Clarins • Ladylike

7 Kommentare
Die Herbstkollektion Ladylike von Clarins sollte laut Infos auf englischsprachigen Seiten ja bereits im August auf den Markt kommen, wir warten bisher aber noch vergeblich. Das Warten könnte aber bald ein Ende haben, denn laut Clarins Facebook wird die Kollektion aktuell an die Händler ausgeliefert. Zeit, sich die Kollektion einmal genauer anzusehen. 

Random Pictures #3

12 Kommentare
Mit dem letzten Thema, Farbenspiel, habe ich mich selbst überraschend schwer getan und so wie es scheint, ging es euch auch so. Oder besteht generell kein Interesse an dieser Aktion? Ich weiß es nicht. Ich würde es gern noch weiter versuchen und sollte sich heraus stellen, dass das Interesse an Random Pictures als Mitmachaktion einfach nicht vorhanden ist, werde ich es eben, wie zuvor auch, alleine weiter machen. Über konstruktive Kritik würde ich mich sehr freuen.
Nun zeige ich euch aber erst einmal den Beitrag von Evy, die das Thema nutzte um sich direkt mit dem Thema Kunst und ihrer Beziehung dazu auseinander zu setzen.

So riecht der Herbst • Teil 3

4 Kommentare
Im letzten Teil meiner kleinen "So riecht der Herbst"-Reihe möchte ich euch drei Düfte vorstellen, die meiner Meinung nach zwar eigentlich keine typischen Herbstdüfte sind, trotzdem aber alle im August oder September pünktlich zum Herbstanfang auf den deutschen Markt kamen. Wem die klassischen Herbstdüfte oft zu schwer sind, der könnte vielleicht bei diesen Duftneuheiten fündig werden.

NARS • Pierre Hardy Blush Boys Don't Cry

21 Kommentare
Vor einer Weile erstand ich meinen ersten NARS Blush bei einem Insta-Sale der bezaubernden Isabelle. Es handelt sich um den leider limitierten Boys don't cry aus der Pierre Hardy Kollektion vom Sommer 2013.
Ein NARS Blush stand schon ewig auf meiner Wunschliste, allerdings kann ich mich einfach für keine Nuance entscheiden. Ab einem gewissen Preis ist es mir einfach lieber, mir die Produkte vor dem Kauf im Laden anzusehen. Es geht mir dabei sowohl um die verschiedenen Nuancen als auch um die Textur und den Gesamteindruck. Bei Swatches im Netz bin ich leider schon zu oft herein gefallen und bei NARS ist es mit dem Umtausch ja auch nicht so leicht. Als ich aber dieses limitierte Schätzchen im Instasale zu einem guten Preis entdeckte konnte ich nicht widerstehen.