Laura Mercier • Flawless Expressions

4 Kommentare
Eine weitere limitierte Herbst-Neuheit ist das Flawless Expressions Set von Laura Mercier. Es enthält sowohl limitierte als auch permanent erhältliche Produkte, teilweise in Originalgröße, teilweise in kleineren Größen. Von Laura Mercier gibt es immer mal wieder Kennenlern- beziehungsweise Vorteils-Sets die aber meist nur an ausgewählten Countern verfügbar sind. Auch dieses Set gibt es im August exklusiv bei Ludwig Beck in München. Es soll auch online bei Ludwig Beck erhältlich sein, bisher konnte ich es dort aber nicht entdecken. Heute gibt es zunächst Swatches und Eindrücke zu dem umfangreichen Set, ein komplettes Make up folgt dann in Kürze.

Givenchy • Extravagancia

8 Kommentare
Die Herbstkollektion von Givenchy steht dieses Jahr unter dem Motto Extravaganz. Selbstbewusstes Pink auf Lippen und Wangen und verspieltes Flieder auf den Lidern geben Frische, dunkles Bordeaux und intensives Braun sorgen für Tiefe und das herbstliche Feeling und glitzernde Lider und Nägel in Matallnuancen verleihen das gewisse Etwas. Die Kollektion enthält zwei Lippenstifte, einen Gel-Blush, zwei Nagellacke, einen Cremelidschatten und eine Mascara. Das Starprodukt der Kollektion ist jedoch die Palette Extravaganzia. Sie enthält vier Lidschatten und eine Lippenfarbe. Zwei der Produkte werde ich euch heute genauer vorstellen.

Guerlain • Kiss Kiss 2014

12 Kommentare
Die Lippenstiftlinie KissKiss von Guerlain erschienen 1994. Sie stehen für die Kunst der Verführung, gehüllt in ein sklupturales Design, kreiert von dem französischen Star-Designer Hervé van der Straeten, welches 2005 von Cosmopolitan mit dem Prix de Beauté für das beste Design ausgezeichnet wurde. 2010 erschien die leichtere Variante, die KissKiss Strass, die die Lippen in funkelnden Paillettenglanz hüllen. Nun, 20 Jahre nach der ersten Lancierung, wurden die KissKiss überarbeitet und überraschen im Herbst mit modernisiertem Design, verbesserter Textur und neuen, spannenden Farben.

Marc Jacobs • Daisy Dream EdT & Gewinnspiel

65 Kommentare
Eine weitere Neuheit im August ist der Duft Daisy Dream EdT von Marc Jacobs. Inspiriert von unschuldigen Gänseblümchen und blauem Himmel verkörpert Daisy Dream die verträumte Seite von Daisy. Der Mix aus floralen und fruchtigen Noten, gebettet auf einer holzigen Basis, soll Freiheit, Fröhlichkeit, Jugendlichkeit und Romantik zum Ausdruck bringen. Kreiert wurde der Duft von Alberto Morillas, der nicht nur die Daisy Reihe komponierte sondern beispielsweise auch hinter diversen Düfte von Kenzo, Calvin Klein und Issey Miyake steht, um nur einige zu nennen.