Catrice Paletten Berlin und New York – FOYD und Swatches

Wie einige andere Blogger auch hatte ich das Glück, ein bisschen was von Catrice geschickt zu bekommen. Bei mir sind es die beiden Paletten Berlin und New York aus der Big City LE plus die dazu gehörigen Nagellacke geworden. Vielen Dank an dieser Stelle! ♥


Nun möchte ich euch die Produkte, Swatches und meine persönliche Meinung dazu nicht vor enthalten. Und weil  mir gestern danach war, habe ich mit der Berlin Palette auch direkt ein kleines Make up geschminkt 🙂


Aber beginnen wir mit den Paletten:






Die Berlin Palette beinhaltet verschiedene Grau- und Brauntöne. Der dazugehörige Lack ist… keine Ahnung. Rötlich? Kupfer? Seltsamen Pink? Ich muss sagen, so schön, wie ich die Palette finde, so schrecklich finde ich den Lack. 
Allerdings war es bei der Palette auch nicht grade Liebe auf den ersten Blick. Nach dem ich aber das Make up damit geschminkt habe muss ich sagen, ich finde sie klasse! Sie entspricht nicht so sehr meinem Beuteschema, jedoch sind die Farben so neutral, dass man so eine Palette immer gebrauchen kann. Es sind Farben für eher kühle aber auch für wärmere Hauttypen dabei. Ich denke aber, die Farben passen zu beiden Typen weil sie nicht extrem warm oder kalt sind. Lediglich die beiden Blushes sind meiner Meinung nach wirklich nur für warme Typen und auch nichts für mich Blassnase. 
Die Farben sind butterweich und lassen sich gut auftragen.
Mir gefallen “Am Alex”, “Ku’damm” und Brandenburger Tor am besten.




Die New York Palette ist von den Farben her eher mein Ding. Hier sind diverse, eher kühle Grün-, Blau- und Lilatöne vorhanden. Auch die Blushes gefallen mir sehr gut. Auch hier sind die Farben gut zu verarbeiten.
Meine Lieblinge bei diese Palette sind eigentlich alle bis auf “Rockefeller Center”. 
Auch der Lack gefällt mir sehr gut. Es ist ein Petrolblau ohne Schnick Schnack und passt perfekt zu einem meiner liebsten Kleider.






Und nun zu meinem gestrigen Tages-Make up:

 Auf dem beweglichen Lid findet ihr “Ku’damm”. Um das Auge rum und in der Lidfalte habe ich mit “Am Alex” schattiert. Unter den Brauen ist “Checkpoint Charlie”. Die (leider schon etwas klumpige) Mascara ist die in der gelben Verpackung von Maybelline.
Für Rouge und Kontur habe ich das Duo 115 von Flomar gewählt. Der Lippenstift ist Rouge Coco Shine in der Farbe Monte Carlo von Chanel.
Lidstrich und Augenbrauen habe ich mal wieder kläglich vernachlässigt aber um ehrlich zu sein, ich mag das an mir eh nicht so. Ich mach das meist eh nur für euch, mir persönlich reicht das so.






Liebe Grüße!
Eure Karmesin
0
Teilen:

3 Kommentare

  1. 8. Dezember 2011 / 7:30

    Ein sehr schöner Look ,das AMu sieht besonders elegant aus 🙂

    LG<3

  2. 8. Dezember 2011 / 10:11

    Hach die Berlin Palette, ich werd neidisch *seufz* aber nur fast, hab mir gestern die London ertauscht 🙂
    Ich find den Nagellack aber hübsch, ist wohl Geschmackssache 😉

    Aber wieder ein schönes AMU, könnt mir auch gefallen muss ich mal nachschminken (wenn auch mit anderen Paletten 😉

  3. 11. Dezember 2011 / 23:15

    Der Look ist toll! Ich persönlich war ja auch scharf auf die Berlin Palette, weil da so mehr meine Farben drin waren, aber ich habe sie leider nirgendwo entdecken können. Überall war die LE vollständig vergriffen. Hast du echt Glück gehabt, dass sie dir das zugeschickt haben!!!

    <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.