Rote Glitzernagellacke – ein kleiner Vergleich

Nagellackposts seht ihr bei mir ja eher selten. Das ist halt nicht so mein Ding. Trotzdem wollte ich euch passend zu Weihnachten aber mal meine vier roten Nagellacke mit (mehr oder weniger viel) Glitzer zeigen.
In der Flasche sehen sich zumindest 3 der vier noch relativ ähnlich, zwei sehen sogar nahe zu gleich aus. 
Die Rede ist von…
Lovely Sinner – Catrice
Marylin Me – Catrice
Ali´s Big Break – OPI
Ring the Red – China Glaze

Den berühmt berüchtigten Ruby Pumps von China Glaze von dem ich oft auf anderen Blogs lese habe ich leider nicht, aber dafür hat ja fast jeder andere Blogger ihn und Google weiß sonst sicher auch Rat wenn ihr ihn mit meinen vieren vergleichen wollt.
Hier nochmal alle Vier in Nahaufnahme:




Auf diesem Bild seht ihr die Lacke mit nur einer Schicht in der oben genannten Reihenfolge. Hier kann man sehr gut die Grundfarbe erkennen.



Während Lovely Sinner und Ali´s Big Break eher pinkig aussehen wirkt Marylin Me eher Rot und Ring the Red besteht wirkich fast nur aus gröberem Glitzer.
LS und ABB sehen sich hier von der Grundfarbe her ähnlich. Die Größe des Glitters ist unterschiedlich und ABB ist noch etwas pinker und deckender.
Bei MM erkennt man schon jetzt, was mich letztendlich auch am meisten stört: Der Glitter glitzert nur bei direktem Licht und wirkt ansonsten wie schwarze Stippen. Das gefällt mir leider nicht so.

Deckend aufgetragen (3 Schichten) verstärkt sich der Effekt noch. LS und ABB sind ähnlich, nur glitzert ABB um einiges feiner.
Bei MM nerven mich die schwarzen Punkte und RtR glitzert wie eine Discokugel. Das konnte ich aber leider nicht richtig festhalten. Selbst bei wenig Licht erinnert er mich noch an eine glitzernde und funkelnde Weihnachtskugel. Sehr passend, schließlich ist er aus der aktuellen WeihnachtsLE.

Kunstlicht:



Tageslicht:


Video






Mein Fazit

Viele haben im Vorfeld befürchtet, die beiden Catrice Lacke seien identisch. Bei Tageslicht sehen sie sich sehr ähnlich, bei Kunstlicht ist aber ein Unterschied da. Lovely Sinner ist pinker und glitzer anders, meiner Meinung nach schöner.

Bei Ali´s Big Break ist der Schimmer sehr dezent und bei einem flüchtigen Blick auf die Hände nicht wahrnehmbar. Schade, aber da habe wohl dann nur ich allein was von wenn ich versonnen meine Nägel betrachte. Trotzdem finde ich ihn sehr schön, nur nicht wirklich glitzrig.

Naja, und Ring the Red steht völlig außen vor. Dieser Lack ist grade zu Weihnachten echt der Knaller und was das Gefunkel angeht von den anderen nicht mal annähernd zu toppen.
0
Teilen:

6 Kommentare

  1. 14. Dezember 2011 / 7:04

    Red in the Ring sieht Ruby Pumps unglaublich ähnlich. Ali's Big Break hab ich auch und mag ihn total gern^^
    LG ♥

  2. 14. Dezember 2011 / 9:59

    Immer diese Anfixerei bei dir *seufz* Jetzt hab ich mich glatt in den Ring the Red verliebt <3

  3. 14. Dezember 2011 / 10:17

    Ring the Red ist echt der Knaller, das Geglitzer kann man gar nicht auf Bilder oder Video festhalten *.*

  4. 14. Dezember 2011 / 15:23

    wow, echt schöne weihnachtsfarben =)
    die idee mit dem video finde ich toll =D
    liebste grüße bia

  5. 14. Dezember 2011 / 18:16

    Oh, ein Nagellackpost – wie schön. Ich liebe Rot (+ Glitzer!), habe aber keine dieser 4 Farben. Faszinierend, wie die Lacke nach einer Schicht aussehen! Liebe Grüße

  6. 14. Dezember 2011 / 18:51

    Also dafür, dass Nagellack nicht so dein Ding ist, hast du aber viele rote Glitzerlacke 😀
    Der China Glaze gefällt mir am besten <3 Der sieht echt toll aus *_*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.