Wet n Wild - Blue had me at Hello

mit Hygienesiegel
Heute möchte ich euch gern ein Schmuckstück vorstellen, das ich über eBay aus den USA erstanden habe. Die 8er Lidschatten Palette von Wet n Wild in der Farbe Blue had me at Hello.
Sie kam nicht allein, in den kommenden Tage stelle ich auch auch noch die Palette Petal Pusher vor. Da euch hier aber eine wahre Bilderflut erwartet, wollte ich euch die Paletten nicht zusammen vorstellen.

Die Marke Wet n Wild ist, soweit ich das mitbekommen habe, sehr erfolgreich in den USA und gehört dort wohl zu den Top 5 der meistverkauften Kosmetikmarken. Vom Preisniveau her würde ich die Produkte in die Drogerieschublade stecken. Ich habe für eine Palette um die 8 Doller bezahlt, bei Temptalia sind sie sogar nur mit 4,99 Doller angegeben.
Die amerikanische Homepage findet ihr hier, die deutsche (die irgendwie komisch und unvollständig ist) findet ihr hier.

Wie gesagt, eine kleine Bilderflut kommt auf euch zu. Um den vielseitigen Schimmer einzufangen habe ich wieder Fotos bei verschiedenem Licht gemacht.


Hier seht ihr erst mal die Palette im Ganzen. Einmal bei normalem Licht und einmal mit Blitz wegen dem Glitzer:




Besonders witzig finde ich die eingeprägten Anwendungsgebiete. Auf der Rückseite findet man ein paar Anregungen wie man die Farben anwenden kann und welchen Effekt man damit erzielen kann:

Rückseite der Palette Petal Pusher
Das Auftragen der Farben ist sehr einfach, die Farben sind butterweich. Lediglich die beiden Farben mit gröberem Glitzer sind etwas härter gepresst. Dennoch sind sie gut zu verarbeiten. Der beiliegende Applikator hat auf einer Seite den hier zu Lande üblichen Schwamm, auf der anderen Seite findet sich ein abgeschrägter Pinsel. Auch damit lassen sich die Farben gut aufnehmen.
Auch ohne Base sind die Farben sehr gut und halten. Lediglich die 3 dunkelsten Töne brauchen meiner Meinung nach schon eine Base um ihre volle Farbe zu entfalten und nicht bräunlich oder gräulich auszusehen. Alternativ kann man die Farben auch sehr gut feucht auftragen. Die Farben lassen sich gut miteinander verblenden.

Aber jetzt zeige ich euch erstmal die Farbe. Die Bilder sind einmal mit Kunstlicht und einmal mit Tageslicht aufgenommen worden. Die bei Tageslicht sind ohne Base, die bei Kunstlicht mit.
Beginnen wir mit denen bei Kunstlicht:


Die beiden ersten Farben sind mit 'Browbone' gekennzeichnet. Sie sollen also als Highlighter genutzt werden. Es handelt sich um einen schimmernden Weißton und um ein schimmerndes Eisblau, ja nach Licht mit einem minimalen Einschlag Richtung Pistazie. 
Die beiden Farben für das bewegliche Lid sind einmal ein helles Silberblau und ausserdem ein knalliges Türkis.


Für die Lidfalte sind zwei dunklere Farben gedacht. Ein wunderschönes Schwarz mit blauem, feinen Glitzer und ein mindestens genau so schönes und intensives Blau. Ja, die beiden, zusammen mit dem letzten Ton, sind meine Lieblinge in der Palette.
Als 'Definer' haben wir dann da noch ein mattes Schwarz und ein sehr schickes Schwarz mit gut sichtbarem silbernen Glitzer. 
Hier nochmal die beiden Farben für die Lidfalte auf den Fingern:


Und hier sind nochmal ein paar Schnappschüsse der Lidschatten bei Tageslicht und ohne Base:



klick mich, dann siehste meinen schönen blauen Glitzer besser :-)



Mein Fazit:


Toll! Wirklich ein Jammer, dass es diese Palette nur in Blau, Lila (stell ich nächste Woche vor) und Braun (hab ich mir gespart) gibt. Und vor allem schade, dass man sie aus den USA bestellen muss.
Ich bin wirklich begeistert. Die Firma bietet auch 3er Paletten an, ich denke, da wird nächstes Jahr auch noch die ein oder andere bei mir einziehen. 


Edit:


Guckt mal in den Kommentaren,  man bekommt die Produkte wohl doch vereinzelt in Deutschland :-)

Kommentare:

  1. Das Dunkelblau!! oO
    Jetzt ärger' ich mich total, dass ich, als ich in den Staaten war, nur ein Blush mitgenommen hab... Trotzdem danke fürs Zeigen (und Anfixen) :)

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. Wet n wild gab es früher mal bei Edeka.
    Eine komplette Theke.
    Da mir aber das Kaufen von Kosmetik im Supermarkt suspekt vorkam, und die Aufmachung recht billig aussah, habe ich mich nicht weiter dafür interessiert. Das ging bestimmt vielen so ...
    Ich hab nur noch ein Nagelöl davon.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das es wohl mal vor Jahren in Deutschland. Hauptsächlich in Kaufhäusern. Allerdings finde ich dazu nur Berichte bis 2008. Der Onlineshop der auf der deutschen Webseite angegeben ist, vertreibt das auch nicht mehr. Gibts wohl echt nur noch in den USA. Wer gegenteiliges weiß bitte melden :-)

    Ich weiß nicht, wie die Marke vor drei Jahren war, ich bin jetzt sehr zufrieden damit :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mich zumindest nicht daran erinnern die Lidschatten getestet oder überhaupt angeguckt zu haben, was ich auf deinem und anderen Blogs jetzt sehe, sieht jedenfalls ziemlich gut aus!

    AntwortenLöschen
  5. Vor ein paar Monaten war ich das letzte mal im Edeka bei meinem Freund (bei Gifhorn) und die hatten da einen ganzen Wet n Wild Aufsteller. Da hab ich ein Bronzer mitgenommen, mit dem ich super zufrieden bin.

    AntwortenLöschen
  6. Die Palette ist wunderschön und die Farben so brillant und intensiv. Ich sollte mir definitiv die Marke mal genauer angucken. Aber Blau steht mir ja leider so gar nicht (finde ich).

    Danke für die Swatches, Liebes!

    AntwortenLöschen
  7. In Berlin und Salzgitter-Bad (Kleinststadt) gibts Wet n Wild auch im E-Center (Edeka). Ist vielleicht überall so? Müsste man mal überprüfen. :-)

    AntwortenLöschen
  8. Ui, das find ich ja cool! Also bei uns gibt auch mehrere ECenter und niergends gibts wet n wild. gibts denn da auch diese paletten?

    AntwortenLöschen
  9. und vor allem: wie teuer ist das da?

    AntwortenLöschen
  10. das dunkelblau ist so wunderschön :-O
    In meiner Heimatstadt gibt es wet'n'wild im Familia ;D
    ich habe zwei Monos und bin mit denen auch unglaublich zufrieden, pigmentierung ist spitze.

    AntwortenLöschen
  11. ich find den aufdruck auf den einzelnen farben witzig ... schminken nach zahlen :D
    sehen aber wirklich total schön und intensiv aus

    AntwortenLöschen
  12. Hm, die sieht wirklich schick aus. Schade, dass mir blau nicht so steht. Ich habe mir gerade die braun/grüne Palette bestellt. Gibt es für 6,95 € (versandkostenfrei) bei nelly.de. Von der Qualität her wie die blaue Palette und es gibt einen wunderschönen grün-brauen Duochrom-Ton. Ich bin ziemlich begeistert ud liebäugele jetzt doch mit der blauen Palette. Oder lila? ;)

    AntwortenLöschen