Essie & OPI: 4 schicke, neue Nagellacke

Don’t give a Rotterdam!
Nagellack-Posts sind hier ja eher selten. Ich habe zwar viele aber meine Nägel sind meist sehr kurz und nicht Blog-Foto-tauglich.
Trotzdem finde ich meine neusten Lacke sehr schön und werde sie euch einfach mal auf dem Nagelrad zeigen.

Zwei davon, die beiden Essie-Kandidaten, habe ich auf der Beauty International gekauft.
Ich habe versucht sie wieder umzutauschen weil sie die alte Textur und den dünnen Pinsel haben, obwohl ich extra gefragt hatte, ob es die neuen sind.

Mir wurde auch zugesagt, dass ich sie tauschen könnte und die Firma wollte sich wieder melden, aber bisher warte ich vergeblich, also werde ich sie wohl einfach so behalten müssen. Ich habe keine Lust da hinter her zu rennen, denn die Dame am Telefon war irgendwie herablassend. Da kann ich sie euch nun auch endlich zeigen.

Ich habe mich für den Klassiker Chinchilly und First Dance aus der Wedding Collection 2011 entschieden.

Chinchilly ist ein schicker Taupe-Ton ohne viel Schnickschnack und First Dance ein frisches,  klares Rot. Beide decken spätestens nach der zweiten Schicht.




Die anderen beiden durfte ich mir bei OPI aus den beiden aktuellen LEs aussuchen, vielen Dank dafür 🙂
Entschieden habe ich mich für Don’t give a Rotterdam! aus der Holland Collection und My Pointe Exactly aus der New York City Ballet Collection.


My Point Exactly ist sehr sheer. Trage ich nur eine Schicht auf ist es kaum ein Unterschied zu einem Klarlack. Nach 3-4 Schichten deckt er aber endlich, wenn man das denn möchte. Ich mag ihn aber auch gern wenn er nach 2 Schichten nicht ganz deckt. 
Don’t give me a Rotterdam! Deckt nach 2 bis 3 Schichten. Nach den Bildern im Internet hätte ich ihn mir blauer vorgestellt. Tatsächlich ist er aber grauer als ich dachte. Er enthält dunkelgraue und helle grobe Partikel, die ihn irgendwie schmutzig aussehen lassen. Mir persönlich gefällt das nicht so gut wenn meine Nägel kurz sind aber mit langen Nägeln ist er sehr schick. 




Habt ihr Lacke aus den beiden aktuellen OPI Kollektionen ins Auge gefasst? 

Einen schönen Start ins Wochenende!

0
Teilen:

19 Kommentare

  1. 13. April 2012 / 6:42

    Ich find rotterdam sieht wirklich klasse aus, aber ich würd noch mit Klarlack drüber gehen, mich stört das immer wenn die oberfläche uneben ist 😉

  2. 13. April 2012 / 6:46

    Wunderschöne Lacke.. alle 4!

    Bin mit meinen OPI + Essie Lacken immer zufrieden gewesen bis jetzt.
    Hab allerdings Exemplare mit breitem und Exemplare mit schmalen Pinseln.
    Die Essie Lacke für den professionellen Gebrauch haben ja noch immer den schmalen Pinsel.

    Drücke Dir die Daumen, dass Du sie vielleicht doch noch tauschen kannst.

  3. 13. April 2012 / 7:56

    Ich habe aus der aktuellen OPI LE den "Kiss me on my tulips" – ein wunderschönes pink 😀

  4. 13. April 2012 / 8:15

    Ich habe heute morgen einen p2 Nagellack aus der aktuellen Denim delight LE gesehen, der sieht dem Don't give me a Rotterdam! sehr ähnlich.
    Der 020 navy washed denim könnte evtl ein Dupe zu dem von OPI sein.

  5. 13. April 2012 / 8:21

    Ah die Zwei haste dir ausgesucht 🙂
    Den Holland Lack finde ich persönlich auch nicht so heiß bei dir. Der Andere gefällt mir besser.
    Aber dafür ist der rote Essie wunder wunder wunderschön 🙂 Hach!

  6. 13. April 2012 / 10:30

    Uuuuh soo schöne Lacke *_* Irgendwie finde ich so Farben total toll aber besitze kaum von diesen (: Toller Tipp schau mir diese mal genauer an 🙂

  7. 13. April 2012 / 15:23

    Ach ja, hast du den blauen Lack aus der Vampire's Love LE von Essence? Weil der Rotterdam Lack und dieser blaue Vampire's Lack sehen ziemlich ähnlich aus – vllt. könnte es sich um Dupes handeln 🙂

  8. 13. April 2012 / 15:30

    Ich finde alle 4 Lacke sehr schön und ich zeige meine Nägel auch, obwohl sie meistens sehr kurz sind und ich meine Nagelhaut nur bedingt in den Griff bekomme :-/
    Nicht schämen für die Nägel! 🙂

    Den Blau Grau Ton finde ich sehr schön und das "schmutzige" gefällt mir besonders daran.

    Blöd mir der Essie Telefondame, kannst du ja nichts für, wenn die sich mit ihrem eigenen Sortiment nicht auskennen -.-

  9. 13. April 2012 / 15:33

    @CrimiNail Art Die habe ich beide nicht. Haben die dnen auch diese dunklen Flecken mit drin? Man erkennt sie am besten auf dem ersten Bild wenn du es anklickst. Würde sicher einige interessieren, wenn es ein Dupe gäbe 🙂

  10. 13. April 2012 / 18:00

    Sehr schöne Farben, First Dance gefällt mir besonders gut!

  11. 13. April 2012 / 18:30

    Alle hübsch, mir jedoch nicht besonders genug um dafür den Preis zu zahlen 😉

    Aber ich musste gerade lachen:
    "Nagellack-Posts sind hier ja eher selten. Ich habe zwar viele aber meine Nägel sind meist sehr kurz und nicht Blog-Foto-tauglich."

    So in etwa habe ich vor ein paar Tagen einen Post vorgebloggt der noch irgendwann onliine geht 😉

  12. 13. April 2012 / 19:09

    ich liebe die neue opi-kollektion. habe auch schon einen bestellt.
    schönes wochenende wünsche ich dir♥

  13. 13. April 2012 / 21:07

    Ich liebe Taupe-Töne gerade für geschäftliche Termine und Chinchilly ist da wirklich ein absoluter Klassiker obwohl ich die eher lilastichigen Taupe-Töne noch lieber mag.

    "Don't give me Rotterdam" finde ich recht interessant, gerade weil er etwas grau-schmutzig wirkt. Irgendwie habe ich in den letzten Jahren einen kleinen Bogen um OPI gemacht und nutze nur die Farben, die ich schon habe.

    "My Point Exactly" ist eigentlich eine schöne Farbe, aber ich hatte schon auf diversen Blogs gelesen, dass die ganze Kollektion sehr sheer und zart sein soll, was sie für mich eher uninteressant macht.

  14. 13. April 2012 / 21:30

    first dance finde ich wunderschön 🙂

  15. 14. April 2012 / 13:45

    Ich finde alle vier Farben schön, am besten den Chinchilly 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.