[Swatches] Catrice – Die komplette Cucuba LE

Wie auch einige andere Blogger erreichte mich gestern ein Päckchen von Cosnova. Darin fand ich die komplette (!!) Cucuba LE von Catrice. Wow, vielen lieben Dank! ♥

Ich freue mich also euch heute alle Produkte zeigen zu können. Ein kleines Augen-Make up habe ich gestern auch gleich dazu geschminkt.
Als ich euch die Pressebilder vorstellte schrieb ich dazu, das dies für mich dieses Jahr bis dato die schönste Catrice-LE dieses Jahr wäre. Demnächst kommen noch einige die das toppen könnten aber dazu zu gegebenem Zeitpunkt mehr.

In dieser LE, die ab August erhältlich ist, ist das kubanische Lebensgefühl aufgegriffen worden.

Dazu werden in erster Linie warme Farben verwendet. Die LE wird dominiert von Brauntönen. Als Eyecatcher dient ein frisches Mintgrün. Neben Braun und Grün gibt es noch ein warmes Gelb sowie ein Korallton.
Diese Farben ziehen sich durch die gesamte Kollektion, so ist es möglich den passenden Nagellack zum Lidschatten und zum Eyeliner zu tragen wenn man denn möchte.


Die Lidschatten C01 Sunny Side, C02 Reggaeton, C03 Salsa Cubana, C04 Havana Drum und C05 Take It Mint sind lose Puderlidschatten. Es sind jeweils 2 g enthalten und für 2,99 € erhältlich.

Ich benutze viele Pigmente, also lose Lidschatten, und mir ist ein winziger Unterschied aufgefallen. Im Gegensatz zu den meisten Produkten die ich verwende pappen hier die Pigmente irgendwie ein bisschen mehr zusammen. Es ist weniger puderig. Seht ihr was ich meine?

Dennoch macht das beim Auftragen keinen großen Unterschied. Höchstens in so fern, als das der Fall Out, wenn man zuviel Lidschatten auf dem Pinsel erwischt hat, größer und damit leichter mit einem sauberen Pinsel wegzuwischen oder wegzupusten ist.

Die Lidschatten lassen sich gut verarbeiten und sind farbintensiv. Wie aber bei den meisten losen Lidschalten halten sie mit einer Bas noch ein wenig besser.





Die beiden Liquid Shimmer Eyeliner kosten ebenfalls 2,99 €. Sie sind in den Farben C01 Take It Mint und C02 Reggaeton erhältlich und sollen farblich wohl den entsprechenden Lidschatten mit den selben Namen entsprechen. Bei Take it Mint stimme ich dem zu, leider ist aber der Lidschatten Reggaeton heller als seine Namensvetter (Eyeliner und Nagellack).
Der Applikator ist ein Pinsel und das Auftragen fiel mir leicht.




Die Soft Lip Color haben mich sehr überrascht. Sie decken nicht komplett und das Finish wirkt frisch und glänzt, ähnlich wie bei meinen Revlon Colorburst Lip Butter oder den Rouge Coco Shine von Chanel. Ich persönlich mag das sehr gern. Ich hoffe wirklich, es gibt sie irgendwann auch nochmal in anderen Farben, Orange und Braun auf den Lippen sind nicht unbedingt meine Favoriten. 
Dennoch gefallen mir diese beiden sehr gut und meine Lippen fühlen sich gut damit an. Die Haltbarkeit ist natürlich nicht ganz so lang wie bei Lippenstiften mit einer eher trockenen Textur.
Sie sind erhältlich in C01 Salsa Cubana und C02 Be All Smiles und kosten 3,99 €.





Das Bronzing Powder in 01 brown soll neben seiner Funktion als Bronzer auch sehr gut für die Konturen geeignet sein. Das habe ich bis jetzt allerdings noch nicht getestet. Als Blassnase bin ich bei Bronzer immer sehr vorsichtig. Aber ich habe ihn für euch geswatcht. Er kostet 4,49 €.



Die Nagellacke tragen die selben Namen wie die Lidschatten. Sie kosten 2,49 €. Auf dreien steht ein Hinweis, dass man sie zweimal auftragen soll um ein deckendes Ergebnis zu bekommen. Ich musste auf dem Nagelrad aber bei allen 5 zwei Schichten auftragen. Das finde ich nicht weiter tragisch, denn das ist bei so ziemlich all meinen Lacken so. Nach zwei Schichten ist das Ergebnis auch wirklich schön deckend und nicht streifig. Generell mag ich die Catrice Lacke sehr gern!


C01 Sunny Side – C02 Reggaeton – C03 Salsa Cubana – C04 Havana Drum – C05 Take It Mint

Hier nochmal die Lidschatten zum Vergleich:


Ich habe mit den beiden Lidschatten C02 Reggaeton und C05 Take It Mint sowie dem Eyeliner C02 Reggaeton bereits ein Augen-Make up geschminkt.
Als ich die Bilder am PC sah musste ich doch wirklich erstmal nachsehen ob ich nicht aus Versehen anstatt C02 Reggaeton C04 Havana Drum benutzt habe. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es wirklich C02 Reggaeton ist. Direkt nebeneinander geswatcht stellt man fest, dass der Schimmer sehr ähnlich ist. Ich kann es aber nicht zu 100 % beschwören.

Ich mag den Ton sehr gern denn ich finde, er entspricht dem Braunton um meine Pupille herum.



[fazit] Die meisten Farben gefallen mir sehr. Auch das Konezept, dass sich die Farben wiederholen finde ich sehr gelungen. Nur der Lidschatten C02 Reggaeton ist leider viel heller und wärmer als der namentlich entsprechende Nagellack und Eyeliner. Das ist wirklich etwas schade denn die dunklere Farbe finde ich sehr schön.
Meine Favoriten sind die Eyeliner und die Lidschatten, auch wenn ich mir, wie gesagt, C02 Reggaeton dunkler gewünscht hätte.
Die Textur der Lippenstifte finde ich wirklich klasse, liebes Catrice-Team, bitte mehr davon!

Weitere Bilder findet ihr zum Beispiel bei Dalla und Roselyn.0
Teilen:

32 Comments

  1. 29. Juli 2012 / 6:33

    Diese LE gefällt mir mehr als gut! Ich hoffe, dass ich einiges davon bekommen werde.

  2. 29. Juli 2012 / 6:58

    Guten Morgen, Danke fürs Verlinken, ich habe Dich auch gleich mal eingefügt;-)

    Wie ich sehe setzt sich der Corallfarbene Lippi bei Dir auch etwas in den Fältchen ab, dachte schon es liegt an meinen Lippen. Mir gefällt die LE auch ausgesprochen gut und Dein AMU ist wieder mal sehr schön geworden 🙂

  3. 29. Juli 2012 / 6:59

    Ja, das mit dem Absetzen liegt aber glaube ich eher daran, dass ich sehr viel aufgetragen habe. Ich hatte die Textur irgendwie unterschätzt. 🙂

  4. 29. Juli 2012 / 6:59

    Ja, das mit dem Absetzen liegt aber glaube ich eher daran, dass ich sehr viel aufgetragen habe. Ich hatte die Textur irgendwie unterschätzt. 🙂

  5. 29. Juli 2012 / 7:39

    Auf zu den Minttönen auf die freu ich mich am meisten, endlich mal was das mich anspricht, und dass mit den grösserstellen der Fotos krieg ich auch noch in den Griff ;D

  6. 29. Juli 2012 / 8:07

    Die Pigmente sehen super aus.

    Kannst du auch was zu dem so beliebäugelten EyeBase in Stiftform sagen? Es würde mich sehr interessieren, ob er die Qualität der bereits heissbegehrten EyeBase in der Tube halten kann…

  7. 29. Juli 2012 / 8:11

    Leider nein, ich benutze im Moment die Base von Rival de Loop und bin sehr zufrieden damit. Ansonsten kenne ich nur die von Artdeco und Lime Crime, beide sind auch sehr gut aber teurer als die von RdL.

    Viele Grüße
    Karmesin

  8. 29. Juli 2012 / 8:31

    Beim Sichten der Pressebilder fand ich die LE auch schon total super! Ich liebe die Farben und wollte am liebsten sofort die ganze LE haben 🙂 Also, ich hoffe wirklich, dass ich die drei Pigmente in der Mitte noch bekomme, außerdem möchte ich unbedingt den koralligen Lippenstift haben. Die Lacke sehen auch super aus, allerdings habe ich alle Farben schon so ähnlich, von daher werde ich sehen, welcher mich im dm dann am meisten anpricht 😉 (Ich habe den Tick, aus fast jeder LE ´nen Nagellack mitzunehmen ..)
    Danke für den schönen, ausführlichen Post, das hat mir sehr geholfen! 🙂
    Liebe Grüße,
    Erdbeerelfe

  9. 29. Juli 2012 / 8:51

    Die LE spricht mich nach deinen Worten gleich noch viel mehr an :))… Vorallem Lidschatten, Eyeliner…. Lacke wie immer auch… Und die Lippenstifte gefallen mir auch :), schade, ist heute Sonntag ;D

  10. 29. Juli 2012 / 8:51

    Na vielen Dank, jetzt will ich das ALLES haben! Die Sachen sehen sehr schön aus und dein AMU ist das Sahnehäubchen 🙂

  11. 29. Juli 2012 / 9:19

    @ BeAngel Beautyblog: Kann es sein, dass du die aus der p2 LE meinst? Bin grade etwas verwirrt…

  12. 29. Juli 2012 / 9:30

    Wow, die LE ist wirklich rundrum gelungen finde ich.
    Die Produkte sind alle sehr hübsch anzusehen und scheinen auch einiges zu taugen.
    Das AMU was du geschminkt hast ist auch sehr hübsch geworden :).

    Liebe Grüße, Jenny

  13. 29. Juli 2012 / 10:14

    bis auf die lippenstifte und den bronzer finde ich alles sehr ansprechend, danke fürs zeigen!

  14. 29. Juli 2012 / 10:47

    Diese LE finde ich echt gelungen, die Pigmente schauen super aus. Macht auf jeden Fall Lust, sich etwas daraus zu kaufen 🙂

  15. 29. Juli 2012 / 10:47

    Das sieht wirklich alles sehr spannend aus! Besonders die Lippenstifte klingen richtig interessant. Die Nagellacke C03 Salsa Cubana und C05 Take It Mint werde ich mir glaub ich kaufen die sehen wirklich richtig schön aus 🙂

  16. 29. Juli 2012 / 10:52

    Meine Favoriten wären nur er rötliche und der hellgrüne Nagellack, der Rest spricht mich nicht so an die Farben sind mir zu warm 🙂

  17. 29. Juli 2012 / 11:08

    Mich sprechen besonders die losen Lidschatten und der grüne Lack an.

  18. 29. Juli 2012 / 12:34

    Hach, viel zu gerne würde ich den korallefarbenen und den mintfarbenen Lack haben! *-*

  19. 29. Juli 2012 / 12:34

    Hach, viel zu gerne würde ich den korallefarbenen und den mintfarbenen Lack haben! *-*

  20. 29. Juli 2012 / 21:25

    du hast hammer lippen!! auch mit braun oder sonst was sehen die gut aus !:)
    LG

  21. 29. Juli 2012 / 22:48

    Oh ha! Schon die Pressebilder fande ich toll. Und auch deine Swatches sind viel versprechend. Der grüne und korallefarbende Lidschatten und ein Lippi und vielleicht noch der grüne Nagellack….oh je oh je. Das wird teuer.

  22. 30. Juli 2012 / 4:01

    Oh, danke, Yeliz! 🙂

    Ich freue mich, das euch die LE auch so gut gefällt wir mir! ♥

  23. Anonym
    30. Juli 2012 / 19:26

    Täuscht das oder hat der Ngaellack ,, Sunny side " einen Glitzerschimmer? Sonst gefällt er ( und die ganze andere LE ) mir wirklich sehr gut 🙂

  24. 31. Juli 2012 / 3:59

    Ja, die ersten beiden lacke schimmern. Ich finde sie auch sehr schön 🙂

  25. 31. Juli 2012 / 6:02

    Tolle Review =)
    Freue mich schon auf die Pigmente und den mintgrünen Eyeliner ♥

  26. Sarah
    2. August 2012 / 10:25

    Hey, der Look sieht super aus!
    Mit was für einer Kamera machst du die Fotos?

    und noch eine 2. Frage: Wie kommt man an Päckchen von Cosnova?

    Lg Sarah <3

  27. 2. August 2012 / 10:49

    Hallo Sarah
    Für Make ups nehme ich meine Lumix DMC-FZ10 und für Swatches und Produktbilder eine Canon IXUS 220HS.

    Man kann sich als Blogger bei Cosnova auf deren Internetseite für den Bloggernewsletter anmelden und ab und zu verlosen sie dann Produkte.

  28. Pingback: This Week #74

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.