[Swatches] Arabesque – So Charming (Herbst/Winter 2013)

Dies diesjährigen Herbst/Winter Kollektion 2013 von Arabesque trägt den Namen So Charming. Ich durfte zwei Produkte aus der Kollektion sowie einen Gloss aus dem Standartsortiment testen. Vielen Dank an dieser Stelle!
Die Kollektion ist unterteilt in warme und kalte Farben.
Die Lidschatten in der kalten Gruppe sind grünlich, bläulich und gräulich und allgemein eher dezent während die Lippen und Nägeln in Pink und Purpur leuchten.
Im warmen Bereich liegt der Fokus auf Braun- und Goldtönen, allerdings sind auch hier die Lidschatten dezent. Auf den Lippen und Nägeln kommen Braun,Orange und warmes Rot zum Einsatz.


Ich habe einen Nagellack und einen Lippenstift aus der kalten Farbgruppe getestet.

Der Nagellack in der Farbe 53 Leuchtend Pink ist, wie der Name schon sagt, pink. Es ist ein schönes klares Pink ohne Glitzer oder Schimmer. Die Form des Fläschchens erinnert stark an die Nagellacke von Artdeco, was wohl mit der Verwandschaft de Marken zusammenhängt.
Der Lack hält bei mir ohne Unter- und Überlack 2 Tage, wie so ziemlich jeder Lack bei mir. Mit Top Coat hält er fast eine ganze Woche.
Im Grunde deckt er schon bei der ersten Schicht, aus Gewohnheit mache ich aber immer zwei Schichten.



Der Lippenstift in der Farbe 562 Orchidee erstrahlt ebenfalls in hellem Pink. Er ist sehr deckend.
Er fühlt sich angenehm an auf den Lippen und hält durchschnittlich lange.


Mitte: eine Schicht, Rechts: Geschichtet



Die Farbe erinnert mich stark an Speed Dial von MAC. In der Hülle ist Speed Dial ein wenig peachiger, geswatcht erkennt man aber kaum noch einen Unterschied. Der Lippenstift von Arabesque ist vielleicht ein wenig kräftiger pink. Orchidee ist vielleicht kein 100%iger Zwilling aber durchaus eine sehr gute Alternative.



Der Gloss in der Farbe 47 Aubergine ist zwar aus dem Standartsortiment, passt farblich aber gut zu der Kollektion. Es ist eine Mischung aus dunklem Braun und Lila. Mir gefällt die Farbe überraschend gut. Der Duft ist dafür leider nicht so mein Geschmack. Ich kann ihn kaum beschreiben aber er erinnert mich ein wenig an Marzipan.
Leider sammelt er sich sehr stark in den Lippenfältchen. Schade, denn die Farbe mag ich an mir.




[fazit] Der Lippenstift und der Nagellack gefallen mir sehr gut und ich habe nichts auszusetzen. Mit dem Gloss komme ich aber leider nicht zurecht.

Die Lacke kosten 8,50 €, der Gloss 12,50 € und der Lippenstift 14,90 €. Alle Produkte sind im Onlineshop erhältlich.0
Teilen:

8 Kommentare

  1. 8. September 2012 / 9:56

    Also den Nagellack finde ich nicht gerade herbstlich, aber schön. Der Lippenstift dagegen ist toll! Und der Gloss, naja, ich stimme dir zu, sieht irgendwie aufgetragen nicht so gleichmäßig aus. lg Lena

  2. 8. September 2012 / 9:57

    Uff, der Lipgloss sieht aufgetragen echt unansehnlich aus. Die pinken Lippen kann ich mir an dir gut vorstellen, da es ja wirklih ein dezentes Rosa ist. Der Nagellack ist nichts für mich, Pink geht Lackmässig total an mir vorbei.

    Viele Grüße.

  3. 8. September 2012 / 10:11

    Lippenstift und Nagellack bilden ein perfektes Team! Sehr schöne Sachen, gefallen mir sehr gut!
    Gibt es die Marke nur online zu bestellen?

    Herzliche Grüße.

  4. 8. September 2012 / 11:33

    eigentlich ist nur der gloss wirklich herbstlich und der sieht ja echt gruselig aus aufgetragen Oo den lippi mag ich aber herbst?? nich wirklich

    • 8. September 2012 / 12:47

      Also ich finde auch, die Farbe ist eher sommerlich oder frühlingshaft aber in Verbindung mit dem dezenten AMU in gedeckten herbstfarben geht es schon. Ist doch mal was anderes als immer nur braun und dunkel im Herbst 😉

  5. 9. September 2012 / 5:12

    oh, ich finde auch, dass man beim Swatch kaum einen Unterschied erkennt. Aber die Produkte sprechen mich allgemein jetzt nicht so an. Besonders der Gloss ist wirklich etwas gruselig 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.