MAC – Young Punk & Cinderfella

Vor ein paar Wochen habe ich mir zwei Lidschatten von MAC gekauft um die ich schon eine ganze Weile herum geschlichen bin. Es handelt sich um die beiden Mineral-Lidschatten Cinderfella und Young Punk.
Ich habe wirklich lange stand gehalten und mir gesagt, dass ich glitzernde Lidschatten ja eh nicht im Alltag trage und ich für Looks für den Blog ja auch einfach Glitter nehmen könnte… Aber als sie mich eines Tages wieder so verführerisch im Douglas anfunkelten konnte ich einfach nicht mehr widerstehen und habe sie mitgenommen. Wäre der Preis nicht hätte ich Gilt By Association, Blue Flame und Smutty Green auch gleich mitgenommen aber so musste ich eben Prioritäten setzen (doofe Vernunft!!).


Die Mineralize Eye Shadows von MAC sind verpackt wie die normalen Lidschatten, allerdings ist das Pfännchen größer und der Lidschatten ist nicht flach sonder gewölbt wie man es auch von gebackenen Lidschatten anderer Firmen kennt. Enthalten sind 2 g die immerhin stattliche 21 Euro kosten. Auf das Gramm gerechnet sind die jedoch 1,50 € günstiger als die normalen MAC Lidschatten in denen nur 1,5 g zu 18 € enthalten sind.

Typisch für Minerallidschatten ist oftmals der starke Fall Out und die schwache Farbabgabe im trockenen Zustand ohne Base. Die Lidschatten von MAC machen, was die Farbabgabe betrifft, keine Ausnahme. Ohne Base kann ich sie wirklich nicht empfehlen. Allerdings kommt es mir so vor, als wenn sie weniger Fall Out produzieren als die meisten anderen Minerallidschatten in meiner Sammlung. Einmal leicht gegen den Pinsel gepustet und schon habe ich keine Schwierigkeiten mehr damit. Feucht aufgetragen ist es eh kein Problem.
Die Blendbarkeit der Lidschatten ist ok. Man sollte schon darauf achten eine nicht sehr stoppende Base zu nehmen da es dann grade bei diesen Lidschatten schnell fleckig wird.


Cinderfella ist ein sehr dunkles Grau, fast Schwarz, mit silbernem Glitzer. Solo macht er sich hervorragend auf dem beweglichen Lid. Ich finde, feucht aufgetragen oder auf einer guten Base, benötigt er keine schwarze Base als Untergrund.



Die Basis von Young Punk ist ein bräunliches Lila. Der enthaltene Glitter schimmert je nach Licht eher Lila oder eher Pink. Anders als bei Cinderfella wirkt hier eine schwarze Base deutlich intensivierend.


schwarze Base // farblose Base


farblose Base (UD PP) / Kunstlicht



Ihr bekommt diese Schmuckstücke am MAC Counter eures Vertrauens, im MAC-Onlineshop (21 €) oder zum Beispiel auch bei Douglas (23 €).



Minerallidschatten können ganz schön zickig sein.
Habt ihr trotzdem welche? Arbeitet ihr gern damit?

Eure



Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.
0
Teilen:

13 Kommentare

  1. 3. Dezember 2012 / 12:02

    Ich hab den Young Punk (den ich runtergeschmissen habe :(() und den Smutty Green aus der Serie! Beides absolute Lieblinge!

  2. 3. Dezember 2012 / 12:10

    Wirklich wunderschön, ich habe immer so meine Probleme mit Minerallidschatten deswegen habe ich auch nicht so viele davon 🙂

  3. 3. Dezember 2012 / 12:32

    Beide sehen wirklich toll aus. Ich muss sagen, dass mir Young Punk wegen dem Lila etwas besser gefällt =)

  4. 3. Dezember 2012 / 12:53

    Wow, du funkeln aber schön, machen sich super auf dem Auge! lg Lena

  5. 3. Dezember 2012 / 14:31

    Ich habe Young Punk auch lange umschlichen und vor einem Monat dann doch endlich gekauft. Ich hatte immer etwas Angst, dass lila Lidschatten doch etwas zu krass sind. Bisher habe ich den Kauf aber nicht bereut und versuche ihn immer mal wieder am Wochenende beim Weggehen zu tragen. Der Preis ist schon relativ happig, abr er war es mir definitiv wert. Cinderfella fand ich auch gut, da ich aber das Pigment Dark Moon habe, das dem Lidschatten sehr ähnlich ist, habe ich mich gegen einen Kauf entschlossen.

    Du hast mich übrigens mit dem Too Faced Midnight Mist angefixt, so dass ich ihn mir während der Black Friday Sales dann doch gekauft habe. Wenigstens hat er mich bei Beautybay nur noch 15 € gekostet.

    Liebe Grüße
    Laya

  6. 3. Dezember 2012 / 15:31

    Habe auch beide (mir ging es genauso wie dir und habe mich wegen des Preises auf die selben Farben beschränkt) und finde sie toll! Da ich aber mit ziemlichen Fall Out zu kämpfen habe, kommen sie leider nicht so oft zum Einsatz :-/

    • 3. Dezember 2012 / 15:36

      Hm, anderer Pinsel, andere Base? Komisch. Vielleicht sonst feucht verarbeiten? Dann strahlen sie eh viel mehr 🙂

  7. 3. Dezember 2012 / 15:38

    Ich habe bin jetzt nur den Smutty Green und mag ihn sehr, um Cinderfella schleiche ich auch schon seit Monaten, vor Allem nachdem die Koko ihn so hochgepriesen hat. Tja, ich denke es dauert nicht mehr lang, bis ich ihn mir hole.
    Vielen Dank für die tollen Swatches!
    LG

  8. 3. Dezember 2012 / 16:53

    Ich liebe mein Young Punk Baby. Versuch ihn auch mal feucht – da ist er ein Traum ♥

  9. 3. Dezember 2012 / 18:33

    Den Young Punk hab ich auch und trage ihn viel zu selten, denn die Farbe ist so toll… Das nächste Mal muß ich es auch mal angefeuchtet versuchen, den Fallout fand ich echt nervig.
    PS. Schöner neuer Header, passend zur Jahreszeit:)
    LG

  10. 3. Dezember 2012 / 18:51

    Das AMU ist wunderschön. Die beiden Farben wollte ich mir auch noch kaufen, bisher bin ich noch nicht dazugekommen. Ich mag die Mineralize Lidschatten von MAC sehr gerne.

    Liebe Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.