Dior Diorshow Mono Sequins


Vom Dior Diorshow Mono-Lidschatten Sequins habe ich euch in letzter Zeit immer mal wieder am Rande erzählt, zum Beispiel bei meinen Sommer-Favoriten oder auch hier.
Ich benutze ihn im Moment wirklich gern, inzwischen sogar öfter als den recht ähnlichen Eye Gloss Golden Sand von Dior, der auch zu meinen aktuellen Lieblingen gehört. Und deshalb ist es nun an der Zeit, ihn euch endlich mal richtig zu zeigen!






Wie auch die Lidschatten-Paletten und Trios von Dior kommt auch dieser hier in einem edlen Samtbeutelchen daher. Im Deckel ist ein Spiegel eingelassen und es sind zwei doppelseitige Applikatoren dabei.

Alle Diorshow Monos können trocken oder feucht aufgetragen werden, je nach gewünschter Intensität.
Dies ist nun mein dritter Mono von Dior (Bericht zu Panama und Spencer *hier*) und ebenso wie seine Vorgänger hält auch dieser hier ausgezeichnet, selbst ohne Base. Die Farbabgabe ist gut, auch wenn man hier eher von “Glitzerabgabe” sprechen kann, denn ein deckender Lidschatten ist Sequins nicht.

Sequins ist ein kühler Goldton, der je nach Lichteinfall eher golden oder eher silbrig glänzt. Die Intensität ist trocken und feucht aufgetragen annähernd gleich, die Glitzerdichte ist nur höher, wenn man ihn feucht aufträgt. Am liebsten trage ich ihn trocken, nur mit Mascara und einem Hauch von Lidstrich (siehe unten). Ich finde, es verleiht den Augen Strahlkraft, ohne, dass man zu geschminkt aussieht. Außerdem finde ich, dass es zu meiner hellen Haut und dem blonden Haar passt. Feucht aufgetragen und mit schattierter Lidfalte ist er perfekt für einen glamourösen Auftritt.
Übrigens macht er sich auch als Topper über anderen Lidschatten gut, wie zum Beispiel hier.


 feucht  •  trocken


trocken und ohne Base  •  feucht aufgetragen in der Sonne

[fazit] Ich mag ihn sehr gern weil er zwar dezent ist aber trotzdem den Augen das gewisse Etwas verleiht. Ich habe ihn nochmal mit meinen goldenen Glitzerlidschatten von Kiko und dem Gold Topper von Catrice verglichen, aber bis auf Golden Sand kommt keiner meiner Lidschatten an ihn heran. Golden Sand ist etwas wärmer als Sequins und hat einen etwas feineren Glitter (hier gehts zum Bericht).

Die Dior Diorshow Monos gibt es für 24,95 €/2,2 g bei Parfumdreams.





1
Teilen:

5 Kommentare

  1. 6. Juli 2013 / 8:31

    Mmh, also mir wäre der zu sheer. Vielleicht noch feucht, aber so richtig ist dieser Lidschatten nicht mein Fall. lg Lena

  2. 6. Juli 2013 / 8:49

    Ich mag so sheere Lidschatten auch nciht gern…

  3. 6. Juli 2013 / 20:07

    Ich finde den Schimmer wirklich wunderschön! Ich mag solche Glitter-Lidschatten sehr, wenn sie nicht so grob sind wie dieser hier. Damit kann man echt tolle Highlights setzen.

    Liebe Grüße, Nathalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.