Herbst 2013 • Clarins Graphic Expression

Bei der Graphic Expression Kollektion von Clarins steht überraschenderweise eine Mascara im Vordergrund. Innovation und das Konzept der Länge wurden zum Leitfaden für den Herbst.
Passend dazu kehrt der 3 Dot Liner mit einer überarbeiteten und wimpernverlängernden Formel zurück und wird ins Standard-Sortiment aufgenommen. »Hier meine Review zur ursprünglichen Version. 
Limitiert sind diesmal nur zwei Produkte, die Poudre Teint & Blush Palette und die braune Variante der Mascara.




Die Be Long Mascara von Clarins soll das Wimpern-Wachstum nachweislich fördern. Verantwortlich dafür sind die Aktivstoffe Matrikin (wachstumsfördernd) und Panthenol (pflegende Wirkung). Nach 4 Wochen sollen laut einem In Vitro Test die Wimpern um 1,1 mm länger werden.
Die Bürste ist nach dem Vorbild von einer Turbine entwickelt und in einem 7 Grad Winkel gedreht. Das soll für perfekt ummantelte Wimpern sorgen.

Einen 4-Wochen-Vorher-Nachher-Vergleich kann ich euch leider noch nicht bieten, was ich aber sagen kann ist, dass meine Wimpern sehr gut getrennt und geschwärzt werden. Beim Ergebnis gibt es nichts zu meckern, sofern man es natürlich mag. Wer zusammengepappte, dicke Wimpern vorzieht, für den ist diese Mascara nicht das richtige. Tragebilder seht ihr weiter unten.
Bei der Bürste würde ich mir dennoch ein anderes Material wünschen, ich mag zu feste Borsten nicht.

23,99 € / 7 ml (Douglas)



Die Ombre Minérale 4 Couleurs Palette in der Farbe Forest ist wirklich sehr herbstlich und passt meiner Meinung nach sehr gut in diese Kollektion. Ein grünstichiges Braun, blasses, schimmerndes Weißgold, ein tiefes, warmes Grau mit Goldpartikeln und ein Taupe-Ton ergänzen sich hier. Der dunkelste Ton soll als Eyeliner eingesetzt werden könne, ich habe damit aber den Außenwinkel schattiert. Leider fällt der goldene Glitzer in dem Dunkelgrau am Auge nicht mehr auf. Am besten gefallen mit die beiden Töne rechts in der Palette.
Die Farbabgabe ist tadellos und selbst ohne Base bekommt man hier ein gutes Ergebnis. 

39,99 € / 5,8 g (Douglas)




softe Tag-Variante • intensiverer Abend-Look



Der Rouge Prodige in der Farbe 111 Raspberry Sorbet gehört schon eine Weile zum Standard-Sortiment. Er wird ergänzend zur Kollektion genannt und ist tatsächlich eine sehr schöne Farbe, die man nicht nur im Herbst tragen kann. Das beerige Rot lässt die Lippen durch ein glänzendes, ganz leicht transparentes Finish strahlen. Trotz der leichten und beinahe glossigen Textur ist die Haltbarkeit dank der intensiven Farbe gut. Ein leicht fruchtiger Duft und ein pflegendes Gefühl runden den Tragekomfort ab.
Durch die ganz leichte Transparenz wirkt der Lippenstift ganz unterschiedlich, je nach Ausgangsfarbe der Lippen. An »Nani zum Beispiel wirkt er viel rosiger als an mir.

22,99 € / 3 g (Douglas)








Oben seht ihr noch einmal eine Übersicht über die gesamte Kollektion. Die komplette Pressemeldung findet ihr bei »zeroutine.

Weitere Berichte gibt es zum Beispiel bei Jadeblüte, Beauty Butterflies, schon ausprobiert?!, Pinky Sally und Der blasse Schimmer.

Die Produkte sind bereits»hier bei Douglas erhältlich.





PR-Sample
Enthält Affiliate-Links
0
Teilen:

15 Kommentare

  1. 20. August 2013 / 7:22

    Die Palette finde ich richtig toll! Und auch dein Look damit sieht klasse aus :).

    • 20. August 2013 / 7:24

      Die Farben würden auch richtig gut zu dir passen, glaube ich 🙂

  2. 20. August 2013 / 7:38

    Die Palette hatte ich auch erst ins Auge gefasst, weil sie so schön herbstlich wirkt, dann bin ich aber doch vernünftig geblieben, weil ich dachte der Grünton wäre nichts für mich. Auf deinem Swatch schaut dieser jetzt jedoch so schön altgold aus :-/

  3. 20. August 2013 / 7:45

    Das ist ein wirklich hübscher Look so insgesamt, besonders der Lippenstift ist toll!

  4. 20. August 2013 / 8:02

    Der Lippenstift steht dir sooooo ausgezeichnet!!! Echt ein Traum!

  5. 20. August 2013 / 8:24

    Der Lippenstift sieht fabelhaft aus ♥
    Ich werde mir hier nur den 3-dot-Liner holen, da ich ihn bei der letzten Kollektion nicht mehr bekommen hatte.

  6. 20. August 2013 / 9:04

    Raspberry Sorbet find ich sehr hübsch. Leider bin ich ja mit meinem bisher einzigen Rouge Prodige texturmäßig gar nicht klargekommen.

  7. 20. August 2013 / 12:43

    Danke für die Verlinkung! Der Lippenstift sieht toll an dir aus! Die Rouge Prodige Texturen liebe ich!

  8. 24. August 2013 / 16:31

    Der Lippenstift gefällt mir sehr gut 🙂 Steht dir super

  9. 24. August 2013 / 18:13

    Die Wimperntusche sieht von oben ja total spannend aus oO

    Und die Lidschatten-Palette ist wirklich wunderschön. Die Farben stehen dir ausgezeichnet, und ich weiß gar nicht, ob ich Tag- oder Abendvariante schöner finde 🙂

    Auch der Lippenstift steht dir sehr gut.

    Liebe Grüße, purrrfekt

  10. 25. August 2013 / 13:08

    ui, der Lippenstift sieht richtig hübsch aus =)

  11. 7. September 2013 / 19:47

    Den Lippenstift habe ich schon zweimal verschenkt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.