Hugo Boss • Boss Jour Pour Femme

Heute erscheint das neue Boss Jour Pour Femme (EdP) von Hugo Boss. Es ist das Gegenstück zum Boss Nuit Pour Femme vom letzten Jahr.
Wie der Name schon verrät, ist es ein Duft für den Tag. Als Inspiration dienten die ersten Sonnenstrahlen an einem Morgen, der verspricht “This Will Be Your Day”. Er soll Leichtigkeit, Eleganz und Lebensfreude verkörpern.



Der Flakon ist der selbe wie beim Boss Nuit Pour Femme, nur in Weiß. Die hohe, schlanke Form, das elegante Weiß in Kombination mit nicht zu warmem Gold und der klare Deckel wirken auf mich edel und erwachsen. Er gefällt mir sehr gut und passt meiner Meinung nach gut zum Duft. Einen kleinen Punktabzug gibt es aber dafür, dass der Kunststoffdeckel beim Öffnen und Schließen etwas quietscht, was irgendwie gar nicht zum eleganten und wertigen Erscheinungsbild passen will.
Als Werbegesicht setzt Boss wieder auf Gwyneth Paltrow.

Der Duft startet mit einer Kopfnote aus Grapefruitblüte und Limette. Für mich riecht es frisch mit einem würzigen Unterton.
Die Herznote besteht aus Freesie, Geißblatt, Maiglöckchen und weiße Blüten. Der Zitrusduft der Limette klingt noch ein wenig nach ohne sauer zu riechen. Insgesamt duftet es sauber und frisch, wenn auch ein wenig gedeckter als im ersten Moment.
Die Basisnote enthält Amber und weiße Birke und rundet den Duft perfekt ab. Tritt sie zum Vorschein erinnert mich der Duft an frisch gebügelte Wäsche. Ihr wisst schon, warm aber trotzdem sauber und angenehm.


Fazit

Meiner Meinung nach ist Boss Jour Pour Femme ein Duft, der wirklich perfekt in den Alltag passt. Die Farbe Weiß ist gut gewählt, denn stellenweise erinnert er mich an frisch gewaschene (und später gebügelte) Wäsche. Er vermittelt mir dadurch eine gewisse Reinheit, Frische, aber auch Bodenständigkeit und Eleganz.
Ich sehe eine junge Frau vor mir, die schon bei sich angekommen ist und weiß wo sie im Leben steht. Dementsprechen würde ich die Zielgruppe bei 25 bis Ende offen ansiedeln.


Den Duft gibt es in drei Größen, 30 ml, 50 ml und 75 ml. Preislich startet er bei 47,95 € (Douglas.de).






PR-Sample
Enthält Affiliate-Links
0
Teilen:

6 Kommentare

  1. 5. August 2013 / 8:07

    Mh, das klingt wirklich gut, da muss ich mal dran schnuppern!

  2. 5. August 2013 / 11:25

    Ich habe letztens schon das Duschbad als Probe bekommen, der Duft gefällt mir auch sehr gut, ein typisches geht-immer-Parfum. 😉

  3. 5. August 2013 / 11:26

    Das klingt richtig interessant 🙂 WErde da mal dran schnuppern^^

  4. 5. August 2013 / 20:19

    Ich hab es heut geschnuppert und finde es okee. Nicht sooo atemberaubend leider :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.