Giorgio Armani • Eyes To Kill #30 Rose Popillia


Seit meinem ersten Armani Eyes to Kill bin ich absolut begeistert von diesen Lidschatten. Dieser Mix aus verschiedenen Farben in einem Produkt macht sie einfach zu etwas ganz Besonderem. Die zwei, die ich schon hatte, sind allerdings eher dunkel und intensiv und ich habe mir noch eine hellere Farbe mit dem gewissen Etwas für den Alltag gewünscht. Da kam mir #30 Rose Popillia aus der diesjährigen Herbst-Kollektion gerade recht.





Wie auch alle anderen Eyes To Kill Lidschatten ähnelt auch dieses hier einem selbstgepressten Pigment. Es ist also kein fester Puderstein sondern etwas lockerer gepresst und hat eine dementsprechend gute Farbabgabe. Das besondere bei den Eyes To Kill Lidschatten ist, dass die Lidschatten nicht bereits vollständig zu einer Farbe vermischt sind sondern man, ähnlich wie bei Mineral-Lidschatten, die einzelnen Farben und Schimmerpartikel gut erkennt. Ich habe den Eindruck, dass die Farbe dadurch auch auf dem Lid kein „Einheitsbrei“ ist sondern viel facettenreicher ist als die meisten anderen Lidschatten.
Was die Haltbarkeit und die die Blendbarkeit angeht machen die Lidschatten ebenfalls eine gute Figur. Die lassen sich sowohl trocken als auch feucht auftragen.



Benannt ist der Lidschatten nach dem Japankäfer (klick) wobei hier weniger die Farbgebung des Käfers als viel mehr der vielfarbige Schimmer eine Rolle zu spielen scheint.
Der Lidschatten changiert stets in einer anderen Farbe, je nach dem, aus welchem Blickwinkel man ihn betrachtet und wie das Licht darauf fällt. Mal ist es ein zartes Grau, dann wieder ein Mauveton bis hin zu einem transparenten Taupe. Dazu kommen schimmernde Farbreflexe in Rosa und Gold.
Er funkelt zwar, enthält aber keine groben Glitzerpartikel. Durch all die verschiedenen Facetten entsteht eine spannende Tiefe, die dennoch immer eine gewisse Leichtigkeit hat. Er ist der perfekte Solo-Lidschatten für mich und hat etwas besonderes, ohne dabei zu auffällig zu sein. Auch in Kombination mit anderen Lidschatten-Farben, vor allem Grau, Taupe und Lila, macht er sich ausgesprochen gut.

Es fiel mir wirklich schwer, all diese Schattierungen mit der Kamera einzufangen. Schaut am besten noch bei Sally und Temptalia vorbei, dort gibt es noch mehr Eindrücke.




trocken • feucht

solo

solo  •  feucht auf dem beweglichen Lid aufgetragen, mit Red Lust und Purpura schattiert 


Online ist Rose Popillia leider bereits ausverkauft. Wer einen Armani-Counter in der Nähe hat, sollte dort sein Glück versuchen. Ich habe meinen im Douglas Münster gekauft.
Die Lidschatten enthalten 4 g und kosten bei »Douglas 31,99 €.

Meine anderen Eyes To Kill:
#2 Red Lust und #3 Purpura




Enthält Affiliate-Links
1
Teilen:

29 Kommentare

  1. 9. September 2013 / 9:14

    Er ist sooo schön!
    Ich hab ihn leider nicht mehr bekommen können :(.

  2. 9. September 2013 / 9:46

    Soooo ein schönes Schätzchen und ich bin echt happy, dass ich ihn habe.
    Danke für die Verlinkung 🙂

  3. Padme
    9. September 2013 / 9:49

    Der ist sehr schön. Ich finde allerdings er steht deinem Teint garnicht

  4. 9. September 2013 / 9:54

    Wow, mal wieder wunderschön. Das ist ganz schön verlockend, wenn du immer von den "Eyes To Kill"-Lidschatten schwärmst..^^ Auch wieder so eine tolle Farbe 🙂

    Und was hast du eigentlich mit deinen Wimpern gemacht, dass sie sich so süß kräuseln? Ist das noch von dem M2-Serum?

    Liebe Grüße, purrrfekt

    • 9. September 2013 / 9:56

      Ich finde das ehrlich gesagt gar nicht süß….. Hatte letzte Woche eine Wimpernwelle und seit dem sind es eher Löckchen als Wimpern. Ganz toll…. Das hat mir auch meine Schminkpläne von letzter Woche versaut. Ich hoffe, es wächst schnell raus.

      Liebe Grüße!
      Melanie

    • 9. September 2013 / 10:04

      Oh, das ist ja ärgerlich. Aber anscheinend ist das außen etwas zu stark geworden und im Innenwinkel dafür zu schwach? Hast du das beim Friseur machen lassen? Wenn ja, ist das ja kein gutes Zeichen für den Friseur, dass es so schlecht geworden ist.

      Und ja, das mit den Löckchen stimmt wohl. Aber ich finde trotzdem, dass es putzig aussieht. Vielleicht kannst du es ja in irgendeinen zuckersüßen Look einbauen, zu dem es passt? 😉

      Liebe Grüße 🙂

    • 9. September 2013 / 10:08

      Hihi, ja, das ist eine gute Idee 😉 Mal sehen, was mir einfällt. Und nein, nicht beim Friseur, ich war bei einer Kosmetikerin.

    • 9. September 2013 / 10:22

      Da hat die Kosmetikerin wohl leider eine zu kleine Rolle für deine Wimpern gewählt…schade denn ansonsten sind Wimpernwellen echt ne tolle Sache! Der Lidschatten ist wunderschön, bereue es nun ihn nicht bei Douglas bestellt zu haben als er noch erhältlich war 😉

    • 9. September 2013 / 10:54

      Ja, das stimmt. Gaaaaanz toll als Bloggerin die nahezu täglich ihre Wimpern in Großaufnahme zeigt… Aber gut, hinter der Brille und aus normaler Entferung geht es halbwegs…. Ich hatte schon zwei mal eine Wimpernwelle und die waren immer gut, nur diesmal hatte ich wohl Pech…

  5. 9. September 2013 / 10:01

    Total genial!! Gefällt mir richtig gut!

  6. 9. September 2013 / 10:50

    Das ist ja wirklich ein toller und besonderer Farbton =)

  7. 9. September 2013 / 11:01

    Die Armani Eyes to kill fand ich bisher allesamt sehr schön, vor Allem Red Lust ist ja wirklich ein Traum. Rose Popillia ist jetzt der erst der mir irgendwie nicht so zusagt, ich hätte erwartet dass er etwas grauer und rauchiger am Auge aussieht.

  8. 9. September 2013 / 13:33

    Noah mit dem Purple sieht er ja auch klasse aus

  9. 9. September 2013 / 14:09

    Wow! Eine echt schöne Farbe 🙂
    Leider sehen solche rosaroten töne oft an mir aus, als hätte ich stunden geweint 😀

    • 9. September 2013 / 14:19

      wobei ja nur der schimmer rosa ist und auch nicht immer, manchmal sieht er auch eher golden aus 🙂
      die grundfarbe ist so grau/mauve/taupe

  10. 9. September 2013 / 14:11

    Oh, die Farbe ist ja schön! Erinnert mich ein wenig an MAC 'Modern Pewter'. Ich muss das unbedingt Zaz zeigen. Als 'Vex'-Fan interessiert sie sich bestimmt für den, weil er eine intensivere Version davon zu sein scheint…

    • 9. September 2013 / 14:18

      Ja, der Grundton ist der selbe aber der rosa Schimmer ist stärker. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass Vex etwas deckender ist, oder? Dieser hier hat ja eine leichte Transparenz. Aber er ist auf jeden Fall wunderschön! ♥

  11. 9. September 2013 / 14:28

    Wow ist der schön. Stand am Freitag vor dem Armani Counter und war mir nicht sicher ob die Lidschatten wirklich etwas für mich sind. Besonders Scarab Violetta hat es mir angetan :). Muss mir das nochmals überlegen 🙂

  12. 9. September 2013 / 14:46

    ganz unten links das ist wirklich solo, der eine lidschatten?! total genial, sieht mindestens nach zwei oder sogar noch mehr verschiedenen lidschatten aus 🙂
    hab schon viele positive berichte zu dieser farbe gelesen und fand ihn immer total schön. aber erst heute, nach deinem bericht, wollte ich ihn wirklich haben! war gerade eben direkt bei douglas und hab ihn mir in aus anderen filiale bestellen lassen (wir haben hier keine armani-counter). wie ich in deren system erkennen konnte, gab es ihn in wenigen filialen noch in geringer stückzahl, insgesamt vllt 10-15 mal in ganz deutschland (münster, düsseldorf und hamburg waren dabei). also falls ihn jemand wirklich will.. 😉

    • 9. September 2013 / 14:50

      Ja, genau den Effekt meinte ich mit "Tiefe" und "Facettenreich". Hammer, oder? ♥ Ich freue mich auf deinen Bericht! 🙂

  13. 9. September 2013 / 17:02

    So so so schön. Ich komme vom schwärmen nicht mehr raus. Aber so teuer. Ich kaufe mir im Monat so viel Schminke aber warum bin ich hier so geizig

  14. 9. September 2013 / 19:52

    Oooh der sieht ja richtig klasse aus! So highest High End hab ich ja gar nicht auf dem Plan 😀

  15. 9. September 2013 / 20:33

    Wow, wunderschöne Farbe! Sieht toll aus 🙂 Wenn ich mir so ein Schmuckstück leiste, wähle ich meistens automatisch eine sehr intensive und dunkle Nuance. Eigentlich ist das ein bisschen schade – an diesem Lidschatten bin ich zum Beispiel einfach vorbei gelaufen! Da hätte ich ihm mal mehr Aufmerksamkeit schenken sollen 🙂

  16. 24. Januar 2015 / 17:45

    Ich habe den Lidschatten gerade beim googlen entdeckt und gesehen, dass du einen Post geschrieben hast. Jetzt habe ich gesehen, dass er Teil einer limitierten Kollektion war, dabei hätte ich ihn jetzt wirklich gerne, er sieht sooo hübsch aus <3

    • 24. Januar 2015 / 17:49

      Eventuell habe ich da etwas, was zumindest ansatzweise an ihn heran kommt. Ich muss die beiden aber noch vergleichen und habe leider wegen dem Umzug schon alles in den Kisten. Aber ich hoffe, ich schaffe den bericht im Februar 🙂

    • 24. Januar 2015 / 18:37

      Ohh, da bin ich schon sehr gespannt, ich finde den Lidschatten nämlich wirklich wunderhübsch 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.