Givenchy • Le Rouge Beige Plume

Im April erschien die Serie Le Rouge von Givenchy. Die in glänzendes Metall und schwarzes Leder gehüllten Lippenstifte sollen Luxus, Haute Couture, Romantik und finstere Poesie verkörpern.
Die deckende und dennoch leichte Textur mit semi-mattem Finish soll lange anhalten, Volumen und Spannkraft schenken, die Lippen perfekt konturieren und sie dank Bienenwachs und Hyaluron-Mikrosphären stärken und mit Feuchtigkeit versorgen. Der Duft nach Mimose und schwarzer Johannisbeere rundet das Konzept ab.





Eingeteilt sind die Farben in drei Kategorien, Les Naturels mit erdig neutralen Nuancen, Les Roses mit Variationen in Rosa und Les Creations mit auffälligeren Tönen.
Laut der ursprünglichen Pressemitteilung enthalten die ersten beiden Kategorien jeweils 5 Farben und die letzte 7. Allerdings führen Douglas und Parfumdreams online zur Zeit nur 12 der insgesamt 17 Nuancen aus dem Standardsortiment.
Enthalten sind jeweils 3.4 g und der Preis unterscheidet sich diesmal bei Douglas und Parfumdreams mit 33,95 € beziehungsweise 32,95 € erstaunlich wenig. 


Die Farbe Beige Plume zählt zu den Les Naturels. Ich würde den Ton als frisches Nude mit Pfirsich-Einschlag bezeichnen.
Alles rund um Orange kam mir bis etwa letzten Frühling nicht auf die Lippen. Dann, ganz langsam, wagte ich mich an transparente, glossige Korall-Töne und mir gefiel diese frische, zarte Mischung aus hellem Orange und Rosa immer besser. Dies ist nun mein erster deckender Lippenstift dieser Art und ich muss sagen, ich bin mal wieder positiv überrascht! Ich mag die Farbe! Ich finde sie modern und zugleich klassisch elegant, und ich habe den Eindruck, dass sie meinen hellen Teint und den Rotstich in meinem Haar, also den ganzen Typ, sehr schön unterstreicht. 

Das Finish ist semi-matt bei hoher Deckkraft. Bei matten Tönen muss ich immer vorsichtig sein, weil sie meine Lippen oft “als aussehen lassen”. Mir diesem Lippenstift habe ich da keine Probleme, es sei denn, meine Lippen sind gerade sowieso trocken und rau, dann kriecht er ein wenig in die Lippenfältchen. 
Die Textur ist leicht, cremig und fühlt sich pflegend an. Der Duft ist intensiv blumig; ich finde ihn aber durchaus angenehm. Reibt man die Lippen aufeinander fühlen sie sich samtig an und fast so, als trüge man gar keinen Lippenstift. 
Einen Konturenstift brauche ich nicht, der Lippenstift bleibt dort, wo er sein soll. Die Haltbarkeit beträgt bei mir in etwa 3-4 Stunden. Anschließend verschwindet er gleichmäßig, es sei denn, man hat gerade raue Stellen, dann bleibt dort ein wenig zurück.

Empfehlung?
Ja, es sei denn, ihr habt wirklich trockene und raue Lippen.


Außerdem benutzt: Chanel Blush Revelation, Dior Monolidschatten Spencer und Panama


Weitere Berichte findet ihr zum Beispiel bei Arianne (eng., Beige Plume, Magnolia Organza), Nani (Hibiscus Exclusif), Dani (Rouge Égérie), Lu (Rose Dentelle) und Maria (Rose Dressing).






PR-Sample
Enthält Affiliate-Links
0
Teilen:

10 Kommentare

  1. 10. September 2013 / 7:39

    er steht dir wirklich gut 🙂

  2. 10. September 2013 / 7:41

    Die Farbe ist wirklich wie für dich gemacht 🙂

  3. 10. September 2013 / 7:57

    Eine schöne, frische Farbe und steht dir wirklich sehr gut!
    Ich finde es nur schade, dass es ein bisschen so aussieht als würde sich die Farbe in den Lippenfältchen absetzen. Ich habe mir gerade den Bericht bei Arianne durchgelesen und da sieht es ähnlich aus 🙁

    • 10. September 2013 / 8:04

      Ja, meine Lippen sind im Moment etwas trocken und die Großaufnahme verzeiht nichts. Trotzdem ist er für einen Lippenstift mit semi-mattem Finish und voller Deckkraft wirklich super, denn bei anderen matten Lippenstiften sähen meine Lippen jetzt schon aus wie die meiner Oma ;). Dem normalen Betrachter fällt das aber nicht auf, es liegt wirklich nur daran, dass die Foto so vergrößert. Ich bin auf jeden Fall froh, mal einen matten Lippenstift gefunden zu haben, der meine Lippen nicht um 20 Jahre älter aussehen lässt 😉

    • 10. September 2013 / 8:24

      Mit semimatten Lippenstiften ist es wirklich schwierig. Wobei ich das Finisch wirklich mit am Liebsten mag.
      Ich habe bei mir selber nur allgemein das Gefühl, dass solche Farben bei mir IMMER in die Lippenfalten rutschen, egal ob meine Lippen einen guten Tag haben oder nicht.
      Aber steht dir wirklich super und harmoniert auch toll mit deiner Haarfarbe 🙂

  4. 10. September 2013 / 9:55

    Mir würde so eine Farbe glaube ich nie wirklich stehen. Aber an dir sieht sie wirklich schön aus, vorallem bei dem letzten Tragebild es sieht so stimmig aus 🙂

  5. 10. September 2013 / 13:54

    Tolle Farbe. Mir sind korallige Töne aktuell fast etwas zu sommerlicher. Bin Stimmungsmäßig voll im Herbst. Aber dennoch wehleidig, weil der Sommer schon vorbei ist 🙁

  6. 10. September 2013 / 15:53

    Die Lippenstiftfarbe ist so schön, aber wie unheimlich toll ist denn bitte die Verpackung erst? Ist das echtes Leder? *_*

  7. 13. September 2013 / 12:59

    Das Design von Givenchy ist richtig hübsch ♥
    Die Farbe des Lippenstifts ist toll ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.