Dior • Addict Gloss Iconic Red

Ende März erschienen 24 neue Glosse im Dior Standard-Sortiment, die noch einmal in drei Kategorien unterteilt sind, Pure, Sparkling und Pearly. 856 Iconic Red gehört zu den glitzernden Glossen, eben so, wie Princess, den ich euch bereits im April gezeigt hatte.
Durch polarisierte, kristalline Microkügelchen, den sogenannte Mirror Shine Complex, sollen die Glosse besonders intensiv glänzen. Hyaloronsäure soll die Lippen aufpolstern und mit Feuchtigkeit versorgen.


Ich mag ja eckige Verpackungen, mir rollt sonst immer alles vom Tisch. Anstatt dem so häufig vertretenen Puschel-Applikator ist hier ein Pinsel integriert. Dieser eignet sich gut, um den Gloss aufzutragen. Er bietet genug Widerstand und fächert nicht unnötig auf, so lässt sich auch die Kontor ohne Probleme nachziehen.

Die Textur ist cremig aber nicht klebrig oder zu wässrig. Das Tragegefühl auf den Lippen ist nicht schwer oder störend. Gerät man aber in einen Windstoß, bleibt es nicht aus, dass einzelne Haare am Gloss haften bleiben. Einen speziellen Geruch oder Geschmack kann ich nicht feststellen.

Iconic Red ist ein für einen Gloss bemerkenswert deckendes, frisches Rot mit feinen Glitzerpartikeln. Letztere sehen mal silbrig, mal golden aus. Dank der intensiven Farbe, wirkt der Gloss in der Nahaufnahme  in der Lippenmitte nicht ganz gleichmäßig. Aus normaler Entfernung sehe ich das aber nicht.
Der Glitzer fällt nicht negativ auf und könnte für meinen Geschmack jetzt zur Weihnachtszeit sogar ruhig noch etwas intensiver sein. Aber so passt er eben immer, es ist ja kein Gloss speziell für Weihnachten.
Natürlich kann man rote Lippenstifte damit aufpeppen, ich finde aber, durch die hohe Deckkraft lässt er sich auch gut solo tragen.

Die Haltbarkeit ist typisch für einen Gloss. So lange man nicht isst oder zu viel trinkt bleibt er lange, wo er ist. Eine Mahlzeit übersteht er aber nicht, zumal ich Glosse für gewöhnlich eh vor dem Essen entferne.

Enthalten sind 6,2 ml. Der Preis liegt je nach Anbieter zwischen 29 € (Douglas) und 24 € (Parfumdreams).

Weitere Berichte zu Iconic Red findet ihr bei GTBHC und LipstickLove. Außerdem konntet ihr ihn, wenn ihr mir per Instagram folgt, schon hier und hier sehen.


 







PR-Sample
Enthält Affiliate-Links
0
Teilen:

11 Kommentare

  1. 11. Oktober 2013 / 14:29

    Waaaahhhh, die Haare sind ab O-O !!!! ich finds ja geil 🙂

    …und den Gloss auch, schönes Rot;-)

  2. 11. Oktober 2013 / 18:01

    Das ist wirklich ein schöner gloss, obwohl ich ja eigentlich lieber Lippenstift mag^^
    Kann es sein, dass dein Oberteil von hilfiger ist? Ich glaub, ich hab genau das gleiche 🙂
    Liebe Grüße

    • 11. Oktober 2013 / 18:03

      Es ist von h&m, aber cool, dass es teurer ausseht, als es war 😉

  3. 11. Oktober 2013 / 18:48

    Deine Haaaaaare. Warst du beim Friseur? Ich erwarte eine Mail von dir 😀 :)))

    Die Farbe ist wuuunderschön <3 Also vom Gloss, nech. 🙂

  4. 11. Oktober 2013 / 19:26

    Die neue Frisur steht dir so gut! 🙂
    Der Gloss ist natürlich auch toll! 😉

  5. 12. Oktober 2013 / 6:17

    Der Gloss und die Frisur stehen dir richtig gut 🙂

  6. 12. Oktober 2013 / 9:55

    Echt ne tolle Farbe und auch noch so deckend! <3
    Lg 🙂

  7. 13. Oktober 2013 / 8:22

    Sieht wirklich toll aus! Hast du kürzere Haare? Oder waren die schon immer Bob-ig? Sieht auf jeden Fall gut aus, soweit man es hier sieht!

    • 13. Oktober 2013 / 8:48

      Ja, ich habe tatsächlich ein paar Haare gelassen. So etwa 15 cm oder so 🙂

  8. 13. Oktober 2013 / 8:48

    Danke für die lieben Kommentare! Witzig, dass das mit der Frisur so auffällt ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.