Meine 5 liebsten Herbst-Lacke

Nach meinen liebsten Lidschatten und Glossen im Herbst folgen heute die Nagellacke.

Generell liebe ich Glitzerlacke, noch mehr allerdings in den dunkleren Jahreszeiten. Kein Wunder also, dass in meinen Top 5 auch etwas Funkelndes vertreten ist. Außerdem liebe ich beerige Töne im Herbst – nicht sehr originell vielleicht, dafür aber ein Klassiker.



essie Recessionista • Butter London Bit Faker • China Glaze Sugar Plums
Misslyn Elegance • essie Decadent Diva



Recessionista von essie stammt aus der Stylenomics Herbst-Kollektion 2012, ist aber dank eBay noch zu bekommen. Es ist ein wunderbarer Beeren-Ton mit Cremefinish. Der schimmerfreie Lack deckt bei mir mit einer schicht und streifenfrei. 1A, genau so soll es sein!



Bit Faker von Butter London ist für mich der ultimative Herbst-Glitzerlack! Dabei stammt er eigentlich aus der diesjährigen Sommer-Kollektion. Auch er ist aber noch erhältlich. In einer klaren Basis befinden sich unendlich viele, kleine Glitzerpartikel in verschiedenen Gold-, Braun- und Kupfertönen. Die Glitzerdichte ist so hoch, dass er bei mir tatsächlich mit zwei bis drei Schichten deckend ist. Er macht sich aber auch gut als Topper über braunen, beerigen oder lilafarbenen Lacken. Hier trug ich ihn beispielsweise über Orange und in diesem Video seht ihr, wie toll er funkelt.


function hide_1() { $(„#img_1“).hide(); $(„#img_2“).show(); setTimeout(hide_2, 2700); } function hide_2() { $(„#img_2“).hide(); $(„#img_1“).show(); setTimeout(hide_1, 2700); } hide_2();

Sugar Plums von China Glaze stammt ebenfalls aus einer LE, der Weihnachtskollektion von 2010, und ist noch über eBay und einige amerikanische Onlineshops zu bekommen. Je nach Licht wirkt der Ton beerig lila oder rubinrot. Dazu kommt feiner Mikro-Glitter. Leider lässt letzterer den Lack schnell etwas huppelig aussehen, ein Top Coat schafft aber Abhilfe.



Elegance von Misslyn war mein erster Sandlack und ich finde ihn wirklich wunderschön! Dadurch, dass er so funkelt, wirkt er trotz Sand-Finish nicht trocken, wie manche seiner Kollegen. Die Farbe ist ein graustichiger Fliederton und mit nur einer Schicht deckend.



Decadent Diva von Essie ist leider wirklich eine kleine Diva. Die Formulierung ist sehr flüssig und überraschend transparent für so eine dunkle Farbe. Ich brauche drei Schichten bis er deckt. Dafür ist die Farbe dann aber auch besonders schön und macht einen edlen Eindruck. Es ist ein tiefer Ton, irgendwo zwischen Burgunder und Schokoladenbraun mit feinem Schimmer. Ich konnte die verschiedenen Facetten kaum mit der Kamera einfangen. Hier und hier findet ihr weitere Bilder.


Tageslichtlampe

Blitz


Weitere Herbst-Kandidaten für diejenigen, die nicht so sehr auf Beere, Flieder und Braun stehen, kann ich Emerald Sparkle von China Glaze, Tinsel Town von China Glaze oder Alcatraz…Rocks von OPI empfehlen.
Und was sind eure liebsten Herbst-Lacke?




0
Teilen:

23 Comments

  1. 10. Oktober 2013 / 6:14

    die gefallen mir alle richtig gut 🙂 Ich kann dir nur zustimmen, dass sind die perfekten Herbstlacke. In meiner Sammlung dürften ein schönes Dunkelgrün und Dunkelbraun nicht fehlen 😉 Den Misslyn habe ich auch 🙂

  2. 10. Oktober 2013 / 6:27

    schöne farben! vor allem den von china glaze finde ich toll. beerige töne sind im moment auch genau meins und werden mich wohl den ganzen winter gegleiten 🙂
    vor kurzem hatte ich ja auch meine 5 liebsten herbstlacke vorgestellt. hast du ja sicher gesehen 🙂

  3. 10. Oktober 2013 / 6:52

    Tinsel Town.. ein toller Lack! Deine Auswahl gefällt mir auch gut, am besten finde ich Recessionista. Ich muss mir dann gleich auch noch die Nägel neu machen, was nehm ich nur?! Viell. essie A-List oder Leading Lady? 😉

    • 10. Oktober 2013 / 7:42

      Leading Lady ♥ Der kommt bei mir in der Vorweihnachtszeit auf die Nägel, toller Lack!

  4. 10. Oktober 2013 / 7:12

    Den Recessionista gibt es übrigens auch noch bei cambree.de! Hat der Lack den breiten Pinsel? Mit dem schmalen komme ich leider gar nicht klar 🙁

  5. 10. Oktober 2013 / 9:26

    Decadent Diva sieht ja echt klasse aus, den muss ich mir mal näher anschauen 🙂

  6. 10. Oktober 2013 / 9:36

    Bit Faker sieht ja absolut klasse aus 😀

  7. 10. Oktober 2013 / 9:43

    Wirklich schöne Farben! Gerade Sugar Plum gefällt mir besonders gut. Ich persönlich bevorzuge warme Brauntöne im Herbst 🙂
    Lg <3

  8. 10. Oktober 2013 / 10:52

    der Lack von Butter London gefällt mir super. =)

  9. 10. Oktober 2013 / 11:03

    Schöne Auswahl, gefällt mir sehr gut! Ich werde wohl als nächstes auch mal wieder etwas glitzeriges lackieren, habe ich ewig nicht! lg Lena

  10. 10. Oktober 2013 / 14:10

    Die find ich alle fünf traumhaft schön! Mein Liebling ist Recessionista 🙂

  11. 10. Oktober 2013 / 14:31

    Der Nagellack sieht super aus.
    Perfekt für den Herbst. Sehr schöner Glitzerton.

    I love it <3

  12. 10. Oktober 2013 / 15:06

    Ich dachte erst der Essie Lack wäre Bahama Mama 😀 das ist mein Herbstfavorit, aber dieser ist auch sehr sehr hübsch <3

    LG Nina 🙂

  13. 10. Oktober 2013 / 18:55

    Der Butter Lack ist soooo hübsch. Im Moment stehe ich wieder total auf solche Glitzerbabys <3

  14. 10. Oktober 2013 / 19:14

    huch, der silberne Lack sticht aus der Herbstreihe total heraus 😀 Find ich lustig sowas, mit weinrot rechnet ja jeder im Herbst, mit silber nicht^^

    • 10. Oktober 2013 / 19:18

      Er geht ins Flieder, deshalb finde ich ihn schon passend 🙂 Und er ist edel und funkelt, das passt in die dunkle Jahreszeit, zumindest meiner Meinung nach 🙂

  15. 10. Oktober 2013 / 19:48

    Tolle Herbstauswahl, besonders der China Glaze hats mir angetan.

    Vielen lieben Dank fürs Verlinken <3

  16. 10. Oktober 2013 / 20:33

    Perfekt für den Herbst 🙂

    Liebe Grüße

  17. 10. Oktober 2013 / 21:39

    Recessionista ist auch meine große Herbstliebe. Jetzt hab ich gleich Lust, den morgen zu lackieren. Danke für die Inspiration 🙂

  18. 11. Oktober 2013 / 8:11

    Tolle Farben, besonders Recessionista 🙂
    Meine liebsten Herbstfarben sind Chanel Taboo, Dior Galaxie, Opi My vampire is buff, Chanel Particuliere und Kiko 645.

  19. 11. Oktober 2013 / 11:52

    Der China Glaze Lack ist wunderschön! Wieso hab ich den nicht? :O

  20. 11. Oktober 2013 / 18:09

    Tolle Lacke 🙂
    Den Recessionista von essie hab ich gestern ablackiert. Der ist toll. Der von Butter London ist auch echt schön <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.