Chanel • Illusion D’Ombre 827 Initiation

Gestern habe ich euch bereits den Nagellack Le Vernis 677 Rouge Rubis aus der aktuellen Weihnachtskollektion von Chanel vorgestellt. Heute gibt sich der Illusion D’Ombre Lidschatten in 824 Initiation die Ehre.
Die Illusion D’Ombre Lidschatten zeichnen sich durch ihre spezielle Textur aus, einer schwer zu beschreibenden Mischung aus Puder- und Creme-Lidschatten. Wörter wie “moussig” oder “bouncy” fallen oft in diesem Zusammenhang.




Weil der Lidschatten unverschlossen austrocknen könnte, ist er in einem stabilen Glastiegel mit Schraubverschluss verpackt. Mit dabei ist ein spezieller Pinsel, mit dem sich der Lidschatten sowohl flächig als auch als Lidstrich austragen lässt. Dadurch, dass man die Kappe hinten auf den Pinsel aufstecken kann, erreicht er eine Länge, mit der man durchaus arbeiten kann.

827 Initiation wird als Platin-Bronze beschrieben und diese Beschreibung trifft den Nagel auf den Kopf. Der Grundton ist ein helles, warmes Braun. Der enthaltene Glitzer und Schimmer hingegen enthält zwar auch goldene und bronzefarbene Elemente, erinnert im Großen und Ganzen jedoch an Silber beziehungsweise Platin. In starren Bilder ist es leider schwer, das Gefunkel einzufangen aber wer die Illusion D’Ombre bereits kennt, hat sicherlich eine Vorstellung davon. 
Mir gefällt die Farbe sehr gut! Sie passt nicht nur in die Weihnachtszeit sondern auch in den Herbst und lässt sich schön mit anderen Herbst- und Weihnachtsfarben, wie etwa Gold oder Bordeaux, kombinieren. Ich möchte den Ton gern einmal an blauen Augen sehen, das stelle ich mir besonders schön vor.

Der Lidschatten lässt sich deckend auftragen und fleckenlos verblenden. Dank der speziellen Textur gibt es keinen Glitzerregen und der Lidschatten fühlt sich leicht und zart auf den Lidern an. Ohne Base hält er bei mir etwa 6 Stunden bevor er etwas in die Lidfalte rutscht. Mit eine Base hält er bis Abends durch.





Der limitierte Lidschatten enthält 4 g und kosten um 30 €. Wie ich gestern bereits schrieb, ist die Kollektion leider nicht online sondern nur in ausgewählten Verkaufsstellen in Berlin, Frankfurt, Stuttgart und Düsseldorf erhältlich.






PR-Sample

0
Teilen:

18 Kommentare

  1. 15. November 2013 / 10:58

    sieht auf jeden Fall wirklich hübsch aus ^.^

  2. 15. November 2013 / 11:36

    toller Ton. Der gefällt mir so gut… Ich merke, wie ich schon wieder schwach werde…

  3. 15. November 2013 / 13:06

    Sieht wirklich sehr hübsch aus allerdings glaube ich nicht daran, dass der Tigel das Austrocken verhindern kann jedenfalls konnte das bei Gel Linern zumindest weder Maybelline noch Zoeva (grade die haben die perfekte Konsitenz zwischen fest und cremig) Bei aber einer Mousse Textur… naja vielleicht ja doch.

    • 15. November 2013 / 13:24

      Ich habe eine andere Nuance, die ist schon ein Jahr alt und so gut wie neu 🙂

  4. 15. November 2013 / 16:03

    Ich habe den in vision und liebe ihn <3 mich wundert nur, dass er sich bei dir schon so vom rand gelöst hat.. das sieht nicht so schön aus find ich (und sollte auch eigentlich nicht so sein oder?)

    • 15. November 2013 / 16:08

      Keine Ahnung, hab noch einen älteren und bei dem ist es genau so, auch von Anfang an. 🙂

    • 15. November 2013 / 16:20

      Oh achso. Hab meinen auch schon mehr als ein jahr und der ist noch nicht so, hatte mal gelesen das käme mit dem alter.. Aber wenn er sonst noch astrein ist, ist es ja auch egal 🙂

  5. 15. November 2013 / 18:14

    Steht Dir super, mir wäre das zu glitzerig, du weißt ja 😉 …aber sieht auf jeden Fall sehr schön aus.

  6. 15. November 2013 / 20:11

    Tolle Review, vielen Dank! Der Lidschatten sieht so toll aus 🙂
    Weißt Du zufällig, wo in Stuttgart man den kaufen kann?

  7. 15. November 2013 / 20:16

    Zauberhaft! Ohje…gar nicht gut was ich da entdecke 😉 Ich hab den gleichen Teint wie du und wenn ich sehe wie toll der Lidschatten bei dir ausschaut…uiuiui, 30€ sind leider im Moment sehr viel für mich, aber es ist ja bald Weihnachten 🙂

  8. 15. November 2013 / 21:10

    Schöne Farbe… aber… ist der nicht ganz voll? Das sieht irgendwie komisch aus.

    • 16. November 2013 / 7:09

      Ich habe noch einen zweiten und der sieht auch so aus, scheint wohl normal zu sein 🙂

  9. 16. November 2013 / 16:11

    Sieht super aus! Meine Mama hat übrigens (zur Voll-Debatte) auch zwei Illusion D'Ombre und die sind auch beide so "verrutscht-voll", also nicht von Rand zu Rand.

  10. 17. November 2013 / 22:21

    Dein Wunsch ist mir Befehl 😉 Dieser Schatz ist durch wundersame Weise nun auch in meinem Besitz und ich habe ja bekanntlich blaue Augen. Geschminkt wird direkt morgen und hoffentlich erwische ich demnächst mal ein paar lichte Stunden, dann werden sofort Bilder für den Blog geschossen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.