Lieber Weihnachtsmann….


Heute ist das erste Advents-Wochenende. Das Farbkonzept für dieses Jahr steht, Plätzchen sind im Ofen und die ersten Lichterketten hängen. Weihnachten rückt näher und noch dazu habe ich am 2. Januar Geburtstag. Es ist also Zeit, sich mal über seine Wünsche Gedanken zu machen.




Bis vor Kurzem war meine Wunschliste bei Douglas ellenlang, allerdings habe ich sie inzwischen wieder etwas gekürzt. Teilweise habe ich mir die Produkte im Laden angesehen und beschlossen, dass ich sie doch nicht so dringend brauche, teilweise habe ich sie mir gekauft. Dies ist übrig geblieben:

Guerlain Rouge Automatique 143 Nahema
Isadora Cream Mousse Lidschatten 30 Galaxy
Yves Saint Laurent Vernis á Levres 103 Pink No Taboo
MAC Pigment Vanilla
Bare Minerals Lidschatten 16 Devotion
Armani Rouge d‘ Armani Sheer 501
Bobbi Brown Old Hollywood Palette (limitiert)
Burberry Blush Coral Pink
Chanel Cremeblush Inspiration (schon bekommen, vielen Dank! ♥)

Das finde ich noch recht übersichtlich, ehrlich gesagt. Vorher standen um 30 Produkte drauf 😉
Dafür wünsche ich mir dieses Jahr aber auch noch etwas anderes. Und zwar habe ich mich in diese wunderschöne Schmetterlings-Kette verliebt. Die Ohrringe dazu gefallen mir auch sehr, aber ich kann mir vorstellen, dass durch die abstehenden Flügel schnell die Haare daran hängen bleiben.

Was Bücher und Musik angeht bin ich im Moment gut ausgelastet. Dafür fehlen mir aber ein paar Haushaltsgegenstände. Stellt euch vor, ich habe kein Bügeleisen! Und eine Nähmaschine hätte ich auch sehr gern.

Was ich mir aber am allermeisten wünsche ist Zeit mit meiner Familie. Ich freue mich schon sehr darauf, dass mein Mann zwischen Weihnachten und meinem Geburtstag frei hat ♥


Und was wünscht ihr euch so? Mal von einem Lottogewinn, einem Märchenschloss und ideellen Werten wie Glück und Gesundheit abgesehen?









0
Teilen:

14 Comments

  1. 30. November 2013 / 10:24

    Das mit dem Wünschen ist immer so eine Sache find ich….
    Denn über das ganze verdammte Jahr verteilt hat man immer nur einen Gedanken "Das will/brauch ich"
    Zu Weihnachten sind all diese Gedanken verflogen und wir stehen meist mit einem leeren Kopf da und wissen auf die Frage "Was willst du" keine antwort!
    Natürlich habe ich meine dauer Wünsche noch doch die würde ich niemanden zutrauen.
    Denn ich hätte gerne endlich eine bessere Spiegelreflex und meine Küche sollte auch endlich raus und eine neue rein!
    Davon abgesehen gibt es nicht was ich wirklich wollen würde, denn das meiste schenk ich mir doch selber das ganze jahr über!
    Da man trotzdem etwas anworten muss habe ich meinen Freunden und Verwandten gesagt sie mögen mir bitte für meinen Hund(hol ich am 20.12) doch paar sachen besorgen, wie eine persönliche Leine(gibt eine Designerin in der Gegend dafür) oder eine Mini-Warnweste wenn wir in der Nacht spazieren.
    Kosmetiktechnisch hätte ich vielleicht die restlichen Color-Tattos gerne(Sammler-sucht).
    Da ich selber die Naked 3 verschenke kauf ich sie mir auch selber die fällt also auch flach!
    Liebe grüße

    • 30. November 2013 / 11:05

      Oh ja, eine Küche bräuchten wir auch. Aber die Color Tattoos sind doch ein schöner, bezahlbarer Wunsch 🙂

  2. 30. November 2013 / 10:49

    Auf die Bobbi Brown Palette habe ich auch ein Auge geworfen… aber 76 Euro… hui… und das MAC Vanilla Pigment ist wirklich schön ! Ich habe es mir als Probe auf Kleiderkreisel gekauft – natürlich ist es nicht viel -aber Pigmente brauche ich so gut wie nicht auf und dadurch fand ich es viel, viel "vernünftiger" als die Full Size.

    Ich wünsche Dir, dass sich Weihnachtswünsche und Jahreswünsche erfüllen und alles Liebe! Die Weihnachte CD von Ally McBeal ist übrigens GANZ toll 🙂

  3. 30. November 2013 / 11:12

    Also ich glaube meine Wünsche sind alle weniger materiell.
    Da wird es natürlich schwierig.^^

  4. 30. November 2013 / 11:21

    Dieses Jahr werde ich mich mit meinen Wünschen zurück halten, mein Freund beschenkt mich sonst immer sehr großzügig, aber da wir nach Berlin ziehen, nutzen wir das Geld lieber für schöne Möbel. Ich habe nur Lancome Dreamtone auf meiner Liste.

  5. 30. November 2013 / 12:12

    Ich wünsche mir einfach die Zeit mit meinen Freund verbringen zu können. Besonders würde ich mir wünschen, dass ich endlich zu ihm ziehen kann und wir unser gemeinsames Leben verbringen können. Wohnen zur Zeit 500km auseinander und, dass ist ziemlich weit für uns 🙁
    Ansonsten wünsche ich mir heuer nicht wirklich viel, nur ein wenig Geld, dass ich für den Umzug und meine Ausbildung sparen möchte. Ein kleiner Teil würde nur für einen neuen Schminktisch drauf gehen, da ich noch keinen wirklichen habe ^^

    lg

    • 30. November 2013 / 12:13

      Oh je, 500 km ist echt eine ganze Menge 🙁 Ich drücke euch die Daumen, dass es möglichst bald klappt! 🙂

  6. 30. November 2013 / 16:38

    Ich wünsche mir dieses Jahr endlich mal einen Epilierer von meinen Eltern, damit das ständige Beine rasieren auch mal ein Ende hat :D!

  7. 30. November 2013 / 19:38

    Meine Liste ist in diesem Jahr auch sehr übersichtlich 🙂

  8. 30. November 2013 / 20:39

    Ich habe dieses Jahr keine speziellen Wünsche, jedenfalls nichts was man mit Geld kaufen könnte! Werde mich einfach mal überraschen lassen =)

  9. 1. Dezember 2013 / 13:53

    Oh, dein Weihnachtsdesign sieht klasse aus! Ich wünsche mir dieses Jahr vorwiegend Schmuck 🙂

    Liebe Grüße
    Judith

  10. 1. Dezember 2013 / 17:48

    Ich sehe ja jetzt erst deinen Weihnachtsheader. Gefällt mir total. Und deine Wunschliste auch 😀 ICh hab dieses Jahr keine großartigen kosmetischen Wünsche, aber hätte gern den Blush- und den Highlighter Pinsel von Real Techniques.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.