Look • In Guerlain gehüllt

Für den heutigen Look habe ich mal einige Guerlain Schätzchen bemüht. Ich wollte einen Look für den Abend schminken, der zu meiner neuen – und ersten!- Statement-Kette passt. Irgendwie bin ich glaube ich nicht der Typ für solche Ketten aber diese hier (von h&m) gefiel mir ganz gut, auch wenn ich sie im Alltag wohl eher selten tragen werde.

 

Für die Augen habe ich die Lidschattenpalette Les Gris* und die Mascara Cils d’Enfer* von Guerlain benutzt. Weil die Kette silber ist, sollte diese Farbe auch eine Rolle im Make up spielen. Auf dem beweglichen Lid habe ich deshalb zunächst mit einem wärmeren Grau gearbeitet und anschließend silbernde Highlights auf die Lidmitte und in den Innenwinkel gesetzt. Die Lidfalte habe ich zunächst in Mitternachtsblau schattiert und den Außenwinkel dann zusätzlich mit Dunkelgrau abgedunkelt.
Qualitativ finde ich die Palette klasse und auch die Farben gefallen mir, auch wenn ich Blau wegen meiner grünen Augen eher selten trage. Mich reizt die Les Fumes Palette ja seit geraumer Weile aber ich kann mich nicht zwischen ihr und der YSL Stone Palette entscheiden, weshalb bisher keine der beiden ihren Weg zu mir gefunden hat. Vollständige Berichte über Les Gris findet ihr hier und hier
Die Mascara gefällt mir ebenfalls sehr gut, allerdings ist es nur eine Probe und ich habe schon oft die Erfahrung gemacht, dass die Originale dann doch irgendwie anders sind, kennt ihr das? Ganz komisch…. Einen ausführlichen, und übrigens positiven, Bericht gibt es hier.

 

Für die Lippen habe ich mich für den Rouge G Brilliant in der Farbe Betsy* entschieden. Es ist ein transparenter, beeriger Ton, der die Lippen frisch aussehen lässt und kleine Hautschüppchen und trockene Stellen gut kaschiert. Da ich im Moment mal wieder erkältet bin und man es meinen Lippen leider ansieht, bin ich ganz dankbar für solche Texturen.
Einen vollständigen Bericht über meinen ersten Rouge G Brilliant (Beatrix) findet ihr hier.

Auf den Wangen trage ich den wunderschönen Blush Madame Rougit und und einen Hauch Teint Rose.
Am günstigsten bekommt man Guerlain aktuell bei Parfumdreams.

Tragt ihr gern Statement-Ketten? Wie kombiniert ihr sie? Tragt ihr sie auch im Alltag?




0
Teilen:

8 Kommentare

  1. 21. November 2013 / 9:15

    Schöner Look zur Kette. Die hab ich auch im H&M gesehen und fand sie sehr schön. Leider ist sie mir zu schmal oben (oder mein Hals zu breit), so dass das komisch ausgesehen hätte.

    • 21. November 2013 / 9:17

      Ja, das ist bei mir auch, sie ist oben so eng, dass sie gerade mal meiner Tochter (3) passt, deshalb denke ich, das muss so und sie gefällt mir auch trotzdem. Ich hätte gern noch eine die oben normal ist und nicht so schmal, aber irgendwie tue ich mich schwer mit solche Ketten, die meisten gefallen mir nicht.

  2. 21. November 2013 / 9:40

    Sieht hübsch aus! Sowohl die Kette als auch das Make-up 🙂 Und nimm die Les Fumes, nimm die Les Fumes! Diese Palette ist einfach grandios ;-D

  3. 21. November 2013 / 13:16

    So ein schöner Look…so sanft, aber gleichzeitig ausdrucksstark. Das Problem mit den Probemascaras kenn ich…in Mini sind sie super fantastisch und in Orginal….naja…:D

    LG Eve

  4. 21. November 2013 / 17:14

    So richtig traue ich mich selbst noch nicht an Statement Ketten heran. Ich bin glaube ich zu unkreativ um sie schön zu kombinieren. Da fehlt mir das Fashion-Gen 🙂 Den Makeup Look finde ich übrigens richtig schick!

    • 21. November 2013 / 17:20

      Haha, genau so geht es mir auch! Wobei ich dich immer sehr gut angezogen finde!

  5. 21. November 2013 / 18:35

    Aaaaw ich liebe Statementketten. Kann gar nicht mehr ohne, die werten echt so gut wie jedes Outfit auf.
    Das Augenmake-Up an sich gefällt mir gut, du schminkst toll, aber ich mag die Farbkombi nicht. Finde die Lidfaltenfarbe (für mein Farbempfinden) unharmonisch 🙁

  6. 21. November 2013 / 23:29

    Ich besitze auch noch keine Statementkette. Ich weiß ehrlich gesagt nicht so recht was ich von ihnen halten soll, aber das geht mir anfangs oft so und dann kaufe ich sie doch 😉

    Deinen Look finde ich ganz bezaubernd und ich finde es toll, dass du die verwendeten Lidschatten nochmal als Swatch zeigst, da sie verblendet auf dem Lid doch oft anders aussehen. Wenn du nichts dagegen hast würde ich mir die Idee für meine Posts ausleihen ^^

    Liebe Grüße,
    Ella <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.