Clinique • Black Honey Set

Vor zwei Wochen hatte ich euch das Black Honey Set von Clinique bereits kurz vorgestellt. Es enthält den Almost Lipstick und den Gloss aus der beliebten Black Honey LE von 2011 und dazu einen passenden Nagellack und eine High Impact Mascara in Maxi-Proben-Größe. Ich habe es für 19,50 € direkt im Clinique-Onlineshop bestellt.

 

Die ist mein erster Clinique Nagellack. Sie sind speziell für empfindliche Haut und Nägel gedacht. Da ich damit aber keine Probleme habe, kann ich schlecht einschätzen, in wie weit dieser Lack tatsächlich schonender ist. 
Er lässt sich dank des etwas breiteren Pinsels und einer weder zu zähen noch zu wässrigen Textur sehr gut auftragen. Für ein deckendes Ergebnis brauche ich zwei Schichten. Die Haltbarkeit empfinde ich auch ohne Unter- oder Überlack als sehr gut.
Die Farbe selbst ist ein sehr, sehr dunkler Beerenton mit Cremefinish, der auf den Nägeln fast schon schwarz wirkt. 
Der Nagellack enthält 7 ml. Es gibt ihn auch einzeln in der Originalgröße mit 9 ml für knapp 16 € (bei Douglas) zu kaufen. 

 

Die Almost Lipsticks gehören nicht zum Standard-Sortiment, tauchen aber immer mal wieder in limitierten Editionen auf. Sie sind recht transparent, lasst euch also von der dunklen Farbe nicht abschrecken. Das Tragegefühl würde ich als leicht und pflegend beschreiben. Enthalten sind 1,9 g. Einzeln kosten die um 20 €.
Die Farbe Black Honey ist ein transparentes, leicht bräunliches Rot. Die Farbe lässt sich ein wenig aufbauen, wird aber nicht vollkommen deckend. Die Haltbarkeit ist auf Grund der leichten Textur eher kurz. Dadurch, und in Verbindung mit der recht guten Pflegewirkung, ist der Lippenstift für mich am ehesten mit einer getönten Lippenpflege vergleichbar. Der etwas gedecktere Farbton passt gut in die Jahreszeit und macht sich deshalb gut als Begleiter in der Handtasche. 

 

Der Superbalm Moisturizing Gloss in der Farbe Black Honey wirkt in der Tube wie ein dunkler Beerenton, ist aufgetragen aber, wie der Almost Lipstick, ein transparenter Ton irgendwo zwischen Rot und Braun. 
Auch er pflegt die Lippen und lässt sie darüber hinaus glossig glänzen. Er verläuft nicht und lässt selbst raue Lippen glatt wirken.
Enthalten sind 7 ml. Im Original enthalten die Glosse15 ml und kosten um 20 € (bei Douglas). Die Farbe Black Honey gibt es jedoch nicht im Standard-Sortiment.

 

Eigentlich wollte ich das Set nur wegen den Black Honey Produkten. Die High Impact Mascara hat mich aber wirklich positiv überrascht und ist inzwischen beinahe täglich im Einsatz. Sie trennt die Wimpern gut, macht sie schwarz und hält den Schwung. Ich habe von Natur aus eher kurze und gerade Wimpern und natürlich bewirkt diese Mascara keine Wunder, sie holt aber das Beste aus dem Ausgangsmaterial raus. Zwar habe ich schon oft die Erfahrung gemacht, dass die Probengrößen besser sind als die Originale, hier überlege ich aber tatsächlich, mir die Originalgröße zu kaufen, wenn die Probe leer ist.
Sie enthält 4 ml. Die Originalgröße enthält 8 ml und kostet knapp 20 € bei Douglas.
Und hier mein Black Honey Look! Ich trage den Gloss über dem Lippenstift und die Mascara. Auf den Lidern trage ich Mauvement von MAC und Moonstone von Make up Geek und auf den Wangen Hoola von Benefit und It Girl Purple von Givenchy. 
Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent! 

 

Enthält Affiliate-Links

0
Teilen:

14 Kommentare

  1. 1. Dezember 2013 / 17:36

    Mimimi, jetzt hätte ich es auch gern 😀 Die Produkte sehen toll aus.

  2. 1. Dezember 2013 / 17:49

    Faszinierend. Der Lippenstift sieht in der Hülse beinahe schwarz aus, aber die Farbe ist super!

  3. 1. Dezember 2013 / 18:52

    Die Kette gefällt mir am besten ;P *hust*
    Für mich sind die Sachen nichts, aber natürlich ein schönes Geschenkset.
    Ich wünschte nur Clinique würde mal das Ombreblush aus der damaligen Black Honey Kollektion wieder auflegen. Das ist mein liebstes bis heute.

  4. 2. Dezember 2013 / 12:18

    Ich habe es auch gekauft und möchte auch noch darüber berichten 🙂 Super um mal in der dekorativen Kosmetik zu schnuppern.

    Liebste Grüße,
    Biene

  5. 3. Dezember 2013 / 10:21

    Der Lippenstift sieht ja schön aus! Black Honey war damals so eine tolle LE; schade, dass der Blush nicht neu aufgelegt wurde, aber kann ja vielleicht noch kommen (?).
    LG <3

  6. 4. Dezember 2013 / 10:15

    Die Kette ist übrigens von Douglas, allerdings aus einer Filiale, online habe ich sie nicht gefunden.

  7. 18. Dezember 2013 / 11:38

    ooh zu schade, dass ich den post erst jetzt seh, ich will das set unbedingt, aber jetzt is es im österr. clinique shop ausverkauft :/ "demnächst wieder lieferbar" …hoffe das kommt noch vor dem 24. rein, damit ichs bestellen kann.

    lg,
    sonja

  8. Anonym
    19. Dezember 2013 / 12:25

    Suche das Set seit Tagen vergeblich. Hast du einen Tipp für mich, wo ich es noch ergattern könnte – möglichst unproblematisch und ohne viel Aufwand… 😉

    Grüße,
    Anita

    • 19. Dezember 2013 / 12:29

      Hallo Anita 🙂
      Das Set war ja limitiert, da bleibt wohl leider nur rumtelefonieren oder auf Kleiderkreisel und eBay hoffen. Anrufen würde ich direkt beim Kundenservice von Clinique oder an den Countern, wenn das möglich ist.

      Liebe Grüße
      Karmesin

  9. Anonym
    19. Dezember 2013 / 13:03

    Danke Dir für die Tipps. Ich werde mein Glück versuchen. 🙂

    Frohe Weihnachtsgrüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.