Clarins • Opalescence

Die Clarins Frülingskollektion Opalescence greift die aktuelle Trendfarbe, nämlich Lila in allen Variationen, auf, kombiniert sie mit den im Frühling immer wiederkehrenden Pastelltönen und setzt durch Cremeblushes und leichte, semi-transparente Lippenstifte und Gloss frische Akzente auf die Wangen und Lippen. Die neue Éclat Minute Base llluminatrice de Teint in drei Variationen soll außerdem für einen strahlenden Teint sorgen und die Lisse Minute Base Comblante kaschiert Fältchen und vergrößerte Poren.
Gestern habe ich euch bereits einen Look mit einigen Produkten der Kollektion gezeigt, heute möchte ich noch einmal kurz auf die Produkte selbst eingehen.



Die Kollektion enthält viele Highlights und ich finde es schwierig *das* Herzstück der Kollektion zu benennen. Die limitierte Lidschattenpalette Vibrant Light gehört aber zweifelsfrei zu den Hauptakteuren. Neben den eingangs erwähnten Pastell- und Lilatönen finden dich darin ein stark schimmernder Silberton und ein  bei manchem Licht minimal grünlich anmutendes Grau.

Der Rosaton ist perfekt zum Verblenden geeignet, da er aber sehr hell und nicht ganz deckend ist, kommt der Ton auf meine hellen Haut nicht so stark zur Geltung, dass ich ihm eine Hauptrolle in einem Make up zumuten würde.
Der Silberton oben rechts ist mit Vorsicht zu genießen. Die Textur ist sehr weich und gleichzeitig krümelig. Man erwischt schnell zu viel und ärgert sich dann über Fall Out. Ansonsten ist es ein toller Ton der das Licht toll einfängt und strahlende Akzente setzt.
Der Lilaton unten links ist heller und transparenter als erwartet. Wer ihn deckender haben möchte, muss ihn feucht auftragen, dann ist das kein Thema mehr. Für ein leichtes Frühlings-Make up empfinde ich die Deckkraft aber als genau richtig. Für das Make up, das ich euch gestern zeigte, habe ich alle Lidschatten trocken verwendet.
Der Grauton unten rechts gefällt mir sehr gut. Das Grau wirkt nicht zu hart oder zu kalt, ist aber dennoch gut für Schattierungen geeignet.
Insgesamt könnte die Palette meiner Meinung nach besser pigmentiert sein.

39,99 € / 5,8 g bei »Douglas



Neben der Lidschattenpalette gibt es auch zwei neue Mono-Lidschatten, die allerdings im Sortiment bleiben werden. Gut so, denn Smokey Plum gefällt mir richtig gut! Die Intensität und Deckkraft finde ich überzeugender als bei der Palette und der Ton ist ein wunderbares, rauchiges Violett mit silbrigem Schimmer.

18,99 € / 2 g bei »Douglas



Mein persönliches Highlight der Kollektion ist der Joli Rouge in der Farbe Pink Orchid. Auf den Pressebildern sah er recht dunkel und pflaumig aus und das hätte mir sicherlich auch gefallen, tatsächlich ist es aber ein transparenter, glossiger Rosa-Ton mit sehr, sehr feinem Schimmer. Er hat mich spontan wieder an all die wunderbaren, rosig transparenten Lippenstifte erinnert, die ich letztes Jahr den ganzen Sommer über mit Liebe getragen habe. Also ja, ich mag die Farbe! Auch an der Textur und dem leicht fruchtigen Duft habe ich absolut nichts auszusetzen – für meinen Geschmack ein Volltreffer.

22,99 € / 3,5 g bei »Douglas




Auch von Clarins gibt es nun Cremeblushes! Inzwischen bin ich dieser Art Blush nicht mehr abgeneigt, im Gegenteil. Auch die, wenn auch noch sehr geringe, Farbauswahl spricht mich an. Ich habe die Farbe 02 Candy zugeschickt bekommen. Im ersten Moment war ich enttäuscht von der winzigen Verpackung, bei genauerem Hinsehen habe ich aber festgestellt, dass gar nicht so wenig enthalten ist wie man erst meinen mag. Die Chanel Cremeblushes, denen ich aktuell verfallen bin, enthalten gerade mal 2,5 g während Clarins mit 4 g aufwartet. Da die Verpackung aber leider dennoch recht klein ist, trage ich den Blush immer erst mit einem Finger auf und verblende ihn anschließend mit einem Pinsel, anders als bei den Blushes von Chanel die ich direkt mit dem Pinsel auftragen kann.

23, 99 € / 4 g bei »Douglas



Hier noch einmal ein Foto vom gestrigen Look, auf dem ich alle gezeigten Produkte trage:


Weitere Berichte über die Produkte findet ihr beispielsweise bei Nani, Dalla, Biene, Nina und Glossy

Alle Produkte sind bereits bei »Douglas erhältlich. Von den hier vorgestellten ist allerdings nur die Palette limitiert, alle anderen werden ins Standard-Sortiment übernommen.





PR-Sample
Enthält Affiliate-Links
0
Teilen:

7 Kommentare

  1. 8. Februar 2014 / 10:09

    Wow, Smokey Plum ist soo wunderschön!!!! Der wäre auch genau mein Beuteschema!
    Und dein Look sieht toll aus!

  2. 8. Februar 2014 / 10:33

    Wow! Dein Look sieht klasse aus, so tief und so wunderschön, ich liebe ihn!
    Gut, das nur die Palette limitiert ist, denn die gefällt mir am wenigstens, sie wirkt richtig schlecht pigmentiert. Danke fürs zeigen der Produkte!
    Liebste Grüße

  3. 8. Februar 2014 / 12:50

    Das Rouge und der Lippenstift gefallen mir sehr gut, die passen toll zusammen. Auch dein schöner Gesamtlook gefällt mir, deine hübschen Haare *_*

  4. 9. Februar 2014 / 8:55

    Schöne Kollektion. Dein Make Up damit sieht super aus 🙂

  5. 10. Februar 2014 / 21:18

    Ich bin ja total begeistert von dem Blush <3 Find den sagenhaft natürlich. Der Lippenstift wär auch was für mein Beuteschema ^^ glg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.