Dior • Fluid Sticks & Vernis

Anfang April bringt Dior ein neues Lippenprodukt auf den Markt, die Fluid Sticks, ein Hybrid aus Lippenstift, Lipcream und Gloss, der Farbe, Glanz und Haltbarkeit vereinen soll. Es wird sie in 16 Farben geben. Darüber hinaus wurden die Nagellacke refomuliert und sind ab April in 21, größtenteils neuen, Farben erhältlich. Eine Übersicht über die Produkte findet ihr hier.
Jeweils zwei Fluid Sticks und Nagellacke stelle ich euch heute etwas genauer vor.



Die Optik der Fluid Sticks ist angelehnt an die der Addict Linie. Der obere Teil erinnert an die Lippenstifte, der untere dank seiner Transparenz eher an die Addict Glosse. Das sieht nicht nur schick aus sondern symbolisiert zudem die spezielle Textur, die die Vorteile von Lippenstiften und Glossen vereinen soll. 
Aus den 16 Nuancen habe ich mir zwei der sogenannten It-Shades ausgesucht: Pandora und Mirage


Pandora ist ein intensives, glossiges Feuerrot. Es lässt sich wunderbar mit dem tropfenförmigen Applikator auftragen lässt. Dieser ist weich, präzise und nimmt genau die richtige Menge Produkt auf, so, dass man nichts nachnehmen muss.

Mirage wird als Beige mit einem leichten rosa Akzent beschrieben. Ich persönlich finde, dass dieser Akzent eher in Richtung Orange geht. Schade, hätte ich das gewusst, hätte ich mich wohl für eine andere Nuance entschieden, da Orange nicht so meine Farbe ist. Trotzdem ist es ein sehr edler und tragbarer Ton. Der glossige Glanz verleiht ihm zudem Frische. Er ist sicherlich etwas für diejenigen unter euch, die sich vorsichtig an den diesjährigen Orange-Trend heran wagen wollen ohne gleich aufs Ganze zu gehen.

Die Haltbarkeit von Pandora finde ich gut. Bei mir hält er etwa 2-3 Stunden. Der intensive Rotton hinterlässt einen leichten Stain, der die Haltbarkeit positiv beeinflusst. Mirage hingegen hinterlässt fast keinen Stain und ist auch etwas schneller wieder verschwunden. Leider rinnt Mirage auch etwas in die Lippenfältchen, wenn man nicht darauf achtet, wirklich nur eine dünne Schicht aufzutragen. Dieses Problem habe ich mir Pandora nicht. Die Textur fühlt sich etwas dicker und cremig an, ist jedoch nicht unangenehm klebrig.


Für Trianon habe ich mich entschieden weil mir die Grautöne, der letzten beiden Frühlings-LEs von Dior so gut gefallen haben. In beiden spielte Trianon, das sogenannte Lustschloss Marie Antoinettes, eine große Rolle. Die Lidschattenpalette, die ich auf dem Bild rechts in der Hand halte, stammt übrigens aus der diesjährigen Trianon LE
Trianon wird beschrieben als „von Beige durchzogenes, zeitlos elegantes Grau“. Im Grunde trifft diese Beschreibung schon zu, ich möchte aber noch hinzufügen, dass sich bei manchem Licht auch ein winziger Hauch Khaki einschleicht. Es ist ein sehr tragbares und erwachsenes Taupe

Junon wird als „Blau wie der Himmel über Paris, tief und von Grau durchzogen“ beschrieben. Es soll eine Hommage an das Haute-Couture-Kleid Junon mit seinen graublauen Metallplättchen sein. Bereits bei den ersten Pressebildern habe ich mich in diesen Ton verliebt. Leider habe ich es nicht geschafft, all seine Facette mit der Kamera einzufangen. Bei hellem Licht ist er so blau wie ihr es hier seht, bei anderem Licht ist aber aber von einem dunklen Steingrau oder zeigt sich in einem graustichigen Petrol.  Aber egal, in welchem Licht ich ihn betrachte, ich finde ihn einfach toll. Entfernt erinnert er mich an eine hellere Version von Lilas D’Exception von Givenchy, den ich ebenfalls sehr gern mag.

Mit der Haltbarkeit der Lacke bin ich nach wie vor sehr zufrieden. Schon die „alten“ Dior Lacke habe mich überzeugt und auch diese überstehen mehrere Tage unbeschadet. Die Deckkraft ist bei beiden sehr gut, 1-2 Schichten reichen für ein deckendes Ergebnis.


Die Produkte sind ab April erhältlich. Die UVP für die Fluid Sticks beträgt 34 €, für die Nagellacke werden nun 24,50 € veranschlagt.

Auch Claudia und Sina haben einige der Neuheiten vorgestellt. Schaut mal bei ihnen vorbei!






PR-Sample

0
Teilen:

17 Kommentare

  1. 27. März 2014 / 7:46

    Wow, die Lipcreams sehen ja fantastisch aus, besonders Mirage!

  2. 27. März 2014 / 7:51

    Pandora ist unglaublich schön! Nicht zuletzt wegen deines tollen Bildes <3

  3. 27. März 2014 / 8:23

    Beide Lipcreams sehen unglaublich toll aus ♥

  4. 27. März 2014 / 9:10

    Wahnsinns tolle Farben! Wirklich ein Must have 🙂
    Liebe Grüße, Stefanie

  5. 27. März 2014 / 9:16

    Junon ist ein wunderschöner Farbton ,glaub den möchte ich mir dann einmal holen 🙂

    LG

    • 27. März 2014 / 9:30

      Er ist wirklich schön und ich bin mir sicher, er würde super zu deinem Typ passen 🙂

  6. 27. März 2014 / 9:56

    Ich werd mir die Fluid Sticks auf jeden Fall anschauen, weil ich die bisher echt klasse finde!

  7. 27. März 2014 / 12:23

    Ich liebe deine Lippenbilder immer wieder aufs Neue, wirklich klasse! Mir haben die Fluidsticks vor Ort auch schon sehr zugesagt, nur bei den Farben bin ich mir noch unsicher
    Liebe Grüße
    Jen

  8. 27. März 2014 / 19:14

    WOW!! Die Bilder deiner Lippen sind der Hammer!!!! Wundervoll!!

  9. 27. März 2014 / 19:24

    Ich liebe ja die Verpackung der Glosse, ich finds total hübsch das es unten aussieht wie ein Lippenstift! Der orangene Ton gefällt mir auch nicht so aber das Rot ist hübsch. Die Lacke sind auch schön aber solche Farben findet man auch in der Drogerie. Sag mal lässt du die immer so kurz oder werden deine Nägel nicht länger? Hab ich mich letztes mal schon gefragt.

    • 27. März 2014 / 19:52

      Ich habe leider ein sehr kurzes Nagelbett. Das Nagelweiß ist hier schon relativ lang, also für meine Verhältnisse sind sie nicht mal kurz 😉

    • 27. März 2014 / 20:04

      Das kenn ich, lackiert sehen meine normal aus und mit dem weiß extrem lang. Aber gerade wenn ich Farbe trage lasse ich die extrem lang wachsen, siehe Instagramm, momentan trage ich French mit extrem viel weiß.

  10. 29. März 2014 / 8:14

    Puh die Nagellacke sind aber teuer geworden! Aber von den anderen Marken kosten sie auch schon 25… 2 Farben sind trotzdem dabei die mir gefallen.

  11. 29. März 2014 / 9:19

    Beide Lacke finde ich sehr schön, aber leider wären die mir doch etwas zu teuer. Aber sag niemals nie…
    Mirage ist echt ein wunderschöner Lacquer, geile Farbe *_* Würd ich dir sofort abnehmen 😀

  12. 21. April 2014 / 16:01

    Die Lippenstifte sind traumhaft schööööön ❤️❤️❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.