Isaac Mizrahi loves Tweezerman

Tweezerman stellt zwar diverse Beauty-Tools her, ist jedoch besonders für seine Pinzetten bekannt. In Kooperation mit dem New Yorker Designer Isaac Mizrahi entstand nun eine poppig bunte Kollektion die noch diesen März in den Handel kommen soll. Ich zeige euch heute die Isaac Mizrahi Designer Series Slant Pinzette im Candy Button Design. Informationen zu allen enthaltenen Produkten findet ihr beispielsweise bei »Pinkmelon.


Von den berühmten Tweezerman Pinzetten habe ich natürlich schon gehört und als ich nun das Angebot bekam, mal eine zu testen, habe ich gern zugesagt. Einfach weil ich mich gefragt habe, was denn an diesen Pinzetten so viel besser sein kann das es den Hype und vor Allem auch den Preis rechtfertigt. Mit 25 € bis 38 € (15 € für die Mini-Ausführung) liegt dieser nämlich weit über dem der Drogerie-Pinzetten. 

Ursprünglich habe ich Pinzetten benutzt, wie sie auf dem unteren Bild links zu sehen ist. Irgendwann im Laufe der letzten zwei Jahre bin ich dann auf die eyebrow tweezer von essence umgestiegen, da diese länger und spitzer ist und ich deshalb präziser damit arbeiten kann. Vergleicht man nun alle drei miteinander sieht man, dass sie Pinzette von Tweezerman noch ein Stückchen länger und vor allem schmaler ist. Sie ist außerdem die leichteste der drei und liegt gut in der Hand. Außerdem erkennt man deutlich, woran essence sich beim Entwurf ihrer Pinzette orientiert hat.



klassiche Pinzette • Tweezerman • essence

Das wichtigste jedoch ist wohl, wie die Pinzetten schließen. Gut, ich muss zugeben, meine beiden Vergleich-Kandidaten sind schon etwas älter als die Tweezerman-Pinzette. Trotzdem kann man sagen, dass sie Pinzette von Tweezerman nicht nur allgemein schmaler ist sondern auch vorn sehr spitz zusammen läuft. Die Spitzen liegen gut auf einander, wodurch man auch die feinsten Härchen erwischt. Allerdings ist sie so spitz und präzise, dass man sie schon fast als scharf bezeichnen kann. In einem Bericht las ich sogar, dass man nicht zu fest zudrücken soll, da die Pinzette die Haare dann abschneidet. Das ist mir allerdings bei meiner noch nicht aufgefallen.

Wenn ich Plätze vergeben müsste wäre die klassische Drogerie-Pinzette weit abgeschlagen auf Platz 3, die essence Pinzette würde Platz zwei belegen und die Tweezerman Pinzette setzt tatsächlich noch einen drauf was die Präzision und Verarbeitung betrifft. Ich wüsste nicht, was man daran noch verbessern könnte. Angeblich sollen die Tweezerman Pinzetten außerdem über 10 Jahre ohne Qualitätseinbußen halten, was dann den Kostenfaktor auch relativiert. Bei Bedarf kann man sie außerdem bei Tweezerman kostenfrei nachschleifen lassen. Das Pünktchen-Design der Tweezerman-Pinzette gefällt darüber hinaus auch sehr gut.


Weitere Berichte über Tweezerman Pinzetten findet ihr zum Beispiel bei Claudia, Mira und Dalla.
Ina und Magi haben sie außerdem mit einigen anderen Drogerie-Pinzetten verglichen.





PR-Sample

0
Teilen:

9 Kommentare

  1. 20. März 2014 / 10:33

    Ich habe mir vor einiger Zeit eine Tweezerman Pinzette bei TKmaxx gekauft.
    Der normale Preis war mir immer zu teuer. Und ob die Pinzette ein älteres, limitiertes Design hat, ist mir ziemlich egal.
    Was die Pinzette angeht, bin ich absolut überzeugt.

    LG
    Liri

  2. 20. März 2014 / 10:39

    Toller Vergleich. Ich hab mir noch nie eine Tweezermann gegönnt. Bei mir tuns die "günstigen" auch. 🙂

    Liebe Grüße von Ella loves

  3. 20. März 2014 / 13:00

    Ich benutze gerne die Pinzette von essence und bin sehr zufrieden damit.Würde mir die teure auch nur holen, wenn sie irgendwo günstiger angeboten wird.

  4. 20. März 2014 / 18:03

    Ich habe auch eine Pinzette in der Form von der Tweezerman Pinzette (eine billige von Ebelin), weil ich finde, dass sie gut in der Hand liegt. Jedoch würde ich nicht so viel Geld für eine Pinzette zahlen, dann sitz ich lieber länger an meinen Augenbrauen 🙂
    Liebe Grüße

  5. 21. März 2014 / 11:07

    Ich hab meine Tweezerman schon seit ein paar Jahren und ich liebe sie! 🙂

  6. 22. März 2014 / 17:03

    Also ausprobieren würde ich so eine auch gerne mal. Aber in der Drogerie gibt es auch von den Eigenmarken wie Ebelin Pinzetten die auch so sind wie die von essence. Den die andere die du zeigtest…für mich sind das Oma Pinzetten…die verbinde ich mit den schlechten Nageltool-Sets =D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.