Laura Mercier • Verbena Infusion EdT

Ab April gibt es drei neue Produkte bei Laura Mercier, das Eau Fraîche Verbena Infusion EdT und passend dazu die Verbena Infusion Crème Body Cleanse Reinigungsmilch mit Vitamin E und das Verbene Infusion Gel Body Moisture Reinigungsgel. Den Duft möchte ich euch heute vorab vorstellen.

Inspiriert von den Aromen der Provance soll Verbena Infusion die Sinne beleben. Grüne Zitrusfrüchte und frische Minze treffen auf zarte Blüten und einen Hauch Bernstein und Zedernholz.

Kopfnote
Pomelo, schwarze Johannisbeere, grüne Minze

Herznote
Eisenkraut (Verbene), frische Rosen, Magnolie

Basisnote
Zedernholz, weißer Bernstein, Pflaume

Ich stehe auf Verbene-Duft seit ist vor einigen Jahren die L’Occitane Verbene Körpermilch geschenkt bekommen habe. Ich mag diesen leichten, zitrischen Duft und verbinde ihn mit Sommer und Urlaub.
Verbena Infusion unterstreicht diesen Duft mit frischen Akkorden wie Minze und Pomelo, was einfach wunderbar zusammen passt. Der Auftakt ist sehr zitrisch, fast schon säuerlich, und wirklich wunderbar erfrischend. Die Säure ist nicht unangenehm sondern erinnert einfach an eine leckere Pomelo oder einen saftigen Granny Smith. Etwas leichter und grüner wird Verbena Infusion, wenn sich die ebenfalls frische aber etwas sanftere Herznote dazu gesellt. Ich rieche außerdem eine leichte, fruchtige Süße.
Nach zwei bis drei Stunden verfliegt dann auch die Herznote und hinterlässt die wärmere Basis, die man nur noch bei sehr engem Kontakt wahrnimmt.

Adjektive wie “frisch”, “zitrisch”, “fruchtig” und “grün” beschreiben den Duft optimal. Schwerer ist es jedoch, dem Duft ein Alter oder sogar ein Geschlecht zuzuordnen. Ich kann ihn mir für jede Alterklasse und sowohl für Männer als auch für Frauen vorstellen. Es ist einfach ein Duft, der jedem gefallen könnte, der einen frischen Sommerduft sucht.

• Crème Body Cleanse, € 32,-* / 170 ml
• Gel Body Moisture, € 48,-* / 230 ml
• Eau Fraiche Eau de Toilette, € 55,-* / 50 ml

*UVP
erhältlich ab April, z.B. bei »Douglas

 





PR-Sample

Enthält Affiliate-Links
0
Teilen:

2 Kommentare

  1. 29. März 2014 / 16:54

    Pomelo und Minze hören sich gut an. Leider hält ja die Kopfnote immer nicht so lange 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.