Look • Pink Shimmer

Seit Dezember bekomme ich immer mal wieder Überraschungspakete von Kiko. Persönlich stehe ich Kiko etwas zwiegespalten gegenüber, denn ich habe dort schon wunderbare Schätze gefunden, bin aber mindestens genau so oft ordentlich auf die Nase gefallen. Hier hatte ich das mal näher ausgeführt. Ich habe mir nun mal meine Highlights aus den Paketen rausgesucht und ein wenig damit gespielt und das hier kam dabei heraus.

 

Ich habe die Lider zuerst mit dem Cremelidschatten Innocent Rose grundiert, ein wirklich wunderschön schimmernder, transparenter Rosa-Ton. Darüber habe ich auf der Mitte und im Außenwinkel des beweglichen Lids den rosa Ton aus der Palette Street Taupe Variation aufgetragen und die Lidfalte und das Unterlid mit dem Taupe und dem lilastichigen Ton schattiert. Den Innenwinkel habe ich mit dem Double Glam Eyeliner in 100 Light Gold And Ebony aufgehellt. Dazu trage ich den Lasting Gel Eyeliner und die Full Exposure Mascara von Smashbox. Für die Augenbrauen habe ich das Augenbrauen-Kit von Shiseido benutzt.

Für den Teint habe ich zunächst wie üblich meine Dior BB Creme verwendet und unter den Augen kam der Shiseido Sheer Eye Zone Corrector zum Einsatz. Darüber trage ich das lose Puder von Sisley in Rose Orient und auf den Wangen habe ich einen Hauch – wirklich nur einen Hauch – Blush und Konturpuder aus dem Shiseido Face Enhancing Trio in RS1 aufgetragen. Für das Finish habe ich die Guerlain Puderperlen gewählt.
Auf den Lippen trage ich den Lippenstift Pink Gold Shimmer von Bobbi Brown.

Die Kiko Produkte, die ich ausgesucht habe, gefallen mir gut. Die Double Glam Eyeliner sind sehr gut, davon hatte ich auch vorher schon einen. Dieser hier war aus der LE, die es um Weihnachten herum gab. Die Lidschattenpalette aus der Dark Heroine LE enthält vor allem sehr stark glitzernde Töne die mich etwas an die Shimmer Lidschatten von Bobbi Brown erinnern. Neben den Doubla Glam Eyelinern gefällt mir der rosige Cremelidschatten aus der aktuellen Boulevard Rock LE am besten. Auf den Bildern kommt der zarte Schimmer nicht so gut raus, tatsächlich ist er aber wirklich wunderschön. Einzig der schwarze Eyeliner aus der Bad Girl? LE gefällt mir nicht. Zwar lässt er sich relativ gut auftragen, auf den Lidern wird er aber sehr hart und geht selbst mit Make up Entferner kaum ab.


Einen weiteren Versuch mit der selben Lidschattenpalette und dem Double Glam Eyeliner in Misty Green and Blue Teal konntet ihr gestern auf Instagram sehen. Diesmal mit einer etwas anderen Fototechnik.

Übrigens lohnt es sich, in den nächsten Tagen ein Auge auf meinen Instagram-Account zu haben. Eventuell wird es da ja eine Kleinigkeit zu gewinnen geben….






PR-Sample

0
Teilen:

12 Kommentare

  1. 14. März 2014 / 9:44

    Das Bild von dir ist wundervoll! Deine Haare sehen da ganz toll aus und das AMU ist natürlich auch sehr hübsch, frisch und leicht für den Frühling <3

  2. 15. März 2014 / 7:27

    Wow, dieser tolle Schimmer ist echt traumhaft <3!

  3. 15. März 2014 / 10:59

    Wunderschöner Look! Mit Kiko Produkte geht es mir sehr ähnlich… Ich habe schon ein paar sehr schöne Produkte von Kiko, aber mindestens auch genau so viele, die mich enttäuscht haben… Das ist für mich immer auf gut Glück einkaufen ;))
    Liebe Grüße <3

  4. 15. März 2014 / 11:18

    Ich finds auch wunderschön. Du kannst rosa sehr gut tragen.

  5. 15. März 2014 / 12:44

    Was soll man da noch sagen: wie immer wundervoll! 🙂 Der Eyeliner sieht richtig gut aus, so tiefschwarz. Schade, dass er sonst nicht überzeugen konnte. Bei anderen Bloggern habe ich auch schon Beschwerden über die Konsistenz gelesen. Aufgetragen sieht er aber wirklich gut aus.
    Liebe Grüße
    purrrfekt

  6. 15. März 2014 / 16:23

    Das Amu finde ich sehr schön 🙂 ich kann ja mit Kiko iwie überhaupt nichts anfangen. Weiß auch nicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.