$$$ vs. $ • Herbstlidschatten

Zusammen mit Diana von I need sunshine starte ich heute eine neue Blogparade zu der auch ihr herzlich eingeladen seid. Unter dem Motto $$$ vs. $ stellen wir euch ab heute einmal im Monat unsere Lieblingsprodukte aus einer bestimmten Kategorie vor. Diana wird sich auf das niedrige bis mittlere Preissegment konzentrieren während ihr bei mir die Produkte aus dem High End Bereich finden werdet. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr mitmacht und uns eure Lieblinge zum jeweiligen Thema verratet. Legt euch dabei bitte auf eine Preisklasse fest, denn wir sind sehr gespannt, in welchen Kategorien welche Preisklasse die Nase vorn hat. Alle weiteren Infos findet ihr weiter unten.
Nun jedoch erst einmal zu unserem ersten Thema: Unsere liebsten Herbstliedschatten!

Auch wenn ich diesen Herbst bisher in erster Linie helle Lidschatten trage und stattdessen auf intensivere Lippenstifte setze, fiel es mir bei meiner Auswahl zu diesem Thema doch sehr schwer, mich auf eine überschaubare Anzahl an Lidschatten zu entscheiden. In meiner Sammlung finden sich überraschend viele wunderbare Herbstlidschatten. Immerhin konnte ich die aus den niedrigen und mittleren Preisklasse schon einmal ausschließen, dafür ist ja Diana zuständig. MAC habe ich übrigens zur mittleren Preisklasse gezählt, sonst wären hier sicherlich noch einige mehr zu sehen. Auch habe ich versucht, limitierte und lange nicht mehr erhältliche Lidschatten außen vor zu lassen. Einer hat sich jedoch trotzdem in die Sammlung geschummelt.
Zu allen Lidschatten gibt es auf meinem Blog bereits eigene Berichte mit Tragebildern und weiteren Swatches. Ich habe sie euch jeweils verlinkt.


Ich liebe die Illusion D’Ombre von Chanel! Sie glitzern so wunderbar fein ohne billig dabei auszusehen. Auch der leider limitierte Ombre Magnetique von Lancôme hat ein ähnliches Finish. Schade, dass er es nicht ins Standard-Sortiment geschafft hatte. In der kommenden Lancôme Weihnachtskollektion finden sich jedoch drei Lidschatten, die ihm verdächtig ähnlich sehen. Ich hoffe auf ein Revival. 
Zu den Armani Eyes to Kill muss ich ja eigentlich nichts mehr sagen, oder? Ich habe euch ja schon einige Nuancen gezeigt und ich bin immer wieder begeistert von den Farben, dem Finish, der Qualität und dem Flair der Marke Armani an sich.


Burberry Mulberry muss man einfach live gesehen haben. Hier mag er recht unscheinbar wirken, tatsächlich verfügt er jedoch über einen feinen, rötlichen Schimmer, der ihn zu etwas Besonderem macht. Die Lidschatten von Sisley aus der Ombre Phyto Glow Reihe machen ihrem Namen alle Ehre. Obwohl sie keine offensichtlichen Schimmerpartikel enthalten strahlen sie auf den Augen und erinnern von der Intensität und der Deckkraft her fast an einen Cremelidschatten. Erika F war mein erster Lancôme Lidschatten, wenn ich mich recht erinnere. Es folgten noch einige weitere aber keiner hat mich so umgehauen wie dieses funkelnde Stahlgrau. Auch ihn solltet ihr euch unbedingt live ansehen. Ein schickes Make up damit hatte ich euch zum Beispiel hier gezeigt.


Die Qualität der Burberry Paletten und der neuen Chanel Paletten (seit März 2014 mit überarbeiteter Textur erhältlich) überzeugt mich absolut. Eine gute Farbabgabe, eine angenehm weiche aber nicht krümelnde Textur und harmonische Farbzusammenstellungen zeichnen die Palette aus.
Auch mit den Paletten von Dior bin ich stets zufrieden, man muss jedoch wissen, dass jede Palette Lidschatten mit verschiedenen Texturen und Finishes enthält und meist auch die ein oder andere Farbe dabei ist, die eine nicht ganz so hohe Deckkraft hat (meist die hellen Töne, jedoch gut geeignet zum Verblenden). Dies ist von Dior durchaus so beabsichtigt um die Paletten vielfältiger zu machen und mehr verschiedene Looks zu ermöglichen.


Teilnahme

Wie eingangs bereits erwähnt möchten wir euch bitten, euch auf eine Preisklasse zu beschränken. Wichtig sind uns dabei Vorlieben und Qualität, nicht die Quantität. Wenn ihr einen Lidschatten aus der Kategorie $-$$ habt, der euch wirklich unheimlich gut gefällt, und fünf Lidschatten aus der Kategorie $$$ die auch schön sind aber nicht an euren Favoriten heran reichen, dann wählt euren Liebling, auch wenn ihr dann vielleicht nur ein Produkt zeigt.

Wie ihr es ja sicher schon von Dianas Top 3 kennt, könnt ihr den Link zu eurem Beitrag einfach bei uns hochladen. Bitte verweist in eurem Beitrag auf die $$$ vs. $ Blogparade. Diese Runde endet am 24. November. Das Logo darf natürlich gerne verwendet werden. Hochgeladene Beiträge, die sich nicht auf die $$$ vs. $ Blogparade beziehen, werden gelöscht.

Eure Beiträge zur Kategorie $$$ ladet bitte bei mir hoch, die Beiträge zur Kategorie $-$$ bei Diana.

document.write(”);


0
Teilen:

9 Kommentare

  1. 24. Oktober 2014 / 18:04

    Eine tolle Farbauswahl finde ich! Überhaupt gefällt mir eure Idee sehr gut, ich denke, da werde ich sicherlich Zeit finden mitzumachen. lg Lena

  2. 26. Oktober 2014 / 8:16

    Das ist ja eine tolle Aktion, ich bin gerade schon am Überlegen, welcher Lidschatten mein liebster für den Herbst ist und habe tatsächlich schon einen im Kopf 😉
    Eigentlich hat mich Armani bislang kalt gelassen – das Warum kann ich gar nicht genau erklären – aber Red Lust und Purpura sind ja ein Traum! Da ich am Montag wieder am Counter bin und der Armani Counter genau neben unserem ist, werde ich mich gleich daran machen und die beiden swatchen und ich ahne böses, denn zumindest Red Lust muss ich wohl mitnehmen ;P
    Dann gucke ich jetzt mal bei Diana vorbei!

  3. 26. Oktober 2014 / 8:54

    eine tolle Aktion! Ich muss mal meine Sammlung durchschauen, kann grad nicht einschätzen, wo mein Post hinkommen wird 😀 Vielleicht eher bei dir? Mal sehen 🙂

  4. 26. Oktober 2014 / 9:13

    Guten Morgen Mel,

    da habt ihr euch ja eine echt schöne Aktion ausgedacht!
    Die Armani Eyes to Kill Lidschatten schmachte ich schon lange an. Auch die von dir gezeigten sehen wieder wirklich toll aus. Langsam wird es glaube ich Zeit, dass auch bei mir endlich ein Schätzchen aus dieser Reihe einzieht.

    Liebe Grüße
    Judith

  5. 26. Oktober 2014 / 9:53

    Sehr tolle Aktion. Sobald ich wieder in DE bin, schaue ich mal, was meine Schminksammlung sagt =)

  6. 26. Oktober 2014 / 13:53

    Da sind echt ein paar besondere Lidschatten dabei, besonders Red Lust finde ich toll! 🙂
    Die Reihe ist auch eine tolle Idee, nachdem ich vor ein paar Wochen den Vergleich High End/Drogerie mit Teint- und Augenprdukten gemacht habe, hab ich auch überlegt das noch auszuweiten aber jetzt bin ich erst einmal gespannt auf eure Posts 🙂

  7. 26. Oktober 2014 / 14:15

    Boah die cremelidschatten!!!
    Super Idee mit der Blogparade, ich hoffe, ich finde auch die Zeit, mitzumachen!

  8. 29. Oktober 2014 / 21:48

    Ui schöne Farben sind das! Die Armani ETK sind für mich die besten Creme-Lidschatten, ich sollte mir dringend ein paar Farben mehr zulegen 😉

    LG, Anonymiss

  9. Anonym
    6. November 2014 / 8:49

    Tolle Farben und schöne Idee!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.