Shiseido • Intense Lips

Heute zeigen Nani und ich euch den zweiten Teil unseres Themas Soft & Intense Lips. Wir möchten schauen, ob der eigene Typ einen Einfluss auf die Gefälligkeit dezenter oder intensiver Lippenfarben hat beziehungsweise wie die Wahl des Lippenstiftes den Gesamteindruck verändern kann. Gestern zeigten wir euch zwei dezente Lippenstifte, heute geht es mit den dunkleren Tönen weiter.

Die beiden Kandidaten, die ich mir für heute ausgesucht habe, sind der Shiseido Perfect Rouge RD514 Dragon und der Shiseido Lacquer Rouge in BR616 Truffle. Dragon ist ein tiefes, echtes Rot. Die Deckkraft ist, wie von den Perfect Rouge gewohnt, perfekt und die Konturen lassen sich trotz der intensiven Farbe gut nachziehen. Einen Konturenstift benötige ich nicht. Bei den Lacquer Rouge fiel mir die Entscheidung sehr schwer. Letzten Endes ist es Truffle geworden, ein herbstliches Schokoladenbraun. Die Deckkraft ist von mittel bis voll aufbaubar.


Gerade in den letzten Monaten fand ich die Kombination aus dezentem Augen-Make up und intensivem Lippenstift besonders spannend. Ich finde übrigens nicht, dass mich die dunkleren Farben unbedingt blasser machen, wie man ja häufig sagt. Allerdings wirke ich mit den hellen Tönen von gestern deutlich jugendlicher und frischer. Ich nehme an, dass Nani die dunklen Farben besser tragen kann als ich. Ich werde gleich mal gucken gehen und bin natürlich gespannt auf eure Meinung zum Thema Lippenstift-Intensität / Typ.



PR-Sample
0
Teilen:

10 Kommentare

  1. 25. November 2014 / 13:35

    Ich teile Deine Meinung, dass Du im Beitrag von gestern frischer und jugendlicher wirkst. Und von den Farben heute gefällt mir der linke, rote besser. Der dunklere hat auch was, wäre aber nicht meine erste Wahl (für mich nicht und bei Dir auch nicht).
    Schönen Nachmittag :-*

  2. 25. November 2014 / 14:56

    Während der Look von gestern frisch und jugendlich gewirkt hat, eben ein 'normaler' Alltagslook, sind rote Lippen einfach WOW! Rote Lippen haben etwas sinnliches und alle sinnlichen Dinge haben etwas erwachsenes – meines Erachtens 😉 Das heißt aber nicht, dass diese Frische von gestern schöner war, es sind eben zwei vollkommen unterschiedliche Looks, hervorgerufen durch dunkle und helle Nuancen. Ich finde nicht, dass dir als heller Hauttyp Rottöne weniger gut stehen, du siehst mit beiden Tönen wunderschön aus!!! <3

  3. 25. November 2014 / 14:56

    Ich finde, dir steht beides sehr gut – soft und intensiv. Aber mir persönlich gefallen die dunklen Lippenstifte an dir noch viel besser. 🙂

  4. 25. November 2014 / 15:35

    Ich mag Baun nicht, aber dir steht es, weil es im Gegensatz zum Rot nicht so knallig ist 🙂

  5. 25. November 2014 / 17:31

    Ich glaube, dass der dunkle so gut ausschaut, weil er sehr warm ist und so gut zu deinem Teint passt, Ein kühlerer Ton würde dich blasser ausschauen lassen.
    Das helle rot gefällt mir trotzdem einen Tick besser, damit siehst du wirklich frischer und lebendiger aus 🙂

  6. 25. November 2014 / 18:15

    Ich finde, dass beide super an dir aussehen! Ich persönlich mag aber auch das kräftige Rot bei dir lieber! 🙂

  7. 27. November 2014 / 10:12

    Der linke Lippenstift steht dir meiner Meinung nach unglaublich gut =)

  8. 30. November 2014 / 8:13

    Mir gefielen die helleren besser, die mehr ins orange gehen.

  9. 30. November 2014 / 20:17

    Also ich finde schon, dass der Typ Lippenstifte anders wirken lässt. Bei Nani wirken die dunkleren Nuancen eher Schneewittchen-haft, aber bei helleren Typen wie dir und mir, sind sie dann doch auffälliger. Das muss man natürlich mögen, aber ich finde es immer toll.
    Shiseido Dragon steht dir übrigens perfekt 🙂

  10. 2. Dezember 2014 / 18:43

    Ich find den Lippenstift gut. Den dunklen Gloss eher nicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.