Yves Saint Laurent • Vernis á Levres N°105 Corail Hold up

Die Vernis á Levres von Yves Saint Laurent gehören dank ihrer grandiosen Haltbarkeit zu meinen liebsten Glossen. Im Herbst 2013 wurde das Sortiment um acht Nuancen erweitert wurde, die Rebel Nudes. Neben der bereits enthaltenen „Lifeproof Colour Emulsion“-Technologie punkten sie außerdem durch neuartige Perlmuttpartikel, die für unerreichte Farbbrillanz und unvergleichliche Leuchtkraft sorgen sollen. Heute zeige ich euch die Nuance N°105 Corail Hold up.

Die Vernis á Levres haben eine dünne, leichte Textur, lassen sich präzise auftragen und halten selbst mit Essen fast den ganzen Tag über. Der Glanz lässt zwar irgendwann nach, die Farbe wird jedoch nur ein wenig blasse. Seid vorsichtig, wenn ihr euch in der Parfümerie durch das Sortiment swatcht; auch auf dem Arm halten die Swatches gern mal bis zum nächsten Tag, selbst die der helleren Töne. 

N°105 Corail Hold up ist ein heller Pfirsichton mit unzähligen feinen Glitzerpartikeln. Er hinterlässt auf meinem Arm einen Stain, der eher in Richtung Rosa/Pink geht und lässt die Lippen frisch aussehen. Die eigene Lippenfarbe schimmert hindurch, was für ein individuelles Ergebnis sorgt. 

Mehr Details und Farben zu den Vernis á Levres findet ihr hier auf meinem Blog:

Weitere Berichte gibt es bei Dalla, Cream, Puderperle und Karrie.

Preislich liegen die Glosse bei ca. 30 € / 6 ml. 


Leider kann ich euch kein Komplettbild zeigen. Mein Objektiv dafür ist vor zwei Wochen kaputt gegangen. Ich hoffe jedoch, dass es bald wieder da ist, dann gibt es hier auch endlich mal wieder ein Make up und einige Foundations warten auch schon dringlichst auf eine Vorstellung.




Enthält Affiliate-Links
0
Teilen:

3 Kommentare

  1. 14. November 2014 / 10:14

    Der sieht echt hübsch aus. Der Schimmer ist wunderschön. Ist ja faszinierend, dass selbst die hellen Farben so lange halten! Hätte ich bei dem glossigen Finish gar nicht gedacht.

  2. 18. November 2014 / 9:06

    Wunderschöne Farbe ♥♥♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.