Festive Looks • Glamourous Silvester

Bei ElliGeriInaIsaJanineMarionSala und mir gab es an den Sonntagen im Dezember verschiedene Looks zum Thema Festive Looks. Zwei mal musste ich leider wegen einer dicken Erkältung aussetzen und auch dieses Wochenende bin ich wieder krank. Ich sage euch, mit einem Kind im Kinergarten ist der Winter wirklich eine Tortur! Nie zuvor in meinem Leben war ich so oft in einer Saison krank. Da es aber der letzte Look der Reihe ist, habe ich versucht wenigstens ein bisschen zu schminken – vorzugsweise etwas, wobei meine trockene, rote Nase und meine Augenringe nicht auffallen. Die Ergebnisse sind vielleicht nicht unbedingt tragbar aber ich hoffe, sie gefallen euch dennoch.

Für schwarz-silberne Lippen habe ich die Lippen zunächst mit einem schwarzen Kajal grundiert und anschließend den silbernen Gloss Galactic von Illamasqua aufgetragen. Ich habe in der Mitte angefangen und ihn zu den Rändern hin ausgeblendet um das Schwarz nicht vollkommen zu verdecken.


Die Grundlage für diesen Look bilden auch hier schwarzer Kajal und silberner Gloss. Zusätzlich habe ich von der Lippenmitte aus Glitter aufgetupft (Pisces und Taurus von Lime Crime).  Darüber habe ich noch einmal klaren Gloss aufgetragen.


Dies war ein kleines Experiment, bei dem ich den silbernen Gloss auf dem Lid und den Wimpern trage. Ausgeblendet habe ich alles mit silbernem Glitter. Durch die vielen Glitzerpartikel im Gloss kommt der glossige Effekt leider nicht so rüber wie bei einem Gloss ohne Glitzerpartikel bei dem es eine schärfer umgrenzte Spiegelung auf dem Lid geben würde. Wenn man übrigens genügend Gloss nimmt der noch dazu eine gute Deckkraft hat, fällt es nicht auf, wenn der Gloss sich ein wenig in der Lidfalte absetzt. 


Schaut doch auch bei den anderen vorbei: ElliGeriInaIsaMarionSala
Janine musste heute leider aussetzen. Vielen Dank an dieser Stelle für die schöne Aktion und die ganze Organisation!

Meine anderen beiden Looks aus der Reihe findet ihr hier:
Gold Jewel
Santa I was a good Girl this Year


Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!


Banner © Geri
0
Teilen:

27 Kommentare

  1. 28. Dezember 2014 / 8:38

    Die Lippen sehen besonders cool aus *_* toll

  2. Saliera
    28. Dezember 2014 / 9:24

    wow, die lippen sind ja der wahnsinn! gute besserung an dich, bei uns war nur der erste herbst/winter in der kita so schlimm, in den jahren danach hatten wir so gut wie nix. also gob die hoffnung nicht auf, es wird wieder bergauf gehen.

    • 28. Dezember 2014 / 10:39

      Danke 🙂 Naja, mal sehen, sie geht nun schon den dritten Winter in den Kindergarten und bisher wurde es nicht besser. Wegen dem Umzug müssen wir nun im Januar auch den Kindergarten wechseln und ich habe etwas Angst, dass dort noch neue Killerviren lauern, die es im alten Kindergarten nicht gab >.<

    • 1. Januar 2015 / 19:40

      Gib die Hoffnung nicht auf!
      Es wirrd mit Sicherheit besser…& im neuen Kindergarten könnten auch viel weniger Viren lauern als im alten 😉

      Was du hier wieder gemacht hast ist grandios!
      Die Lippen! Der Silbergltzer!
      Ich bin begeistert!

      Lieben Gruß,
      ulli ks
      (die auch schon wieder seit einigen Tagen völlig k.o. wegen massivem Schnupfen, Schüttelfrost und Co ist, sich diese Viren aber höchstpersönlich irgendwo aufschnappt, das Kind ist so gut wie gar nie mehr krank 😉

    • 1. Januar 2015 / 19:41

      Wie alt ist deines denn? Ich hoffe ja, es wird in der Schulzeit besser 🙂
      Aber Lisa hat es meist auch bei weitem nicht so schlimm wie mein Mann und ich 😉

    • 1. Januar 2015 / 19:51

      Sie wird in vier Wochen sieben…oh Gott wie die Zeit rennt!!!
      Ich muss aber auch zugeben, dass bei uns nur der erste Winter und das darauffolgende Frühjahr in der Krippe wirklich schlimm waren. Allerdings war der der Horror. Im März und April war sie ganze 4! Tage dort, den Rest krank 🙁
      …& wir alle drei hatten die Schweinegrippe…das war unfassbar…
      Am blödesten ist ja immer die Kombination, wenn das Kind wieder fit ist und die Eltern sich gerade angesteckt habe…nicht?

    • 1. Januar 2015 / 19:54

      Ja, das haben wir in den kalten Monaten auch seit Lisa im Kindergarten ist. Irgendwer ist immer krank und wir reichen uns das die ganze Zeit weiter.
      Hach, 7 ist ein tolles Alter! Eine Freundin von Lisa hat eine große Schwester in dem Alter. Wobei ich echt immer überrascht bin, wie erwachsen sie manchmal mit 7 schon ist 😉

  3. 28. Dezember 2014 / 10:23

    Klasse!!!!!!! Wie gerne würde ich ein Bild vom gesamten Gesicht sehen 🙂 Aber, das was ich sehe, ist super schön! Tolle Idee …

    Schicke Dir liebe Besserungswünsche! Ja, die Kindergartenzeit – das kenne ich nur zu gut!

    Schon jetzt möchte ich Dir und Deinen Lieben ein schönes Silvester wünschen, dass Ihr es verbringt, ganz so, wie Ihr es möchtet. Und einen guten Start in das neue Jahr, dass wieder einmal so schnell an die Tür des alten klopft!

    Und wenn Du glaubst, die Zeit vergeht mit einem Kindergartenkind schon so schnell … Dann warte nur ab, wie es mit einem Schulkind ist. Dann zeigt sich, dass die kommenden Jahre wahre Weltmeister im Sprint sind. Eben war meine Kleine noch 5. Und jetzt ist sie bereits 10 Jahre!!!!!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Marion

    • 28. Dezember 2014 / 10:37

      Vielen Dank, das wünschen wir euch auch! 🙂
      Ich freue mich schon sehr auf die Schulzeit von Lisa. Ich muss mich ja nun mal outen: Ich fand Schule gut! Freue mich darauf, mit ihr Hausaufgaben zu machen 😉

      Liebe Grüße!
      Melanie

    • 28. Dezember 2014 / 12:46

      Vielen lieben Dank!

      Also ich muss sagen, dass die Schule so ganz anders ist, als ich das von meiner eigenen Schulzeit her kenne. Liegt zum größten Teil auch an JÜL. Vieles ist neu. Es gibt sogar ganz andere Buchstaben, als ich seinerzeit gelernt hatte. Ich meine die Schreibweise. Da schaut man erst einmal komisch aus der Wäsche.

      Klar, wird im Laufe der Zeit auch alles immer wieder anders vermittelt. Ich kam 1973 in die Schule und so ist das wohl normal und auch gut, dass nicht immer am alten Zopf weitergeflochten wird.

      JÜL hat auch gute Seiten. Aber doch war ich enttäuscht, dass z.Bsp. nicht einmal mehr die Schönschrift geübt wird. Ich denke, ich hätte es vorgezogen, wenn es klassisch die erste, zweite, dritte Klassen usw. gegeben hätte. Nun, da hatten wir keine Wahl. Aber ich bin gespannt, was Du einst wohl dazu sagen wirst!

      Liebe Grüße
      Marion

  4. 28. Dezember 2014 / 11:53

    Wow, ist das toll! Diese Lippen sind unglaublich geil geworden, der Effekt ist total abgespaced! Würde unsere Silvesterparty nicht wieder die reinste Mästung werden, würde ich versuchen, das nachzumachen 😀

    • 28. Dezember 2014 / 11:57

      Haha, ja, das ist wohl eher etwas für Strohalm-Cocktails und Canapes. 😉

  5. 28. Dezember 2014 / 12:30

    Geil, geil, geil!!!!! Deine Umsetzung ist der Hammer!!! ♥♥♥

  6. 28. Dezember 2014 / 12:53

    Sehr geniale, künstlerische Umsetzung! Die Bilder von deinem Auge könnte man glatt in einem Make-Up Bildband abdrucken <3 <3

    • 28. Dezember 2014 / 13:13

      Danke! 🙂 Ich muss sagen, an sowas habe ich auch gedacht bei dem Bild, auch wenn ich es mir noch etwas anders vorgestellt habe. Mal sehen, vielleicht mache ich es irgendwann nochmal mit einem anderen Gloss 🙂

  7. 28. Dezember 2014 / 14:27

    Die Lippen sehen richtig geil aus. *-*

  8. 28. Dezember 2014 / 16:19

    Geniale Idee mit deinen Lippen :)) richtig mega!

    Liebe Grüße,
    Jenny
    Meinerosawelt.blogspot.de

  9. 28. Dezember 2014 / 18:56

    So richtig tauglich für eine normale Party ist es nicht, aber mein Gott das knallt richtig! Die Lippen wirken einfach richtig geil und multidimensional, eben total anders.
    Kindergarten ist gar nichts gegen Uni mit 200 Komilitonen, die auch noch regelmäßig durch ganz D fahren, da kommen Erreger zusammen 😉 Und mein Immunsystem ist wirklich nicht schlecht, der einzige Vorteil meiner Dauerschreibtischzeit jetzt ist der Abstand zu dieser Keimschleuder 😛

    • 28. Dezember 2014 / 19:11

      Ja, das kann ich mir vorstellen 😉 Da kommt sicher noch einmal ein ganz anderer Mix zustande.
      Ach, ich finde, es muss nicht immer tragbar sein, davon gibt es ja schon so viel auf anderen Blogs. Es darf auch einfach mal anders (im besten Falle natürlich gut) aussehen 🙂
      Schönen Abend!

  10. 28. Dezember 2014 / 19:13

    Wow! Deine Bilder hauen mich wirklich um!

  11. 28. Dezember 2014 / 22:25

    <3 <3 <3 einfach hammermäßig!! Wirklich der Burner!

  12. 30. Dezember 2014 / 2:12

    Oh…mein…Gott. Ich würde sagen, du hast dich selber übertroffen. Das ist einfach der Hammer.

  13. 30. Dezember 2014 / 12:40

    die lippen sind der hammer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.