MAC • Mia Moretti Casual Color in P.S. I Like You

Im April stehen wieder einige neue MAC Kollektionen an: Trend Forecast Fall 2015 und Mia Moretti sind bereits im MAC Onlineshop erhältlich,Philip Treacy folgt in Kürze und die MAC is Beauty habe ich soeben frisch auf »Douglas.de entdeckt. Aus der exklusiv nur im MAC Onlineshop erhältlichen Mia Moretti Kollektion interessierte mich vor allem die Casual Color in P.S. I Like You, ein 2-in-1-Produkt für die Wangen und Lippen.


Versprechen & Erwartungshaltung


Die Casual Color von MAC kannte ich bisher noch gar nicht. Im amerikanischen Onlineshop gibt es einige Nuancen, die offenbar permanent erhältlich sind, bei uns scheint es sie aber nur hin und wieder in limitierten Kollektionen zu geben.
Die Casual Color können sowohl als Blush als auch als Lippenstift genutzt werden. MAC verspricht eine besonders leichte Textur, die sich gut an die Haut anpassen und so für ein sanftes Hautgefühl sorgen soll. Die cremige Konsistenz soll die Haut pflegen und einen natürlichen Glow verleihen. Enthalten sind 2,5 ml. der Preis liegt bei 24,50 € (exklusiv nur im MAC Onlineshop erhältlich).

Bisher kannte ich nur ein einziges Produkt, dass bei mir sowohl auf den Wangen als auch auf den Lippen perfekt funktioniert, die YSL Kiss & Blush. Die meisten dieser 2-in-1-Produkte trocknen meine Lippen sehr aus oder werden fleckig auf den Wangen. Ich war deshalb besonders gespannt, wie die Casual Color sich schlagen würde. Temptalia bemängelt die zu geringe Pflegewirkung und die kurze Haltbarkeit auf den Lippen, Karen hingegen ist absolut begeistert vom Produkt.


Review


Im Pfännchen wirkt die Nuance P.S. I Like You dunkler und intensiver als sie es aufgetragen ist. Beschrieben wird die Farbe von MAC als „Carnation Pink“. Es ist ein helles, leuchtendes Flamingo-Pink. Aufgetragen sorgt P.S. I Like You für einen strahlenden, frischen Teint. Das Finish ist seidig matt.

Einen Cremeblush trage ich am liebsten direkt nach der Foundation und vor dem Puder auf. Ich habe den Eindruck, dass sich das Produkt so besser mit der Haut verbindet. Dies klappt auch bei der Casual Color wunderbar. Sie lässt sich ganz einfach und fleckenlos mit einem normalen Pinsel oder den Fingern auftragen und verblenden. Auch lässt sich die Farbe nach Belieben aufbauen und intensivieren. Das Finish auf den Wangen wirkt sehr natürlich und die Textur ist nicht spürbar.

Um das Produkt auf die Lippen aufzutragen nehme ich einen Lippenpinsel, man kann es aber natürlich auch nur leicht mit dem Finger auftupfen. Es fühlt sich nicht austrocknend an, eine pflegende Wirkung kann ich jedoch auch nicht feststellen. Bei Bedarf kann eine Lippenpflege darunter und drüber getragen werden. Wie die meisten matten Farben bei mir betont auch P.S. I Like You ein wenig die Fältchen, aus normaler Entfernung fällt dies aber nicht auf.

Die Haltbarkeit auf den Wangen ist tadellos, auf den Lippen hält P.S. I Like You bei mir etwa 2 bis 3 Stunden, je nach Beanspruchung.



Fazit


Mir gefällt die Casual Color sehr gut. Als Blush lässt sie sich ausgesprochen gut verarbeiten. Ich kann mir vorstellen, dass auch diejenigen, die mit Cremeblushes oft ihre Schwierigkeiten haben, hiermit gut zurecht kommen. Auch die Farbe mag ich. Zu meinem hellen Teint wirkt sie sehr frisch und ist perfekt für den Frühling.
Auf den Lippen hält die Casual Color nicht so lange wie auf den Wangen, da ich aber sonst meist transparente, glossige Produkte, wie die Rouge Coco Shine von Chanel, trage, bin ich es gewohnt, öfters nachzuschminken und störe mich nicht daran wenn der Rest stimmt.




Enthält Affiliate-Link
0
Teilen:

10 Kommentare

  1. 6. April 2015 / 12:33

    Absolut schön und frisch! Gefällt mir ausgesprochen gut und das obwohl ich auch kein Fan von diesen 2-in-1 Produkten bin 😉
    (deine Ohrringe finde ich ganz zauberhaft <3)
    Liebste Grüße und vor allem einen schönen restlichen Ostermontag wünsche ich dir.

  2. 6. April 2015 / 14:10

    Schicke Farbe, steht dir sehr schön! 2 in 1 Produkte sind eher nicht so meins, allerdings finde ich die Lippenpalette aus der Kollektion spannend. 😀
    Einen schönen, restlichen Feiertag c:

    • 6. April 2015 / 14:29

      Naja, man kann ihn natürlich auch nur als Blush benutzen 😉 Die Lippenpalette finde ich auch spannend aber die meisten Farben sind einfach zu hell und pastellig und die bunten Farben trägt man auch leider viel zu selten.
      Danke, dir auch! 🙂

  3. 6. April 2015 / 17:16

    Ohhhaa sieht die Farbe toll aus!! Steht dir vor allem ausgezeichnet.
    Grüße
    Annie von
    todayis.de

  4. 7. April 2015 / 9:25

    Sieht super schön an dir aus 🙂 Mag solche Cremeprodukte leider gar nicht… liegt aber an meiner fettigen Haut ^^

    • 9. April 2015 / 4:38

      Hm, ok, das kann ich leider nicht beurteilen, meine Haut ist eher normal bis trocken. Schade! Es gibt inzwischen wirklich tolle Cremeblushes, beispielsweise auch von Chanel.

  5. 7. April 2015 / 13:24

    Die Kombination steht dir sehr gut finde ich 🙂 aber du kannst auch super, helle Produkte tragen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.