Frühling 2016
Clarins Instant Glow

In diesem Jahr beinhaltet die Frühlingskollektion von Clarins lediglich ein limitiertes Produkt. Dafür gibt es viele Neuheiten und neue Nuancen bereits bekannter Produkte. Bei der Instant Glow Kollektion dreht sich alles um Ausstrahlung und natürliche Anziehungskraft. Eine neue BB Creme sorgt für einen strahlenden Teint, schimmernde Lidschatten lassen die Augen leuchten und neue Nuancen der Rouge Eclat, der Eclat Minute Embellisseur Lèvres und der Multi-Blushes sorgen für Frische auf Wangen und Lippen. Limitiert ist lediglich die Lidschattenpalette 030 Natural Glow.



Das neue BB Skin Detox Fluid SPF 25 verspricht eine perfekt ausbalancierte Haus und eine Verstärkung der natürlichen Leuchtkraft des Teints. Sie vereint Make-up, Schutz und Pflege. Lapsana, weißer Tee und ein 100% mineralischer Sonnenschutz sollen die Haut vor den schädlichen Einflüssen der Sonne schützen. Biologisches Aloe-Extrakt und ein Hyaluronsäure-Komplex versorgen die Haut mit Feuchtigkeit. Integrierte „Eclat 3D“-Pigmente sollen das Licht reflektieren und dadurch für mehr Ausstrahlung sorgen.

Darüber hinaus soll sie über eine ultra-feine, federleichte und pudrige Textur verfügen und die Haut atmen lassen. Nun wissen wir ja alle inzwischen, dass die Haut nicht wirklich atmet (»„Haut muss atmen können!“ via Magi Mania), aber lassen wir diesen Fakt erst einmal außen vor. Oftmals wird dies von den Herstellern geschrieben, wenn es um die Leichtigkeit einer Textur geht, um zu verdeutlichen, dass man sich nicht „zugekleistert“ fühlt.

Es gibt sie in vier Nuancen und kostet ca. 36,50 €.

Givenchy Teint Couture Balm 1  •  Clarins BB Skin Detox Fluid 00 Fair  •  Dior Nude BB Creme 001

Ich habe die hellste Nuance zugeschickt bekommen: 00 Fair. Leider ist sie jedoch zu dunkel und gelblich für mich, deshalb es diesmal keine Tragebilder zu sehen gibt. Mein Teint passt gut zu einer MAC NW 10, manchmal vielleicht auch NW15. Diesen Ton würde ich ca. als NC/NW20 einschätzen, aber am besten schaut ihr euch sie direkt im Laden an.
Einmal habe ich sie allerdings doch aufgetragen um mir ein Bild machen zu können. Das Tragegefühl finde ich sehr angenehm und das Finish wirkt natürlich. Die Deckkraft würde ich als Mittel einstufen. Zur Haltbarkeit kann ich leider keine Auskunft geben. Der Duft ist blumig.



Die Eclat Minute Embellisseur Lèvres gibt es inzwischen schon eine ganze Weile und zwischendurch erlebten sie einen richtigen kleinen Hype in der Bloggerwelt. Eine zart schmelzende Gel-Textur und ein natürlicher, transparent-strahlender Effekt sollen sie unwiderstehlich machen. Mit Hilfe von Sheabutter, Peptiden und Hyaluronsäure sollen die Lippen aufgepolstert und mit Feuchtigkeit versorgt werden. Mit der Frühlingskollektion kommen nun zwei neue Nuancen ins Standardsortiment: 07 Toffee Pink Shimmer und 08 Plum Shimmer. Die UVP liegt bei 19 €.

Meine Wahl fiel auf 07 Toffee Pink Shimmer, einen bräunlich angehauchten Rosaton. Die Textur fühlt sich sehr angenehm an, klebt nicht und sorgt für ein glänzendes Finish. Auch habe ich den Eindruck, dass der Eclat Minute Embellisseur Lèvres meine Lippen gut mit Feuchtigkeit versorgt. Der Duft ist cremig süßlich aber nicht zu zuckrig. Die Haltbarkeit ist gut.
Vor Jahren hatte ich schon einmal einen dieser pflegenden Glosse. Er gefiel mir schon damals gut und auch 07 Toffee Pink Shimmer wird ein gutes Zuhause in meiner Handtasche finden.



In Kürze erhältlich bei folgenden Partnern*:
    




PR-Sample
*Affiliate-Links
0
Teilen:

6 Kommentare

  1. Anonym
    2. Februar 2016 / 16:58

    Sieht auf dem Bild auch nicht nach einer NC20 aus (meine Farbe) sondern dunkler mit fast orangem? Einschlag. NC20 ist doch eine "hellsandige" Farbe 🙂
    LG Blunia

    • 2. Februar 2016 / 17:23

      Aufgetragen wirkt es nicht ganz so intensiv. Aber natürlich hast du Recht, es könnte auch noch einen Tick dunkler sein. Ich habe leider keine MAC Foundation für einen Vergleich da. Bei Interesse sollte man auf jeden Fall vorher im Laden schauen.
      Liebe Grüße!
      Melanie

  2. 3. Februar 2016 / 1:13

    Das Gloss sieht gut aus, aber bleiben denn nicht die Haare dran hängen, auch wenn Du schreibst, es klebt nicht?

    Liebe Grüße,
    Moppi

    • 3. Februar 2016 / 5:52

      Doch, genau wie bei so ziemlich jedem Lippenprodukt. Was ich meine ist, dass die Lippen nicht so unangenehm aneinander pappen. Die Textur fühlt sich sehr angenehm an 🙂
      Liebe Grüße!
      Melanie

  3. 3. Februar 2016 / 8:59

    Ich habe den eclat minute in plum shimmer und ich bin total verliebt!

  4. 4. Februar 2016 / 6:45

    Ich bin ein grosser Fan der Eclat Minute Embellisseur Lèvres!! Und die neue Farbe sieht wunderschön aus!! <3

    xxx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.