Review & Gewinnspiel
Pantene Pro-V in-der-Dusche Schaum-Pflegespülung

Anzeige / Sponsored

Manche Frauen - gerade, wenn sie feines Haar haben - benutzen ungern Conditioner, aus Angst ihr Haar unnötig zu beschweren. Dabei ist eine pflegender und schützender Pflegespülung ein wichtiger Schritt der Haarpflegeroutine, besonders für feines Haar. Dieses ist im Durchschnitt um 20 % dünner als normales Haar und enthält bis zu 50 % weniger Keratin, welches dem Haar Kraft und Stabilität verleiht. Deshalb lancierte Pantene Pro-V im Januar nun die in-der-Dusche Schaum-Pflegespülung für feines Haar.



Die neue Pantene Pro-V in-der-Dusche Schaum-Pflegespülung verspricht eine schwerelose Pflege für feines, plattes Haar. Dank der luftigen Schaumtextur soll sie sich besonders leicht im Haar verteilen und in Sekunden ausspülen lassen. Feine Bläschen, welche sich bei Kontakt mit Luft vergrößern, platzen auf dem Haar und setzen pflegende Inhaltsstoffe frei, die sofort vom Haar aufgenommen werden können.
Es gibt die Pflegespülung in drei Varianten: Volumen Pur verleiht feinem Haar Kraft und Fülle, Repair & Care pflegt besonders feines, geschädigtes Haar und gibt ihm seinen natürlichen, gesunden Glanz zurück und Color Protect bringt feines, coloriertes Haar zum Leuchten. Alle drei Sorten sind frei von Silikonen.



Aus Angst vor einem strähnigem und platten Aussehen der Haare habe ich selbst eine ganze Weile keine Pflegespülungent verwendet. Ich habe jedoch gemerkt, dass sich mein mittellanges Haar ohne Pflegespülung nicht gut kämmen lässt und dass das unsanfte Bearbeiten mit der Bürste nicht gut für die Struktur des Haares ist. Außerdem wirkt das Haar mit einem passenden Conditioner insgesamt geschmeidiger und weicher, weshalb ich inzwischen wieder gern zu Pflegespülungen greife.

Die Schaum-Pflegespülung kann auf das ganze Haar aufgetragen werden. Der Ansatz muss nicht ausgespart werden, wie es oft bei normalem Conditioner geraten wird. Der Schaum fühlt sich sehr angenehm an und lässt sich sehr leicht verteilen. Anders als der Schaum beim Shampoonieren verschwindet die Schaum-Pflegespülung. Man hat den Eindruck, dass der Schaum wirklich vom Haar aufgenommen wird. Er soll kurz einwirken und kann anschließend problemlos und schnell abgespült werden.

Die Idee hinter der neuen in-der-Dusche Schaum-Pflegespülung finde ich sehr ansprechend. Ich liebe Schaumprodukte, wie beispielsweise Duschschaum, und bevorzuge sie gegenüber üblichen Texturen. Auch die Pantene Pro-V Schaum-Pflegespülung in der Variante Volumen Pur gefällt mir sehr. Der Schaum fühlt sich leichter an als gewöhnlicher Conditioner. Das Haar ist nach dem Waschen gut kämmbar, fühlt sich jedoch nicht überpflegt an. Ich habe normales Haar. Ob die Pflegewirkung für Haar ausreichend ist, kann ich nicht beurteilen.
Zusätzlich zu der Schaum-Pflegespülung erhielt ich das dazu passende Shampoo aus der Volumen Pur Pflegeserie. Ich finde den Duft des Shampoos sehr angenehm und es reinigt das Haar gründlich. Beide Produkte ergänzen sich und sorgen für glänzendes, lockeres Haar.



Gewinnspiel


Gewinnt eine von insgesamt drei Pantene Pro-V Volumen Pur! Um teilzunehmen hinterlasst einen Kommentar mit einer E-Mail-Adresse, über die ich euch im Gewinnfall benachrichtigen kann, und beantwortet folgende Frage:

Wie steht ihr zu Pflegespülungen? Benutzt ihr sie regelmäßig oder gehört ihr eher zu den "Conditioner-Phobikern"?

Es gelten die üblichen »Teilnahmebedingungen. Mit der Teilnahme stimmst du zu, dass die Adresse zum Versand des Gewinns an Brandzeichen Markenberatung und Kommunikation GmbH weitergeleitet wird. Die Adressen der Gewinner werden selbstverständlich nur zum Zwecke des Versands an Brandzeichen weitergegeben. Eine Teilnahme ist nur in Deutschland möglich und das Gewinnspiel endet am 22. März 2016 um 12 Uhr.



PR-Sample
Dieser Beitrag wird von
Pantene Pro-V unterstützt.

Kommentare:

  1. Den Schaum finde ich schon eine Weile ganz spannend. Ich glaub, nach deiner Review werd ich ihn bei Gelegenheit mal mitnehmen 😁 Ich verwende Spülungen nach "Gefühl" je nachdem was die Haare grad so brauchen. Statt Spülung mag ich Haaröl auch sehr sehr gerne.

    Cosi.lila [at] Yahoo.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    also bei mir gehts nicht ohne Spülung. Ich nutze diese aber immer nur in der unteren Hälfte, damit der Ansatz nicht strähnig wird. Ohne Spülung bekomme ich meine Haare nämlich kaum gekämmt.
    LG Natalie
    barca09 [at] arcor [Punkt] de

    AntwortenLöschen
  3. Ich benutze fast bei jeder Haarwäsche Spülung einfach weil meine Haare die Pflege brauchen!LG kiralink@aol.com

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ich gehöre dazu! Ich versuche auf Conditioner zu verzichten, weil meine Haare immer platt und volumenlos sind. Das ist mal wieder so ein Produkt, das mich magisch anzieht. Ich kaufe ja fast alles, was mir Volumen verspricht.

    :-)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, der Schaum hört sich toll an. Ich kann mir irgendwie gar nicht vorstellen, dass der unter der Dusche "verschwindet". Persönlich mag ich Schäume, genau wie du, auch ziemlich gerne. Der Duschschaum von Kneipp hat es mir damals z.B. total angetan. Deshalb würde mich eine Schaum-Pflegespülung natürlich auch interessieren. Und ja, ich benutze bei jeder Haarwäsche eine Spülung.

    Gerne mache ich beim Gewinnspiel mit :)
    treurosa@web.de

    Viele Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde der Schaum hört sich wirklich super spannend an, den würde ich wirklich gerne mal ausprobieren. Mit meinen langen Haaren komme um eine Spülung gar nicht herum, wenn ich sie irgendwie durchkämmen will, sonst sehe ich aus wie ein Zottelmonster. Da freue ich mich doch, hier in den Lostopf springen zu können. tine.kralj(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. ich BRAUCH pflegespülung ! ohne geht einfach nicht :D sonst werden meine haare so arsch trocken und nicht so seidig glatt..und durchkämmen ist dann auch schwieriger.

    lg jule
    juliane_piepenburg@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  8. Bisher habe ich sämtliche Haarpflegeprodukte ignoriert (außer Shampoo), aber seit ein paar Monaten teste ich mich durch jede Menge Kuren, Masken und Öle, damit ich meinen Haaren endlich einmal etwas Gutes tue :).

    Liebe Grüße
    Marie

    mariel.schule[at]web.de

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Melanie,
    ohne Conditioner geht bei mir absolut gar nichts. Nicht nur sind meine Haare sehr stumpf und glanzlos, auch schafft es keine Bürste der Welt meine Haare ohne Verluste zu entwirren. Daher würde ich mich über den Gewinn sehr freuen :)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    ich benutze regelmäßig Spülungen um mein Haar zu unterstützen.

    Viele Grüße Sonja
    hollandpauli (Ä) web.de

    AntwortenLöschen
  11. Ich benutze Spülungen auch selten, hauptsächlich, weil ich nicht die Geduld zum Einwirkenlassen habe...

    LG, OktoberKind :-)
    oktoberkind ät oktoberwind . com

    AntwortenLöschen
  12. Ich benutze keine Spülungen nur zwischendurch eine Kur aber diese Spülung macht mich sehr neugierig und würde ich sehr gerne ausprobieren
    K(Punkt)Haebel(ät)web(Punkt)de

    AntwortenLöschen
  13. Genau aus dem Grund dass meine Haare sonst zu schnell nachfetten benutze ich aktuell nur selten eine Spülung, die Kämmbarkeit lässt dabei aber wirklich zu wünschen übrig, deswegen würde ich gerne eine der Schaumspülungen gewinnen und ausprobieren.
    simone(Punkt)ahlborn(ät)imail(Punkt)de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo :-)

    Ich benutze selber keine Spülungen, weil meine Haare zur Zeit eh recht kurz und dazu fein sind, das war bei der Struktur noch nie eine gute Idee.
    Meine Tochter hat lange und dickere Haare, sie muss regelmäßig Spülungen machen.

    Ich würde mich freuen, glg,

    Melanie
    lotti_karotti74 at gmx.de

    AntwortenLöschen