Ausgepackt
My Little Flower Book

Achtung, Spoiler! Wenn ihr noch auf eure Box wartet und euch überraschen lassen möchtet, solltet ihr nicht weiter lesen.

Hin und wieder las ich in den letzten Wochen von einer neuen, monatlich erscheinen Überraschungs-Box. Eigentlich hatte ich diesen Boxen längst abgeschworen, hatten mich doch die diversen Beautyboxen in den letzten Jahren oft enttäuscht. Aber diese spezielle Box aus Frankreich ist keine klassische Beautybox und ich konnte nicht umhin, sie einmal selbst auszuprobieren. Sie verbindet Beauty mit Lifestyle, Mode und Unterhaltung und verzaubert ihre Abonnenten mit monatlich wechselnden Themen, die sich nicht nur im Inhalt sondern auch im detailreichen und liebevollen Design widerspiegeln. Die Rede ist von der My Little Box!


Über die My Little Box


Ganz so neu ist die Box eigentlich gar nicht. In Frankreich ist sie bereits seit einem Jahr erhältlich. In Deutschland jedoch gibt es sie erst seit Dezember 2015. Die Boxen stehen jeweils unter einem bestimmten Motto und enthalten verschiedene Produkte aus den Bereichen Beauty, Mode und Lifestyle. Bisher gab es beispielsweise die Bubble Box, die Wish Box oder auch die Parisienne Box. Partnermarken sind unter anderem Benefit, Clarins, L'Occitane, Estee Lauder, Givenchy, Marc Jacobs und Nuxe. Außerdem ist jeweils ein "My Little World" Magazin dabei, in welchem neben Infos rund um die enthaltenen Marken auch weitere zum jeweiligen Thema passende Artikel zu finden sind.


Hier die wichtigsten Infos in Kürze:

• Monatlich wechselndes Thema
• Produkte aus den Bereichen Beauty, Lifestyle & Mode
• Lieferung immer zw. dem 10. und 20. des Monats
• Kosten: 17,50 € / Monat (16,50 € bei Lieferung an Firmenadresse)
• Jederzeit kündbar (außer Jahresabo)
• Zahlbar via PayPal oder Kreditkarte
• Bestellbar über mylittlebox.net


My Little Flower Book


Die Box für den Monat April hat sogar gleich zwei Themen: Blumen und Bücher. Es geht um die Poesie der Blumen, die Magie der Natur und den aufkeimenden Frühling. Mit von der Partie ist diesmal das literarisch angehauchte, französische Fashion-Label blazac paris.

"Das ist die Geschichte einer Jahreszeit, die viel zu lange fort war. [...] Das ist die Geschichte eines verkleideten Buches, das heimlich mit Geheimnissen gefüllt wird und unauffällig im Regal verschwindet."
My Little Box, balzac paris



Jardin d'appartement - Gartenfreude

Der kleine Pop-up Garten hat bereits seinen Platz auf unserer Kommode im Wohnzimmer gefunden. Ich finde ihn sehr schön gemacht und er passt wunderbar zum Frühling und zu meiner Deko. Ein saugfähiges Papier wird mit Wasser getränkt und die beiliegenden Kresse-Samen werden einfach darüber gestreut. Ich bin gespannt, wie es später aussehen wird.



balzac paris Lingerie-Reisebeutel

Der gefütterte Beutel soll zarte Spitzenwäsche beim Transport schätzen. Er hat zwei Fächer. Auf einem ist ein Slip aufgedruckt, auf dem anderen ein BH. Ich habe hatte bisher nie den Eindruck, dass meine Unterwäsche besonders schützenswert ist und habe sie immer einfach so in den Koffer gepackt. Dennoch finde ich die Idee dahinter sehr schön.



Und Gretel Berlin Lidschatten 3 Bronze

Das Couture-inspirierte Lidschattensortiment der Berliner Naturkosmetik-Marke Und Gretel hat vier matte und vier schimmernde Nuancen zu bieten. Ich erhielt die Nuance 3 Bronze, einen golden angehauchten, warmen Braunton. Die Farbabgabe und die Textur machen einen guten ersten Eindruck. Farblich passt die Nuance für meinen Geschmack zwar besser in den Herbst als in den Frühling, allerdings scheinen nicht alle Abonnenten die selbe Nuance bekommen zu haben. Der Preis der Lidschatten liegt bei 29 €, was ich angesichts des Box-Preises von 17,50 € bzw. 16,50 € durchaus bemerkenswert finde.



Aveda Invati™ Systempflege (Sample-Größe)

Die Invati™ Systempflege von Aveda soll bei feinem und dünner werdendem Haar helfen. Ayurvedische Heilkräuter wie Kurkuma und Ginseng sollen belebend auf die Kopfhaut und das Haar wirken. Die Produkte bestehen zu 97 % aus natürlichen Inhaltsstoffen. Im Set enthalten sind ein Shampoo, ein Conditioner und ein Scalp Revitalizer.
Persönlich habe ich keine Probleme mit feinem oder dünner werdendem Haar. Eine Freundin von mir wird sich aber sicher darüber freuen.



My Little Beauty Rosiger Morgen-Detox-Gesichtsmaske

Die Rosiger Morgen-Detox-Gesichsmaske der Eigenmarke My Little Beauty besteht zu 96 % aus natürlichen Inhaltsstoffen und ist reich an Vitamin C. Vitalisierende Fruchtextrakte sollen für einen strahlenden Teint sorgen.
Nun ist Detox ja immer so eine Sache. Manche schwören darauf, andere sagen, es gibt im Grunde gar kein Detox. Wie dem auch sei, ich habe die Maske noch nicht benutzt und überlege, sie ebenfalls zu verschenken. Die Aufmachung ist hübsch und auch der dazugehörige Text im Magazin ist sehr ansprechend. Ich bin mir aber unsicher wegen der Inhaltsstoffe (Parfum, Alkohol, Zitrus-Exktrakt...). Ich kenne mich zu wenig mit Inhaltsstoffen aus, um die Liste zuverlässig im Detail analysieren zu können, aber ich mag meine Haut, wie sie gerade ist, und möchte schlicht kein Risiko eingehen.



Fazit


Obwohl ich nicht mit allen enthaltenen Produkten etwas anfangen kann bin ich dennoch ganz verzaubert vom Gesamtkonzept. Die Beautyprodukte sind dem blumigen Motto entsprechend hauptsächlich natürlichen Ursprungs und der süße Pop-up-Garten fügt sich wunderbar in meine Frühlingsdeko ein. Das literarische Motto findet sich in der Zusammenarbeit mit balzac paris und der Box selbst wieder. Die Idee, die Box als Geheimversteck ins Bücherregal zu stellen finde ich wirklich witzig. Das beiliegende Magazin ist, abgesehen von einigen kleinen Rechtschreibfehlern, schön geschrieben und ansprechend bebildert.

Schade, dass ich die Box nicht eher für mich entdeckt habe! Besonders die Parisienne Box, die Home Box und die Wish Box sind so toll gewesen! Leider ist es nicht möglich, frühere Boxen nachzubestellen. Ich freue mich schon auf die nächste Box und bin gespannt, was das neue Thema sein wird.


Christine hat die Box versehentlich zwei mal zugeschickt bekommen und verlost ihre zweite Box. Schaut doch mal vorbei!


Kennt ihr die My Little Box? Wäre sie etwas für euch?



Kommentare:

  1. Ich freue mich jeden Monat auf die My Little Box und finde das Konzept auch wirklich gelungen. Danke für's verlinken :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Box sehr gelungen und verfolge immer ganz gespannt die Reviews darüber. Der Mix stimmt hier einfach :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Box ist ja süß! Ich finde das immer toll, wenn man so etwas auch als Deko verwenden kann, aber auch den Inhalt finde ich sehr interessant :)

    AntwortenLöschen
  4. Die sieht echt süß aus! Der Inhalt wäre für mich auch nur so lala, Aveda Invati hatte ich schon mal das war toll. Die Verpackung ist sehr niedlich.

    AntwortenLöschen
  5. Bisher fand ich sie zwar nett, aber nicht so richtig überzeugend. Diese hier ist wirklich bezaubernd. Alles gefällt mir sehr! Die thematischen Zusammenstellungen finde ich immer so gelungen.

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe die Box auch und seit Jänner und mag sie wirklich gerne. Ich kann zwar nicht immer mit allen produkten etwas anfangen aber das Konzept ist einfach niedlich....
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch. Total schön und liebevoll gemacht :)

      Löschen