Frühlingsneuheiten
Sisley Open Press Day


Vor einigen Wochen lud Sisley in verschiedenen Städten zum Open Press Day. Zusammen mit Sara und Melanie traf ich das PR-Team von Sisley in deren Büroräumen in München. Gemeinsam stellen wir euch heute die Neuheiten der aktuellen Saison vor. Einen weiteren Bericht findet ihr bei Dani, die scheinbar auch dort war und die ich wohl leider verpasst habe.




Ich war nun schon das zweite Mal im "Hauptquartier" von Sisley und muss sagen, es ist immer wieder nett. Alle Mitarbeiter, die ich bisher kennen gelernt habe, sind sehr, sehr nett und die Atmosphäre ist ungezwungen. Ich fühle mich dort stets willkommen und komme immer gut mit allen ins Gespräch. Die Veranstaltung fand in einem großen Schulungsraum statt. Dort sind alle Produkte der Marke aufgebaut, von Beauty über Pflege bis hin zu den Düften. Wunderbar frühlingshaft mit bunten Ranunkeln und Süßigkeiten wurden darüber hinaus die dekorativen Neuheiten in Szene gesetzt. Darüber hinaus waren zwei Make-up-Artists da, die Tipps gaben und auf Wunsch auch selbst Hand anlegten. 




Im dekorativen Bereich handelt es sich größtenteils weniger um Neuheiten als viel mehr um neue Nuancen bereits bekannter Produkte. Zuwachs bekommen die Phyto-Eye Twist, die Phyto-Lip Twist und die Concealer Phyto-Carnes Eclat.
Von letzterem gibt es eine neue Nuance, die Nr. 4. Die hellste Nuance, Nr. 1, hatte ich euch bereits vor 2 Jahren ausführlich vorgestellt (»Review). Der Phyto-Carnes Eclat soll Augenschatten und Schwellungen nicht nur kurzzeitig lindern sondern bei regelmäßiger Anwendung auch dauerhaft mildern. Auf einen Langzeittest musste ich damals leider verzichten, da die hellste Farbe noch zu gelblich und zu dunkel für mich ist. Nr. 4 ist dunkler als Nr. 1. Über kurz oder lang würde ich mir wünschen, dass noch eine hellere, kühlere Farbe dazu kommt.

15 ml / ab ca. 62 €



Phyto-Eye Twist Nr. 9 Pearl, Nr. 10 Amethyst, Nr. 11 Copper & Nr. 12 Emerald

Die Phyto-Eye Twist sind cremige Lidschattenstifte, können jedoch auch als Eyeliner verwendet werden. Aktivstoffe aus grünem Tee, Kamille und weißer Lilie sollen die zarte Haut der Lider pflegen. Die Farben sind intensiv, wasserfest und lassen sich problemlos auftragen und mit einem Pinsel oder dem Finger verblenden. Das Sortiment wurde um vier Farben erweitert.

1,5 g / ab ca. 30 €




Ganz neu ist die die So Curl Mascara, welche es in drei Nuancen geben wird. Spezielle Peptide und pflanzliche Extrakte sollen die Wimpern Tag für Tag pflegen und für einen dichteren, gestärkten Wimpernkranz sorgen. Der Effekt soll bereits nach 4 Wochen sichtbar sein. Sowohl die Formulierung als auch das gebogene Bürstchen versprechen perfekten Schwung, gute Trennung und definierte Wimpern.
Ob die Wimpern auf Dauer tatsächlich länger und dichter wirken, kann ich leider noch nicht sagen. Allerdings kann ich bestätigen, dass die Wimpern nicht verkleben, schön getrennt werden und der Schwung bis zum Abend hält.

Für den oben gezeigten Look habe ich neben der Mascara außerdem den So Intense Eyeliner und die Phyto-Eye Twist 1 Topaze und 11 Copper verwendet.

10 ml / ab ca. 39 €



Phyto-Lip Twist in Nr. 10 Sugar,  Nr. 11 Litchi, Nr. 12 Melon, Nr. 13 Poppy, Nr. 14 Love & Nr. 15 Nut


Die Phyto-Lip Twist gehören zu meinen liebsten Produkten von Sisley. Bislang gab es 9 Nuancen, welche ich euch »hier und »hier bereits vorgestellt habe. Mit der Stiftform tue ich mich zwar nach wie vor schwer, ich mag jedoch die Textur und die leichten, frischen Farben sehr gern. Wie alle Kosmetik-Produkte von Sisley verfügen auch diese über pflegende Eigenschaften. Phytosqualan sorgen für geschmeidige, elastische und gut mit Feuchtigkeit versorgte Haut. Ein Extrakt aus Commiphoraharz glättet die Lippen zusätzlich, mildert Fältchen und sorgt für straffere Konturen. Die Deckkraft der einzelnen Nuancen variiert geringfügig. Auch die Haltbarkeit ist abhängig von der Farbe. Je intensiver und dunkler die gewählte Farbe, desto länger hält sie.
Das Sortiment wurde nun um 6 Nuancen erweitert.

Meine Wahl, Nr. 10 Sugar, ist ein helles, kühles Pink. Leicht aufgetragen verleiht er meinen Lippen einen Hauch Frische. Für ein intensiveres Ergebnis lässt sich die Farbe schichten. Wenn ich sie dicker auftrage, habe ich den Eindruck, dass trockene Stellen und Linien etwas betont werden - eine Eigenschaft, die ich bei anderen Phyto-Lip Twist bisher nicht feststellen konnte. Auf einer normalen Entfernung fällt dies jedoch nicht weiter auf.

2,5 g / ab ca. 30 €


Phyto-Lip Twist Nr. 10 Sugar (etwas geschichtet)


Die Neuheiten werden nun nach und nach überall erhältlich sein. Gefunden habe ich sie beispielsweise bereits bei »Parfumdreams*, wo sie auch um einige günstiger sind als bei Douglas. Bei manchen Marken unterscheiden sich die Preise je nach Shop nur geringfügig, bei Sisley kann man jedoch schnell auch mal einen zweistelligen Betrag pro Produkt sparen. Außerdem gibt es dort aktuell auch ein Sisley-Set mit vier Produkten in Reisegröße gratis bei einer Sisley-Bestellung im Wert von 200 €.



PR-Sample
*Affiliate-Link

Kommentare:

  1. Ihr seid glaube ich schon alle vor mir wieder heim. Ich musste ja noch arbeiten vorher. Vielleicht klappt es ja beim nächsten mal :)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Zusammenfassung, sehr schöne Fotos. Ich schreibe gerade meinen Bericht. Ich habe mich sehr gefreut dich an diesem Tag wieder zu sehen :-**

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich auch immer, dich zu treffen :) Vielleicht klappt es ja bald mal wieder? :)

      Löschen
  3. sieht nach einem echt schönen tag aus! :-) ich liebe deine lippenstift-trage-bilder :-)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Produkte und schöne Vorstellung =)

    AntwortenLöschen
  5. Die Fotos sind wirklich toll geworden, sieht nach einem echt schönen Event aus. Cooper hat mich jetzt gleich einmal angesprochen und von den Phyto-Lip Twist Nut. Ich mag solche Stifte wirklich gerne, weil ich sie einfach mitnehmen kann, wie einen Kugelschreiber ;-)
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen