Von tiefblauer See und Zitrusfrüchten:
Aerin Mediterranean Honeysuckle EdP

Im April erscheint die neue Duftkollektion von Aerin Lauder. Die Enkelin von Estée Lauder entführt uns an die sonnigen Küsten des Mittelmeers. Üppig blühende Gärten, warmer Sand, azurblaues Wasser, eine frische Briese - dies sind die Inspirationen für die neuen Frühlingsdüfte Iris Meadow, Waterlily Sun und Mediterranean Honecksuckle.



Duftnoten

Geißblatt, Grapefruit, Bergamotte, Mandarine,
Maiglöckchen, Gardenie, arabischer Jasmin


Den facettierten, transparenten Flakon ziert ein goldener Schriftzug auf weißem Grund. Die Deckel der Aerin Düfte erinnern an polierte Edelsteine. Vermutlich in Anlehnung an die blaue See und den klaren Himmel an einem perfekten Urlaubstag fiel die Wahl bei Mediterranean Honeysuckle auf einen Türkis.

Der Duft startet zitronig frisch. Schnell mischen sich wärmere Nuancen und ein Hauch süßer Mandarine dazu, untermalt von grünen und dezent blumigen Aspekten. Auf diesem Level bleibt der Duft eine ganze Weile, ehe er nach einer Weile nachlässt und schließlich nach einigen Stunden sanft ausklingt.
Der Duft hat etwas wunderbar Sommerliches an sich. Er erinnert mich an die wärmende Sonne und die prachtvoll blühenden Gärten an der Küste Mallorcas, wo mir mein Mann damals den Heiratsantrag gemacht hat. Kein Wunder also, dass ich mich mit diesem Duft sehr wohl fühle.

Cala Ratjada, Mallorca, 2008


Einen weiteren Bericht zu Mediterranean Honeysuckle findet ihr bei Sara. Die Frühlings-Düfte von Aerin findet ihr exklusiv an ausgesuchten Estée Lauder Countern und im Estée Lauder Onlineshop.

Dies ist übrigens der 100. Duft im »Duft-Verzeichnis. Was für ein schöner Duft für dieses Jubiläum!


Typ: zitrisch, sommerlich Preis: ab 96 €
Intensität: mittelInhalt: 50 ml, 100 ml
Haltbarkeit: gut Verfügbarkeit: Standardsortiment





PR-Sample

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen