Yves Saint Laurent
Volputé Tint in Oil N° 15 Red My Lips

Ich werde nicht müde es zu erwähnen: Ich liebe die Kosmetik von Yves Saint Laurent, insbesondere die Lippenprodukte! Die Tint in Oil beispielsweise haben bereits letztes Jahr mein Herz erobert und im Rahmen der Glamour Shopping Week zog die dritte Nuance bei mir ein. Vor einigen Wochen haben sich nämlich klammheimlich drei neue Nuancen in die Onlineshops geschlichen: N° 11 Love Me Nude, N° 15 Red My Lips und N° 19 Pink Me Now. Letzterer scheint in Deutschland limitiert zu sein. Ein helles Nude-Rosa (»I Rose You) und ein fruschtiges Pink (»Cherry My Chérie) habe ich bereits, deshalb fiel meine Wahl diesmal auf N° 15 Red My Lips.

Yves Saint Laurent Volputé Tint in Oil N° 15 Red My Lips


Bei den Tint in Oil begeistern mich vor allem die leichte pflegende Textur, die sich sehr gut auf den Lippen anfühlt, und der glossige, fast schon spiegelnde Glanz. Auch hinterlassen sie einen leichten Stain, dank dem die Lippen über Stunden frisch und gepflegt aussehen, auch denn der Glanz selbst nur etwa 1-2 Stunden anhält.

Dem Namen entsprechend hatte ich einen Rotton erwartet. Tatsächlich ist Red My Lips jedoch ein kühles Pink und ähnelt Cherry My Chérie auf den ersten Blick sehr. Im »direkten Vergleich ist Red My Lips jedoch etwas intensiver und kühler. Außerdem enthält Red My Lips sehr feine, rote Schimmerpartikel. Cherry My Chérie hingegen ist schimmerfrei. 

Ich mag Red My Lips sehr gern. Für die nächste Sortimentserweiterung würde ich mir allerdings noch einen "richtigen" Rotton wünschen und auch ein beeriger Lilaton für den Herbst wäre klasse.




UVP: 29 € / 6 ml
Erhältlich bei folgenden Partnern*:
         



*Affiliate-Links

1 Kommentar: