Beauty in a Box
Meine liebsten F/S-Blushes 2016


Ich habe definitiv einen Faible für rosa-korallfarbene Blushes, gerade jetzt im Frühling und Sommer. Welche Blushes zur Zeit besonders häufig zum Einsatz kommen, zeige ich euch heute im Rahmen der Einführung eines neuen Formates auf meinem Blog. Hinterlasst einen Kommentar und lasst mich wissen, wie es euch gefällt!


Tom Ford
Frantic Pink

Frantic Pink war mein erster Blush von Tom Ford und gleich ein Volltreffer. Die Qualität ist tadellos und das leicht schimmernde Korall-Rosa passt genau in mein Beuteschema.

»Review auf mel et fel


MAC
Azalea in the Afternoon

Eine weitere ganz große Blushliebe ist Azalea in the Afternoon. Es ist ein kühl schimmerndes Rosa-Korall. Leider war er limitiert, jedoch hoffe ich, dass er irgendwann wiederkommt. Bei MAC kann man da ja durchaus Glück haben.

»Review auf mel et fel


Laura Mercier
Fruit Punch

Der Colour Dots Lip & Cheek Sheers von Laura Mercier liegt aktuell immer auf meinem Schminktisch parat. Das frische, transparente Rosa gefällt mir sowohl auf den Wangen als auch auf den Lippen sehr gut und kommt zur Zeit immer wieder zum Einsatz.

»Review auf mel et fel


Serge Lutens
Blush #2

Der helle, nahezu schimmerfreie Pfirsichton wirkt sehr natürlich und schenkt den Wangen eine wunderbare Frische. Darüber hinaus überzeugt er mit einer angenehm weichen, zarten Textur. Eine vollständige Review dazu schulde ich euch noch. Bisher gab es auf meinem Blog lediglich »Swatches zu ihm.

»Review auf Beauty of Interest


MAC
Modest Blush

Modest Blush habe ich vor einer Weile ertauscht. Im Pfännchen wirkt der matte, gedeckte Rosaton eher unscheinbar. Aufgetragen passt er aber perfekt zu meinem hellen Teint und im Grunde zu jedem Make-up. Es ist mein Geht-immer-Blush.

»Review auf The Beauty of Oz
Tom Ford
Pink Sand

Der limitierte Cream Cheek Color in Pink Sand war das erste LE-Produkt seit langem, dem ich wirklich hinterhergejagt bin. Das frische Korall-Rosa ist durchsetzt mit feinem, goldenem Schimmer. Der Cremeblush lässt sich sowohl mit Pinseln als auch mit den Fingern optimal auftragen und verblenden.

»Review auf mel et fel




0
Teilen:

7 Comments

  1. 19. Juni 2016 / 7:21

    Mir gefällt das Format gut, man kann sich einfach durchklicken, sehr praktisch. Tolle Farben hast du ausgewählt! lg und einen schönen Sonntag, Lena

  2. 19. Juni 2016 / 8:01

    Die Farben gefallen mir alle sehr gut – die Auswahl könnte von mir sein 🙂
    Das Format finde ich ebenfalls klasse. Man kann sich weiterklicken und gelangt schnell zu einer ausführlichen Review

    LG und einen schönen Sonntag
    Manuela
    Blush & Sugar

  3. 19. Juni 2016 / 8:13

    Eine tolle Formatsidee! 🙂
    Mein Herz gehört ja eh NARS, wenn es um Blush geht, von daher würde das wohl meine Auswahl dominieren. 😀

  4. 19. Juni 2016 / 12:56

    Das neue Format gefällt mir total gut =)
    Deine Auswahl an Blushes ist toll.

  5. 20. Juni 2016 / 8:45

    Tolle Funktion. Schnell und übersichtlich.

    Lieben Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.