Beauty in a Box
Beautypress Event Juli '16

Am Samstag war es wieder so weit: Beautypress lud zum großen Bloggerevent ein. Diesmal ging es nach Köln und ich habe mich gefreut, dass ich diesmal dabei sein durfte. Bisher hatte es leider zeitlich nie geklappt. 19 Marken waren da und präsentierten ihre Bestseller und Neuheiten.


A-Derma


Die Pflege von A-Derma basiert auf dem Aktivstoff Rhealba® Hafer, welcher als besonders beruhigend, regenerierend und feuchtigkeitsspenend gilt. Die Produkte sind frei von reinem Alkohol, ätherischen Ölen und allergenen Duftstoffen und kommen mit einem Minimum an Inhaltsstoffen aus. Hierbei stehen eine gute Hautverträglichkeit und eine hohe Wirksamkeit im Vordergrund.

Vor Ort wurden uns bewährte und neue Produkte der Marke vorgestellt. Für mich war vor allem die Neurodermitis-Pflege interessant: Die Exomega-Linie basiert nicht nur auf den oben genannten Werten, sondern kommt darüber hinaus in einer neuartigen, besonders sterilen Verpackung daher.

René Furterer Paris


Der Fokus der Haarpflegemarke René Furterer Paris liegt auf einer gesunden Kopfhaut. Diese ist die Basis für gesundes Haar. Zwar ist es keine Naturkosmetik-Marke, die Produkte basieren jedoch auf ätherischen Ölen und Pflanzenextrakten.

Beim Event bekamen wir einen einen kleinen Einblick in die Produktwelt von Furterer und konnten unsere Kopfhaut analysieren lassen. Anhand des Ergebnisses werden uns in Kürze die passenden Produkte zugeschickt. Mein Ergebnis war anders als ich es erwartet hatte und ich bin schon sehr gespannt auf die Produkte.

alverde


Die Naturkosmetik-Marke alverde, welche ihr sicher aus dem dm kennt, stellte eine neue Kollektion vor. Von Ende Juli bis Mitte August wird die limitierte Feuer, Wasser, Luft & Erde Kollektion im Handel erhältlich sein. Erdige Nuancen für die Lider und feurige Nuancen für die Lippen stehen im Vordergrund. Dazu kommen ein Fixing-Spray und eine "Himmlische Handcreme".

Darüber hinaus konnten wir uns auch einige Pflegeprodukte für Haut und Haar anschauen und bei Bedarf unser Make-up auffrischen lassen.

sebamed


sebamed stellte einige Highlights aus dem Sortiment vor. Neu dabei: Die limitierte Pflege-Dusche mit Lotus und grünem Tee, ein Deo mit Lemonengras und grünem Tee und das Antischuppen Shampoo Plus. Die Pflege-Dusche und das Deo duften wunderbar leicht und frisch - perfekt für den Sommer! Dazu sollen sie besonders hautverträglich sein und sanft reinigen bzw. schützen. Das Deo kommt ohne Aluminiumsalze aus. 

Sothys


Die französische Pflege-Marke Sothys ist vor allem in Spas und Kosmetik-Instituten zu finden und steht seid über 70 Jahren für innovative Hightech-Pflanzen-Kosmetik. Beim Event ging es vorrangig um die neue Aromapflege, welche uns in verschiedene Duftwelten entführte. Meine Duft-Highlights: Die Körperöle in Zitrone & Bitterorange, Kirschblüte & Lotus und Orangenblüte & Zedernholz. Auch konnten wir schon einen kurzen Blick auf den neuen Herbst-Winter-Look werfen.
Einige Bloggerinnen kamen außerdem in den Genuss einer Pflegebehandlung. 

BlanX White Shock


BlanX White Shock steht für eine besonders sanfte und effektive Aufhellung der Zähne. Die Whitening-Zahncreme hinterlässt einen unsichtbaren und nicht spürbaren Film auf den Zähnen, welcher sie bei jedem Tageslichtkontakt aufhellt - die Zähne sollen also quasi mit jedem Lächeln etwas heller werden. Dazu gibt es eine Intensiv-Kur mit LED-Schiene.

Ich habe ein wenig nachgehakt: Aufgehellt wird nicht der Zahn selbst sondern die darauf liegenden Verfärbungen. Dadurch, dass die Zahnsubstanz nicht angegriffen wird, ist die Aufhellung zwar sanft, ob es aber auch bei mir als Nicht-Raucher und Nicht-Tee/Kaffee-Trinker funktioniert, bleibt abzuwarten. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren.

Otto Kern


Neue Düfte gab es von Otto Kern. Der Damenduft Playful und der Herrenduft Full Play treten als "Twin-Düfte" auf, gehören also zusammen und ergänzen sich. Es geht um Verführung und Anziehungskraft, aber auch um Liebe und Romantik. Der Damenduft spielt mit sinnlichen Duftnoten wie Himbeeren, Champagner, Rose und Zimt, während der Herrenduft auf frischen Rhabarber, Zitrone, Lavendel und Zeder setzt.

Mir haben beide Düfte auf Anhieb gefallen. Ich werde sie nun noch genauer unter die Lupe nehmen und demnächst im Detail vorstellen. Ein weiteres Highlight für die Blogger: Den Goodiebags lag auch ein filigranes Armband in Rosé-Gold bei. Ich bin verliebt.

Mary Kay


Die Kosmetiklinie von Mary Kay kannte ich bisher nur vom Namen her und ich habe mich gefreut, die Produkte einmal live anschauen zu können. Präsentiert wurden unter anderem sehr schöne Blush-Highlighter-Duos, semi-matte Lippenstifte und ein Lippenpeeling. Als Visagistin für Mary Kay war Maya mit dabei, deren Blog ihr vielleicht kennt. Wir kennen uns schon von einem anderen Event und ich habe mich sehr gefreut, sie dort zu treffen.

Avène


Die französische derma-kosmtische Marke Avène ist besonders für ihr Thermalwasserspray bekannt. Allgemein steht sie für wirksame Pflege für empfindliche Haut. Besonders spannend fand ich die Creme gegen eingewachsene Haare nach der Rasur, das breite Spektrum an Sonnenschutzprodukten und die neu formulierte Mizellenlösung. Auch für neurodermitisgeplagte Haut hat Avène eine ganze Reihe wirklich guter Produkte, die ich auch gleich vor Ort ausprobieren konnte. Die Cicalfate Wundpflegecreme beispielsweise hilft bei aufgekratzten Stellen, pflegt die Haut und fördert das Abklingen von Entzündungen.

Dermasence


Die medizinische Hautpflegemarke Dermascence hat bei mir schon allein dafür einen Stein im Brett, dass sie aus meiner Heimatstadt Münster kommt. Darüber hinaus ist sie mir aber auch wieder vor allem wegen meiner Neurodermitis ein Begriff. Die Adtop Creme hatte ich euch ja bereits vorgestellt und sie gehört nach wie vor zu meinen liebsten Körpercremes. Von anderen Bloggern liest man aber auch viel gutes über die anderen Pflegeprodukte, beispielsweise über die AHA-Pflege. Diese werde ich demnächst auch selbst ausprobieren und sicherlich auch noch darüber berichten.

Onivo cosmetics


Onivo cosmetics ist ein junges Start-up-Unternehmen aus Frankreich, welches sich mit qualitativ hochwertigen und gleichzeitig für jeden erschwinglichen Düften beschäftigt. Sehr sympatisch: Eine der Gründerinnen war vor Ort um uns mehr über die Düfte und die Intention hinter jedem einzelnen zu erzählen.

Zwei Linien wurden uns genauer vorgestellt: Lily Rose, vier feminine Düfte im Vintagedesign, und UNIC, eine Kollektion bunter Düfte im Handtaschenformat, bei denen der Name Programm ist: Vanille Gourmand, Musc blanc, Tender Rose und viele mehr - keine Fantasienamen sondern Namen, bei denen sofort erkennbar ist, womit man es zu tun hat.

Ducray


Auch Ducray ist mir wegen meiner Neurodermitis ein Begriff. Die Sensinol-Linie habe ich bereits ausprobiert und kann sie sehr empfehlen, wenn ihr trockene, zu Neurodermitis neigende Haut habt. Der Fokus beim Beautypress Bloggerevent lag jedoch mehr auf Melascreen, der Pflege gegen Pigmentflecken. Diese ist nur in Apotheken erhältlich und soll einem Melaninüberschuss an den betroffenen Stellen vorbeugen, vorhandene Flecken sanft aufhellen und das Hautbild verfeinern.

Bi-Oil


Bi-Oil kennt vermutlich jede, die nach 2011 schwanger war. Das gleichnamige Öl gehört zu den wohl bekanntesten Pflegeprodukten gegen Schwangerschaftsstreifen. Aber es ist nicht nur für Schwangere gedacht. Es soll allgemein gegen Dehnungsstreifen, bei Narben und ungleichmäßiger Hauttönung helfen. Es pflegt die Haut unter anderem mit Vitamin A, Ringelblumenextrakt und pflanzlichen Ölen aus Kamille, Rosmarin und Lavendel. Dazu kommen ein, wie ich finde, sehr angenehmer Duft und eine leichte Textur, die schnell einzieht.

Hollister


Das amerikanische Fashion Label Hollister präsentierte bei Beautypress ein neues Duft-Duo, Wave for Him und Wave for Her, in ansprechender Strand-Atmosphäre.
Der Herrenduft steht für den typischen Beach-Boy: lässig, entspannt, cool. Dafür kommen Duftkomponenten wie etwa frische Grapefruit, Neroli, Yuzu, Tonkabohne und salziges Treibholz zum Einsatz.
Der Damenduft soll an eine hübsche, lebensfrohe und einzigartige junge Frau erinnern, die den Strand und den Sonnenschein liebt. Wave for Her ist eine blumig-fruchtige Mischung aus Cassis, Quitte, Orchidee, Hibiskus, Mohn, Sandelholz und Amber.

M. Asam


Die Pflegemarke made in Germany setzt seit 50 Jahren auf die Anti-Aging-Wirkung der Traube, beispielsweise bei der Bestseller-Linie Vino Gold. Mir persönlich ist M. Asam aber vor allem wegen der duftenden Körperpflegeprodukte ein Begriff. Bei Beautypress wurden uns die aktuellen Linien Pink Hibiscus, Eau Fleurie und Maracuja Mint vorgestellt. Besonders Maracuja Mint ist ein sehr leichter, frischer Duft und klasse für den Sommer. Alle drei Düfte gibt es als EdP, Duschgel und Körpercreme.

Bei M.Asam hatten wir die Möglichkeit, unsere eigene Körpercreme mit einem Duft zu versehen und die Verpackung zu designen.

Teoxane


Teoxane befasst sich in erster Linie mit Anti-Aging, sei es in Form von Cremes und Seren oder als minimalinversive Faltenbehandlung. Die Kernformel der Produkte basiert auf RHA™ Resilient Hyaluronic Acid, einer patentierte Teoxane-Technologie für lang anhaltende Hydration und einen sofort sichtbaren Lifting-Effekt, Complexe Dermo-Restructurant, ein antioxidativer Schutz, der die Zellerneuerung unterstützt, und NovHyal® Biotech G, welches die Verbindung zwischen Lederhaut und Oberhaut stärken soll.

Marbert


Die Marke Marbert bietet ein vielseitiges Sortiment an Pflege für Damen und Herren, Düften und Make-up. Die Foundations, selbst die CC Cream, sind mir leider alle zu dunkel. Dafür gefielen mir aber die neuen Mini-Düfte im Handtaschenformat um so besser: Blumig-klassisch, sonnig-spritzig und erfrischend-sinnlich präsentieren sich Classic EdT, Freah Eau Fraîche und Energy Eau Fraîche. Alle drei gibt es natürlich auch als 50 ml und 100 ml-Varianten.
Passend zum Sommer erschien im Mai die Shimmering Cream, eine Körperlotion mit leichtem Tönungseffekt, welche für eine ebenmäßige, glatte Haut sorgen soll. 

Sans Soucis


Sans Soucis präsentierte das Beauty-Alphabet: BB-, CC- und DD-Cream. Letztere ist brandneu und soll die Haut vor oxidativem Stress, Umwelteinflüssen und UV-Strahlen schützen, Feuchtigkeit spenden und den Teint dank einer leichten Tönung optimieren. Auf dem Unterarm war mir die Farbe etwas zu dunkel und zu gelblich, im Gesicht habe ich sie noch nicht ausprobiert.
Sans Soucis hat auch dekorative Kosmetik im Sortiment. Besonders spannend fand ich hierbei das Paletten-System, mit dessen Hilfe man sich selbst Lidschatten- und Blushpaletten zusammen stellen kann.

Scheabens


Gemeinsam mit Modell Barbara Meier, die übrigens einen wirklich netten und lockeren Eindruck machte, stellte Scheabens die beliebtesten Masken des Sortiments vor: Erdbeer-Peeling mit Fruchtsäure, Thalasso mit Feuchtigkeits-Booster und Totes Meer gegen Unreinheiten. Barbara Maier verriet, das letztere ihre Lieblingssorte sei.  Die Totes Maar-Pflegelinie umfasst außerdem eine Body Lotion, ein Peeling, ein Shampoo, eine Salbe und ein Wach-Gel.


Insgesamt war es ein sehr informativer, spannender Tag über den Dächern Kölns mit interessanten Marken, gutem Essen und vor allem vielen netten Leuten. Danke an die Teams der einzelnen Marken und Beautypress und viele Grüße an Maya, Denise, Elisabeth, Sarit, Sabina, Mia, Dani, Diana, Madame Keke, Shia, Christine, Ivonne und alle, die mir jetzt spontan gerade nicht einfallen. Es war toll, euch alle dort zu sehen!

Bilder 1, 7, 8, 9 & 16 © Julia Haack 




Kommentare:

  1. Klingt nach einem tollen event - die Übersicht der Marken ist dir sehr gelungen.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mel, ich fand das Event auch mega toll & ganz liebe Grüße auch an dich :) Ich werde mich die Tage auch an meinen Bericht ransetzen, es war so spannend und so viel an Info´s das ich noch etwas brauche :) Wünsche dir noch einen schönen Tag & bis auf hoffentlich bald!

    AntwortenLöschen
  3. Schön zu hören, dass es Dir so gut gefallen hat. Ich sah Dich immer mal wieder vorbei laufen und Dein Interesse war Dir anzusehen :)

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass wir uns mal wieder gesehen haben! Beim nächsten Mal müssen wir unbedingt mehr Zeit zum reden finden 😍

    AntwortenLöschen