OPI
Soft Shades Pastels

Ich liebe pastellige Nuancen auf den Nägeln und die diesjährige Soft Shades Pastels Kollektion von OPI trifft genau meinen Nerv. 6 softe Nuancen von cremigem Weiß über zartes Pistazie bis hin zu leichten, frischen Gelb sind dabei. Als ich neulich beim Coty Color Day war, ging es eigentlich um die ebenfalls sehr schöne Herbst-Kollektion 2016 (»Review). Im Gespräch kamen wir aber auch auf die Pastels Kollektion, die bereits im späten Frühling lanciert wurde. Ich habe mich riesig gefreut, als ich das 4er-Set aus der Kollektion dann einige Tage später in meinem mir nachgeschickten Goodiebag gefunden habe. Vielen Dank an dieser Stelle!




Schon allein die Dame auf der Verpackung… Ein bildhübsches Puppengesicht mit traumhaft flieder-grauem Haar – eine perfekte Wahl für die Kollektion!

Allgemein finde ich, dass das Auftragen der OPI-Lacke im Mini-Format immer etwas umständlicher ist als in der Originalgröße. Der Pinsel ist im Gegensatz zu dem der Originalgröße kleiner und rund gebunden, wodurch das Ergebnis bei mir meist zunächst etwas ungleichmäßig und streifig ausfällt. Mit den kleinen Pinseln brauche ich bei fast allen Nuancen etwa eine Schicht mehr, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden bin.
Bei dieser speziellen Kollektion kommt hinzu, dass es sich um sehr zarte Farben handelt. Ich habe bei allen vier Lacken drei Schichten für ein deckendes und streifenfreies Ergebnis gebraucht.

Dennoch finde ich die Farben wirklich wunderschön. Sie passen gut in mein Beuteschema und auch an der Haltbarkeit gibt es nichts zu meckern. Inzwischen habe ich mir auch den gräulichen Fliederton I Am What I Amethyst bestellt. Er entspricht in etwa der Haarfarbe der Dame auf dem Bild und ich freue mich schon sehr darauf.


It’s In The Clouds • gedecktes Weiß
Stop I’m Blusshing! • Helles Rosa mit einem Hauch Pfirsich

It’s A Boy! • zartes Himmelblau
This Cost Me A Mint • helles, frisches Grün


Das 4er-Set kostet um 16 €. Bestellen kann man die Lacke der Kollektion unter anderem über »Amazon (Affiliate-Link) oder eBay. Weitere Berichte findet ihr zum Beispiel bei Karin und Helen.







PR-Sample


0
Teilen:

5 Comments

  1. 5. August 2016 / 9:16

    Ich habe sowohl das 3er Set mit Originalgrößen als auch das Mini-Set bei TK-Maxx gefunden und musste natürlich gleich beide mitnehmen.^^ Die sind einfach viel zu sehr in meinem Beuteschema, dass ich sie hätte stehen lassen können. It's a boy trage ich jetzt schon seit fast einer Woche auf den Nägeln und will ihn überhaupt nicht wieder ablackieren. Mit One Chic Chick, dem gelben habe ich auch schon ein Nageldesign in Kombination mit ganz zartem Grau gemacht und fand es ebenfalls wunderschön. Als nächstes darf dann wohl Stop It I'm Blushing auf meine Nägel.

    Liebe Grüße ♥
    Jana

  2. 5. August 2016 / 9:55

    Oh wie toll! Ich liebe so helle Lacke im Sommer und mir reichen solche Minis eigentlich immer. Da kriegt man hier ja eine echt schöne Auswahl 🙂

  3. 5. August 2016 / 12:27

    Oh die Farben sehen alle toll aus und 16 Euro für vier Lacke sind auch noch günstig 🙂 Es sollte viel mehr solcher Mini-Lacke geben, eine normale Grösse bekommt man doch so selten leer.

  4. 5. August 2016 / 18:09

    Oh Gott, das sind sowas von meine Nagellackfarben. Entweder Grün, Dunkel oder so Pastell finde ich super. 😀
    Die Minis sind auch immer so süß von OPI. c:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.