Kissing has never been so good
Giorgio Armani Him / Her Lipcare

Im September erscheint die brandneue Him / Her Lipcare, und somit das erste Unisex-Produkt der Giorgio Armani Beauty Linie. Die Lippenpflege wird in sechs Nuancen erhältlich sein, darunter auch der transparente Ton N°1. Die übrigen fünf Nuancen tönen die Lippen nur leicht und sollen helfen, die natürliche Lippenfarbe dezent zu unterstreichen – ganz nach dem Motto „My lips – but better“. Die Him / Her Lipcare enthalten jeweils 15 ml und kosten ca. 28 €.




“Wir leben in einer Zeit, in der die Grenzen zwischen den Geschlechtern nicht mehr so strikt gezogen
werden. Him/Her Lipcare macht das Teilen der Pflege zu einer ganz neuen, modernen Beauty-Erfahrung.“

Linda Cantello
Giorgio Armani International Make-Up Artist


Der aufbauende Lippenbalsam verspricht eine optimale Versorgung der Lippen mit Feuchtigkeit dank Glycerin und Squalan aus Oliven, einem Aufbau-Öl, welches in seiner Zusammensetzung dem natürlichen Hauttalg ähnelt und einen Feuchtigkeitsmangel ausgleicht. Ester-Öle und Triglyceride sorgen für eine geschmeidige Textur, Bienenwachs wirkt wie ein Schutzschild und hilft, das Feuchtigkeitsniveau zu bewahren, und eine Kombination aus Malz- und Blaubeer-Extrakten verleiht den Lippen Fülle und Geschmeidigkeit. Für einen noch intensiveren Pflegeeffekt kann man Him / Her Lipcare auch, etwas dicker aufgetragen, über Nacht einwirken lassen. Swatches aller Nuancen findet ihr »hier.




Da ich sehr gespannt auf die Intensität der Tönung war, habe ich mir eine der dunkelsten Nuancen ausgesucht, die N° 6. Es ist ein Ton irgendwo zwischen Braun und Violett und erinnert mich je nach Licht ein wenig an Black Honey von Clinique, welchem im direkten Vergleich jedoch der Lilastich fehlt. Aufgetragen ist die transparente Farbe nur noch zu erahnen. Die Lippen wirken durch die leichte Tönung und den Glanz gepflegt und definiert.

Die etwas festere, cremige Textur ist sehr angenehm und ist lang auf den Lippen spürbar. Die Lippenpflege verfügt über einen sehr leichten, dezenten Duft, der mir sehr zusagt. Es handelt sich hierbei um einen Mix aus Baumwollblüten, Orangenblüten und Moschus. Er ist weder maskulin noch feminin und findet sicherlich bei beiden Geschlechtern Gefallen. 

Auch die Pflegewirkung überzeugt. Meine Lippen fühlen sich nach der Anwendung zart und geschmeidig an. Gerade jetzt, ich bin im Moment wieder erkältet, kann ich die Extraportion Feuchtigkeit gut gebrauchen. 






In Kürze erhältlich bei folgendem Affiliate-Partner:




PR-Sample


1
Teilen:

1 Kommentar

  1. 29. September 2016 / 8:23

    Oh ja, an Black Honey musste ich bei dem Swatch auch sofort denken 🙂 Er sieht auch auf den Lippen wirklich hübsch aus und die Pflegewirkung klingt klasse. Was den Preis angeht, sind 28€ natürlich ziemlich heftig, aber andererseits ist meine aktuelle (transparente) Pflege von Shiseido noch teurer. Ich frage mich gerade nur, ob sich eine getönte Pflege wirklich für mich lohnen würde, da ich eigentlich immer einen Lippenstift drüber trage. Aber wird beim nächsten Counterbesuch auf alle Fälle geswatcht 🙂

    Liebe Grüße,
    Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.