Gucci Sheer Blushing Powder
Pink Camelia

Da ich bereits einige Kosmetikprodukte von Gucci besitze und mit ihnen bisher ausgesprochen zufrieden bin, bestellte ich vor einigen Wochen endlich auch eines der Sheer Blushing Powders. Zwei Nuancen standen schon eine ganze Weile auf meiner Wunschliste und eine davon möchte ich euch heute genauer vorstellen.




Die Sheer Blushing Powders sollen den Teint beleben und ihm eine atemberaubende Ausstrahlung verleihen. Besonders fein gemahlene Puderpartikel sorgen für eine leichte, zarte Textur und ein harmonisches, natürliches Ergebnis. Die Blushes sind dermatologisch getestet und aktuell in acht verschiedenen Farben erhältlich. Die schwarze Schatulle mit dem charakteristischen goldenen Doppel-G wird mit einem Samttäschchen geliefert und enthält neben dem Blush selbst auch einen Spiegel und einen Pinsel. In diesem Jahr erhielten die Blushes den Best of Beauty Award (Editors Choice) der Zeitschrift Allure in der Kategorie Puder-Blushes (»Meine Top 10 des Allure Awards 2016).
Die Sheer Blushing Powders enthalten 4,25 g und kosten 45 €. Ihr könnt sie direkt über den Gucci Onlineshop bestellen.




Zwei Nuancen standen auf meiner Wunschliste, Coral Flower, ein klassischer Geht-immer-Rosa-Korall-Mix, und Pink Camelia. Ich entschied mich zunächst für Pink Camelia, denn ich muss zugeben, dass es mir nicht an korallfarbenen Blushes mangelt. Dennoch möchte ich nicht ausschließen, dass Coral Flower irgendwann doch noch bei mir einzieht. 

Pink Camelia wirkt in der Verpackung wie ein kühles, helles Rosa. Auf meinem Teint erscheint es jedoch eine Spur wärmer. Der Blush enthält zudem eine Vielzahl sehr feiner, silbrig schimmernder Partikel, die auf der Haut aber kaum noch sichtbar sind.
Obwohl ich erst Sorge hatte, Pink Camelia könnte selbst für mich zu hell sein, kommt er aufgetragen sehr schön zur Geltung und lässt sich beliebig aufbauen. Ein leichter Hauch Farbe ist genau so möglich wie rosige Wangen wie direkt nach einem Winterspaziergang.
Die Textur ist sehr leicht, krümelfrei und angenehm zu tragen. Der Blush lässt sich optimal verblenden und betont die Poren nicht. Die Haltbarkeit ist tadellos.





Da es die Beautyprodukte von Gucci hierzulande nur an einer Hand voll ausgewählten Verkaufspunkten und im Gucci Onlineshop gibt und man nicht so viel darüber liest, wie über manch andere Firmen, ist es schwierig, sich ein Bild von den Produkten zu machen. Preislich liegen sie etwa im selben Bereich wie Chanel und Armani. Das ist schon eine Preisklasse, in der ich mich zwar inzwischen oft bewege, bei der ich aber auch vor dem Kauf wissen möchte, was ich für mein Geld bekomme. Aus diesem Grund habe ich mit dem Kauf so lange gezögert. Gucci hat mich jedoch wieder nicht enttäuscht und ich habe sicherlich nicht das letzte Mal dort bestellt. Einen Extrapunkt gibt es außerdem für den guten Service, den schnellen Versand direkt aus Italien und die schicke Gucci-Verpackung.


»Mehr Gucci auf mel et fel







Kommentare:

  1. Oh mein Gott, der Blush ist wunderschön. Ich werde mal im KaDeWe gucken, da haben sie sicher alle und ich kann mich durch die Farben swatchen.

    Und ich mag es so, dass Du mit Deinen schönen roten Haaren auch pink und rosa und rot und alles trägst, das sieht so gut aus. Als ich mir in den 80er Jahren mit 14 das erste Mal die Haare rot färben ließ (Mahagoni), hieß es beim Friseur, ich darf jetzt keinen roten Pullover mehr anziehen und auf was ich alles jetzt achten muss mit den roten Haaren. Ich hab mich zwar nicht so richtig dran gehalten, aber hätte mir die Friseurin das am besten nicht gesagt, dann wäre ich nicht so verunsichert gewesen.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für das Kompliment! Ich trage gern wonach mir ist und finde, dass diese Jahreszeiten-Typologie ziemlich überholt ist. Schön ist, was gefällt :)
      Liebe Grüße!

      Löschen