Clinique Sweet Pots Sugar Scrub & Lip Balm
Black Honey & Candies Cassis

Anfang des Jahres erschienen die Sweet Pots Sugar Scrub & Lip Balm von Clinique. In einer bunten "Doppeldecker"-Verpackung, die an Macarons erinnert, verstecken sich ein Zuckerpeeling und ein pflegender Balm, farblich aufeinander abgestimmt, die gemeinsam für unwiderstehlich weiche Lippen sorgen sollen. Im Clinique Onlineshop sind sie in sieben verschiedenen Nuancen erhältlich, darunter neben klassischem Rot, zarten Rosa und fruchtigem Pink auch ein Duo mit Gelb und Blau. Insgesamt enthalten sie jeweils 7 ml und kosten 23 €.




Die Verpackung gefällt mir persönlich sehr gut. Sie ist ausgefallen, bunt, handlich und kann dank der Schraubverschlüsse fest verschlossen werden (super für die Handtasche!). Die Farbe zeigt direkt an, welche Nuance enthalten ist. 

Das Peeling ist eher fest und relativ grob. Für meinen Geschmack dürfte es gern noch ein wenig feinkörniger sein. So oder so erfüllt es aber seinen Zweck und rubbelt lose Hautschübchen von den rauen Winterlippen. Im übrigen Gesicht setze ich inzwischen zwar auf AHA anstatt auf Rubbelpeelings, wenn ich aber Lippenstift-Tragebilder für den Blog machen möchte schätze ich den schnellen Effekt von Lippenpeelings. Das Peeling ist farbintensiv, wird nach dem Rubbeln jedoch ohnehin wieder weggewischt und hat deshalb keinen färbenden Effekt auf die Lippen. Ich benutze zum Peelen einfach meine Finger und nehme das Peeling anschließend mit einem Taschentuch oder Wattepad wieder ab. Wer mag kann es natürlich auch richtig abwaschen.

Der Balm ist sehr angenehm und ich habe den Eindruck, dass er meine Lippen gut pflegt und schützt. Gerade im Moment, ich bin zur Zeit etwas erkältet, hilft er mir sehr bei meinen trockenen Lippen. Die cremige Textur ist geruch- und geschmacklos und verleiht den Lippen einen leichten Glanz und ein gepflegtes Äußeres. Was die Farben betrifft, so sollte man jedoch nicht zu viel erwarten. Meine beiden Nuancen, Black Honey und Candies Cassies, gehören zu den dunkelsten und intensivsten der Linie und sind aufgetragen dennoch beide nahezu transparent. Um einen Effekt zu sehen muss man schon sehr blasse Lippen haben und sehr viel Produkt auftragen. So zufrieden ich mit den Clinique Sweet Pots Sugar Scrub & Lip Balm auch bin, für mich sind sie deshalb eher ein Pflegeprodukt als ein dekoratives.


Black Honey
Scrub • Balm
Candies Cassis
Scrub • Balm


Fazit

Als stylisches und effektives Pflegeprodukt im Badezimmer oder für unterwegs kann ich die süßen Duos von Clinique wärmstens empfehlen. Wer sich allerdings viel von den Farben als solche erhofft, der sollte sich dessen bewusst sein, dass die Nuancen sehr transparent sind und nur geringfügig Farbe abgeben.

Weitere Artikel zu den Clinique Sweet Pots Sugar Scrub & Lip Balm findet ihr zum Beispiel bei Claudia.






PR-Sample



Anzeige
R-11512 728x90 Banner

Kommentare:

  1. Super hübsch - tolles Produkt - aber die Farbe wäre mir jetzt zu dunkel. Ein Trage-/Verwendungsbild wäre toll gewesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf den Lippensind sie nahezu transparent, deshalb lohnen sich Tragebilder nicht. Ich kann dich beruhigen, die Farben sind getragen gar nicht dunkel :)

      Löschen
  2. Ein tolles Produkt und eine wahnsinnig tolle Farbe. Was mich allerdings an solchen Produkten stört, ist dass sie für unterwegs für mich vollkommen ungeeignet sind, weil ich nicht mit meinen Fingern im Balm herumtapschen will.

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen super interessant aus - vor allem die Verpackung gefällt mir!
    Vermutlich würde ich mir für den Preis aber dann doch ein Lippenpeeling und eine Lippenpflege von Lush kaufen... oder das Clinique-Produkt kaufen, schnell aufbrauchen und dann mit Peeling und Pflege von Lush nachfüllen. :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. das Design finde ich wunderschön....aber sonst reizen sie mich gar nicht und das obwohl ich Clinique sonst liebe 😂

    AntwortenLöschen
  5. Die kleinen Döschen gefallen mir optisch schon mal sehr *-*

    AntwortenLöschen
  6. Die Verpackung ist wirklich sehr gelungen, ein schönes Produkt. Es ist hierbei ja nun aber schon etwas schade, dass nicht mehr Farbe auf den Lippen bleibt. Beide Peelings haben eine ganz wunderbare Nuance :)

    AntwortenLöschen