AERIN
Amber Musk EdP

2013 erschien die erste Duftkollektion von Aerin Lauder, der Enkelin von Estée Lauder. Mit gleich fünf Düften feierte sie ihr Duft-Debüt: Lilac Path, Ikat Jasmine, Gardenia Rattan, Amber Musk und Evening Rose. Ich bin ein großer Fan von cremigen Moschus-Düften und AERIN Amber Musk fällt genau in mein Beuteschema. Er steht für Gemütlichkeit und Wärme und soll an kuschelige Winterabende vor dem Kamin erinnern.
“Amber Musk is a warm, inviting scent you want to wrap
yourself in- like a soft cozy blanket on a cold snowy night.”
 
© Aerin Lauder
Duftnoten
Ambroxan, Kokoswasser, Rose, Benzoeharz, Moschus, Sandelholz
Bei all den holzigen Duftkomponenten könnte man vielleicht erwarten, dass der Duft sehr schwer ist. Stattdessen startet der Duft überraschend frisch, fast schon aquatisch. Zwar lässt diese Frische mit der Zeit ein wenig nach, das Kokoswasser und die Rose sorgen aber dennoch bis zum Schluss für eine blumige Leichtigkeit. Gleichzeitig wirkt der Duft wunderbar cremig und angenehm weich. Die Duftbeschreibung von Aerin Lauder passt perfekt. Während ich diesen Artikel schreibe, sitze ich mit einer flauschigen Decke und meinem Laptop auf dem Sofa, schaue hinaus in den verschneiten Garten und denke: “Ja, genau das ist es!” Amber Musk verkörpert für mich behagliche Wärme – nicht die Wärme der warmen Sommersonne, sondern diese gemütliche, wohlige Wärme nach einem Spaziergang durch eine zauberhafte Schneelandschaft. Amber Musk ist der perfekte Winterduft für alle Liebhaber kuschelig cremiger Düfte. Die Düfte von Aerin findet ihr zum Beispiel bei »Douglas (Affiliate-Link) oder direkt bei »Estee Lauder (Affiliate-Link). Eine weitere Review findet ihr bei »Mel.  
Typ: warm, cremig Preis: ab 96 €
Intensität: leicht bis mittel Inhalt: 50 ml, 100 ml
Haltbarkeit: mittel Verfügbarkeit: Standardsortiment
 
PR-Sample
0
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.