Giorgio Armani
Lip Magnet N° 507 Garçonne

Im Bereich Cremeprodukte, egal ob für Lider, Teint oder Lippen, gehört Giorgio Armani Beauty zu meinen liebsten Firmen im High End Bereich. Gute Qualität, eine breite Farbauswahl, immer neue Innovationen und spannende Texturen machen die Marke für mich attraktiv. Seit ich gelesen hatte, dass es im Herbst neue, flüssige Lippenstifte mit mattem Finish geben würde, schaute ich regelmäßig am hiesigen Counter vorbei um den Release auf keinen Fall zu verpassen. Meine Wahl fiel auf die Nuance 507 Garçonne, welche ich euch nun genauer vorstellen werde.




Dies sagt Armani


Armani beschreibt die Lip Magnets als ein "extrem feines Elexier aus Farbe". Die zunächst flüssigen Farben sollen sich mit den Lippen verbinden und außergewöhnlich gut haften. Die Textur wird besonders fein, ultra-dünn und schwerelos beschrieben. Dennoch versprechen die Lip Magnets ein intensives Farbergebnis. Die matte Farbe soll weder ölig noch klebrig sein und die Lippen nicht austrocknen.

Die Lip Magnets sind eingeteilt in vier Farbkategorien, sonnige Korall-Töne, leidenschaftliche Rot-Nuancen, Rosé-Varianten und schicke Pflaumen-Farben. Insgesamt gibt es 18 Nuancen, wobei die Rosé-Töne den größten Teil ausmachen. Sie enthalten jeweils 3,9 ml und kosten um 36 €.
Ihr findet sie zum Beispiel bei »Douglas (Affiliate-Link).




Review


N° 507 Garçonne ist ein beeriger Ton. Auf einem hellen Teint wie meinem oder dem der Bloggerin von »In The Frow wirkt er wie ein Mix aus Pink und Rot. Auf dunklerem Teint erscheint er violetter, wie beispielsweise bei »Sabrina. Das Finish ist seidig matt. 

Dank des spitz zulaufenden Applikators lässt sich die Farbe durchaus präzise auftragen. Solltet ihr jedoch keine ruhige Hand für so etwas haben, empfiehlt es sich, den Lip Magnet mit einem Lipliner zu kombinieren. Die tatsächlich ausgesprochen leichte Textur legt sich wie eine zweite Haut über die Lippen und ist, wenn sie nach wenigen Minuten getrocknet ist, absolut nicht mehr spürbar. Zwar werden die Lippen nicht mit zusätzlicher Feuchtigkeit versorgt, sie werden aber auch keinesfalls ausgetrocknet. Es ist, als trüge man einfach nichts auf den Lippen.

Die Haltbarkeit der Lip Magnets ist ausgesprochen gut. Ich kann meinen Mann küssen oder aus einem Glas trinken, ohne, dass der Lippenstift abfärbt. Lediglich beim Essen, insbesondere bei fetthaltigen Speisen, gibt sich der Lip Magnet geschlagen und verschwinden von der Lippenmitte aus gleichmäßig. Davon einmal abgesehen hält die Farbe über Stunden und bleibt an Ort und Stelle. Nichts rinnt in die Lippenfältchen. 




Wer bei der Beschreibung an die Velvetines von Lime Crime denkt, dem kann ich nur zustimmen. Es gibt sicherlich einige Parallelen. Dennoch habe ich den Eindruck, dass die Textur der Lip Magnets noch feiner und leichter ist und sie sich noch komfortabler auftragen lassen. Auch gibt es Nuancen der Velvetines, die bei mir schlechter halten und schnell fleckig werden, was aber nicht pauschal auf alle Velvetines zutrifft. Manche übertreffen die Lip Magnets auch in puncto Haltbarkeit. Was den Preis betrifft, so hat Lime Crime natürlich die Nase vorn, ebenso, wenn es um ungewöhnliche Nuancen geht. Dafür punktet Armani mit einer besseren Erreichbarkeit und muss sich mit einer Auswahl von 18 Nuancen ebenfalls nicht verstecken. Darunter befinden sich übrigens durchaus auch auffällige Töne, wie beispielsweise intensives Rot, sehr dunkles Violett oder ein knalliges Pink (zu sehen bei »Karrie).

Mir gefällt der Lip Magnet in N° 507 Garçonne sehr gut. Leider hatte mein Douglas nicht alle Farben da, sonst hätte ich mir gern auch noch weitere Nuancen angesehen und sicherlich noch die ein oder andere Farbe mitgenommen. Ich hoffe, noch ein helleres Nude-Rosa für den Alltag zu finden, und werde immer mal wieder am Counter nachschauen, wenn ich in der Nähe bin.








Kommentare:

  1. Wow also von der Farbe her, wäre das genau nach meinem Beuteschema!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich mir auch richtig gut an dir vorstellen :)

      Löschen
  2. Was für eine schöne Farbe! Beerentöne trage ich sehr gern, aber ruhig noch einen Tick dunkler, dann wäre es für mich perfekt. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön sieht der aus und passt auch gut zu Dir.

    AntwortenLöschen
  4. Für mich müsste die Farbe auch einen Tick dünkler sein, aber sonst finde ich die Armani Lip Magnet sehr ansprechend....

    AntwortenLöschen
  5. @Andrea und Marina: Dann solltet ihr euch unbedingt die drei 600er Nuancen ansehen, richtig schön dunkle Beeren/Violetttöne: https://www.inthefrow.com/2016/11/armani-lip-magnet-matte-liquid-lipstick-ultimate-swatch-guide.html

    Viele liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller Farbton! Steht Dir ausgezeichnet! Die Packung find ich ja auch verdammt schick.

    AntwortenLöschen