MAC
Caitlyn Jenner Kollektion

Bereits im vergangenen Jahr gab es eine kleine Kooperation zwischen MAC und Caitlyn Jenner. Damals ging es um einen einzelnen Lippenstift. Anfang Januar erscheint nun eine ganze Kollektion rund um den Reality-TV-Star. Wie bereits der Lippenstift im letzten April, sollen auch die Produkte dieser Kollektion jedem stehen, ganz nach dem Motto „All ages, all races, all sexes“. Im Mittelpunkt steht ein eleganter und zugleich natürlicher Look, der den persönlichen Typ unterstreichen soll. Eine Übersicht über die Kollektion findet ihr bei Karrie. Drei der Produkte stelle ich euch heute genauer vor.

Powder Blush (Duo) in Buddy

Das Blushduo Buddy wird als „mit-tone peach / bronze“ beschrieben. Bei der oberen Nuance handelt es sich um ein seidig mattes Braun mit einem Hauch Orange. Die zweite Nuance ist ein schimmernder, warmer Rosa-Ton. Vermischt ergeben die beiden einen warmes, leicht schimmerndes Korall. Zugegeben, ich dachte zunächst, der Blush wäre zu warm und zu dunkel für mich. Er lässt sich aber sehr gut dosieren und leicht aufgetragen gefällt er mir auch auf meinem hellen Teint sehr gut. Die Farbabgabe ist tadellos und auch die Haltbarkeit ist gut. Das Puderduo kostet ca. 27,50 €.  
obere Nuance • untere Nuance • beide gemischt
Powder Blush (Duo) Buddy & Lippenstift Authentic Red
 

Cremesheen Glass Kindness

Kindness ist ein klarer Gloss mit goldenen Schimmerpartikeln. Er macht sowohl solo als auch über einem farbigen Lippenstift eine gute Figur und sorgt im Handumdrehen für festlichen Glanz. Die cremige Textur ist ausgesprochen angenehm, trocknet die Lippen nicht aus, sammelt sich nicht in den Lippenfältchen und verleiht den Lippen einen glossigen Glanz.
Die Kollektion enthält drei Cremesheen Glass, Kindness, Tolorance und Beautifully Bare. Sie liegen preislich jeweils bei 24,50 €.
 
Cremesheen Glass Kindness
 
Lippenstift Authentic Red

Lippenstift Authentic Red

Authentic Red wird als „deep red (cremesheen)“ beschrieben. Es ist ein tiefes, perfektes Rot mit hauchfeinem Schimmer. Leider geht der Schimmer auf den Tragefotos gänzlich verloren, dabei ist er das, was diesen Lippenstift besonders macht. Es ist ein wirklich schöner Ton und solltet ihr das Glück haben, in der Nähe eines der wenigen Stores zu wohnen, die die Kollektion anbieten, schaut ihn euch an! Authentic Red verfügt über eine hohe Deckkraft, eine angenehm cremige Textur und eine gute Haltbarkeit. Mit Kindness on top wäre er perfekt für Heiligabend gewesen.
Die Kollektion enthält drei Lippenstifte, Authentic Red, Rockit! und Understanding (Online-exklusiv). Sie kosten jeweils 23,50 €.
Offiziell sollte die limitierte Kollektion seit gestern exklusiv im MAC Onlineshop und in nur einer Handvoll ausgewählter Stores erhältlich sein. Ich nehme an, dass der Release wegen der noch bis heute laufenden Rabattaktion ein wenig verschoben wurde. Die Produkte sollten in den nächsten Tagen im Shop erscheinen.
PR-Sample
2
Teilen:

5 Comments

  1. 3. Januar 2017 / 9:45

    Das Rot ist ein Traum und auch der Blush gefällt mir ausgesprochen gut, eine Nuance die ich so noch nicht besitze!

  2. 3. Januar 2017 / 14:45

    Das Blush ist sehr hübsch und das Knallrot des Lippenstifts steht dir super!
    Glg
    Jennifer

  3. 3. Januar 2017 / 17:11

    Das goldenere Design wäre nun eher nicht gerade mein Geschmack, ich finde das leider immer etwas altbacken. Aber der Blush hat durchaus eine wunderschöne Farbe. Cremesheen Glass Kindness finde ich eine nette Spielerei. Er verleiht dem roten Lippenstift noch zusätzlich einen sehr schönen Effekt, ist aber auch solo aufgetragen hübsch zum ansehen.

  4. 4. Januar 2017 / 14:59

    Der Blush gefällt mir am besten. Lippenstift und Gloss sind halt eher "normale" Farben, wobei die Kombination richtig gut aussieht. Ich finde es schade, dass es die LE nicht in allen Stores gibt, sonst hätte ich mir die Farben gerne in Live angesehen.

  5. 4. Januar 2017 / 15:47

    Das Blush Duo gefällt mir sehr gut. Auch an dir sieht es gut aus. Ich habe ja ebenfalls eine so helle Haut 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.