Der Duft des Lichtes
Flower by KENZO Eau de Lumiére EdT

Die Düfte aus der Flower by KENZO Linie sind eine Ode an die Mohnblume und sollen der eigentlich geruchlosen Pflanze einen Duft verleihen. Mit dem neuen Duft Flower by KENZO Eau de Lumiére EdT sollen zudem die Sinnlichkeit und der Duft des Lichtes eingefangen werden. Verführerisch und wie ein hinreißender Schleier aus feinsten Duftnoten soll das neue Eau de Toilette die Trägerin umspielen und ihre feminine Seite unterstreichen.



Kopfnote
Bergamotte, Birne

Herznote
Bulgarische Rose, Arabischer Jasmin

Basisnote
Weißer Moschus


Den schmalen Flakon ziert eine mit Gold eingefasste Mohnblume und auch der Inhalt ist diesmal nicht transparent, sondern leicht golden. Mit dem Namen des Duftes, Eau de Lumiére, im Hinterkopf, fällt die Assoziation mit einem Feld voller Mohnblumen in der Abendsonne nicht schwer. 

Der Duft startet mit den strahlend frischen Zitrusnoten der Bergamotte, untermalt von einem feinen Hauch fruchtiger Süße, der sicherlich der Birne zuzuschreiben ist. Diese gewinnt in den ersten Minuten mehr an Kraft, sorgt für eine gewisse Wärme und mischt sich schließlich mit den blumigen Komponenten der Herznote. Warm, weich und feminin, abgerundet mit cremigem Moschus, bleibt der Duft lange auf der Haut, ehe er nach einigen Stunden pudrig und leicht süßlich ausklingt.
Nicht nur optisch erinnert er mich an einen Sonnenuntergang. Nach einem frischen, leichten Start wird er zunehmend wärmer und weicher. Für meinen Geschmack passt Flower by KENZO Eau de Lumiére vor allem in die Übergangszeiten, also den Frühling und den Herbst. 


Typ: blumig, warm Preis: ab 39 €
Intensität: mittelInhalt: 30 ml, 50 ml
Haltbarkeit: gut Verfügbarkeit: limitiert



Erhältlich bei folgenden Affiliate-Partnern:

      





PR-Sample


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen