Viktor & Rolf
Flowerbomb Bloom EdT

 

 

2005 erschien der erste Duft von Viktor & Rolf, Flowerbomb. Es folgen verschiedene Variationen des Originals, sowie eine Reihe anderer, eigenständiger Düfte des Designer-Duos. Flowerbomb gehört jedoch nach wie vor zu einem der beliebtesten und bekanntesten Parfums der Marke. 2017 präsentieren Viktor & Rolf nun Flowerbomb Bloom EdT, welches frischen Wind in die Erfolgsgeschichte von Flowerbomb bringen und neue Facetten offenbaren soll. 

 

 

“Mit FLOWERBOMB BLOOM wollten wir einen besonders luftigen Duft entwickeln, der eine
Aura frischer Blüten verströmt, ein Synonym für den erblühenden Frühling.“

Viktor & Rolf

 

 

 

 

Kopfnote

Granatapfel, Bergamotte, Mandarine

 

Herznote

Luftakkorde, Jasmin, Freesie, Rose

 

Basisnote

Moschus, Vanille, Patchouli

 

 

Flowerbomb Bloom startet mit einer olfaktorischen Explosion und macht seinem Namen damit alle Ehre. Das Eau de Toilette präsentiert sich süßlich, fruchtig und blumig zugleich und ist sofort präsent. Nach wenigen Minuten wird der Duft ein wenig sanfter. Die blumigen Komponenten, die er mit dem Original gemein hat, sorgen für eine sinnliche, feminine Herznote. Eine gewisse Süße behält Flowerbomb Bloom jedoch stets bei. Mit der Zeit mischen sich holzige Noten hinzu, was den Duft eine Spur pudriger wirken lässt. Auf diesem Level, feminin, blumig, pudrig und süßlich, bleibt der Duft über Stunden ehe er sanft ausklingt.

 

 

Leider kenne ich das Original nicht und kann euch deshalb leider nicht sagen, inwiefern sich Flowerbomb Bloom EdT von Flowerbomb EdP unterscheidet. Melli schrieb jedoch auf Instagram, Flowerbomb Bloom sei zwar leichter und blumiger, das Original sei aber deutlich zu erkennen. 

 

 

UVP

30 ml / 56 €

50 ml / 73 €

100 ml / 107 €

 

 


3

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.