Dior Addict Lip Tattoo
491 Natural Rosewood Tint

 

 

Der Hype um Liquid Lipsticks hat inzwischen auch die Prestige-Marken erreicht und immer mehr Firmen bringen ihre Version der kussfesten Lippenstifte auf den Markt. Nach MAC, Giorgio Armani und Urban Decay hat nun auch Dior eine eigene Variante auf den Markt gebracht: die Dior Addict Lip Tattoo.

 

Die Lip Tints versprechen einen langen Halt von bis zu 10 Stunden und eine auf den Lippen kaum wahrnehmbare Textur mit „no transfer“-Finish, die innerhalb von Sekunden mit den Lippen verschmilzt, als wäre sie auftätowiert. Insgesamt gibt es sie in fünf verschiedenen Nuancen. In Deutschland müssen wir uns zunächst jedoch mit vier Farben begnügen: Korall, Rosenholz, Kirschrot und Beere. Im Ausland ist außerdem ein helles, knalliges Pink erhältlich. Die Lip Tattoos enthalten jeweils 6 ml und kosten ca. 32 €.

 

 

 

 

Bei der Nuance 491 Natural Rosewood Tint handelt es sich um ein gedecktes Rot mit bräunlich-beerigem Einschlag und mittlerer, aufbaubarer Deckkraft. Die dezent duftende Farbe lässt sich gleichmäßig auftragen und ist innerhalb weniger Minuten kussfest. Spannend finde ich besonders das Finish, welches anders als beispielsweise bei den Velvetines von Lime Crime einen leichten Glanz beibehält. Auch ist die Textur noch eine Spur dünner und angenehmer zu tragen. Allerdings löst sich die Farbe anders als bei anderen Liquid Lipsticks nicht nur in Verbindung mit Fett sondern durch jegliche Flüssigkeiten, also auch bei Kontakt mit Wasser und Spucke. Dem entsprechend reicht die Haltbarkeit leider nicht an die anderer Liquid Lipsticks heran. Die Farbe verschwindet gleichmäßig von der Lippenmitte aus und kann problemlos im Laufe des Tages aufgefrischt werden – wiederum ein Vorteil zu manch anderen Liquid Lipsticks, die sich beim erneuten Auftragen gern mal lösen und fleckig werden. 

 

 

    

 

Fazit

Die Dior Addict Lip Tattoo halten vielleicht nicht so lang wie manch andere Liquid Lipsticks, verfügen dafür jedoch über eine sehr angenehm zu tragende Textur sowie ein leicht glänzendes Finish. Das Auffrischen klappt wunderbar, und auch, wenn sie nicht jede Belastungsprobe bestehen, kussfest und bis zu einem gewissen Maße transferfest sind sie allemal. Es ist eine leichte Alternative für alle, denen Liquid Lipsticks wie die LC Velvetines zu maskenhaft erscheinen und die auf der Suche nach einer leichteren Textur sind. 

 

 


Sample

13
Teilen:

4 Kommentare

  1. 25. Mai 2017 / 17:40

    Die sind mir nur schon wegen ihrer tollen Verpackung aufgefallen und die Farbe, die du hier hast ist wunderschön! Hach, Dior ist mir meistens einfach etwas zu teuer, da muss mich das Produkt dann schon 100% überzeugen.

  2. 25. Mai 2017 / 23:46

    Die Farbe und die Verpackung gefallen mir richtig gut! Wäre auf jeden Fall was für mich.

  3. 26. Mai 2017 / 9:44

    Gerade wegen dem leichten Glanz sieht er wunderschön aus und wenn sie von leichter Textur sind, muss ich mir unbedingt einen zulegen….

  4. Anne
    26. Mai 2017 / 13:18

    Die gewählte Farbe steht Dir wunderbar und auch die Textur wirkt überzeugend, nicht so pastig halt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.