RMK
Ingenious Powder Cheeks N EX-15 Frosty Rose

 

 

Kennt ihr schon RMK? Bei RMK handelt es sich um eine Kosmetikmarke mit Wurzeln in New York und Japan, welche 1997 ihre erste Linie veröffentlichte und inzwischen nicht mehr nur in Japan, sondern in vielen Ländern rund um den Globus erhältlich ist. RMK steht für moderne Kosmetik, die die eigene, individuelle Schönheit der Träger/innen unterstreichen soll. Zwar gibt es in Deutschland keine Counter, die Produkte der Marke sind jedoch beispielsweise über Selfridges , Lookfantastic oder Beauty Bay bestellbar.

 

 

 

 

Mir ist RMK zwar hin und wieder auf einigen, meist asiatischen Blogs begegnet, da ich damit aber bisher absolut nichts verbunden habe und die Marke hier auch nur über Umwege zu bekommen ist, habe ich mich nicht großartig mit ihr beschäftigt. Im Frühjahr traf ich dann eine meiner liebsten Blogger-Kolleginnen, Sara von Color Me Loud, und wie bei uns üblich, haben wir uns gegenseitig ein paar Kleinigkeiten mitgebracht. Sie schenkte mir unter anderem einen Blush aus der Sommerkollektion 2016 von RMK. Zwar ist er inzwischen nicht mehr erhältlich, aber ich dachte mir, dass ihr die Marke eventuell dennoch spannend finden könntet, weshalb ich ihn euch trotzdem gern zeigen möchte.

 

 

 

 

Bei den Ingenious Powder Cheeks N Blushes von RMK handelt es sich um Puderblushes, die sich optimal verblenden lassen und den Teint mit leuchtenden Farben beleben sollen. Auf der offiziellen Seite von RMK gibt es sie zur Zeit in 15 verschiedenen Nuancen. Achtung, die limitierten Nuancen sind mit dem Zusatz „EX“ vor der Farbnummer gekennzeichnet. 15 ist also eine andere Farbe als EX-15. Bei Beauty Bay kosten die Blushes zur Zeit jeweils zwischen 20 und 22 €, je nach Nuancen. Bei Lookfantastik liegen sie bei 24,45 € pro Stück.

 

EX-15 Frosty Rose war Teil der Sommerkollektion 2016 und wird als Farbe beschrieben, die dank eines goldenen Schimmers einen süßen und unbestreitbar eleganten Look zaubert. Es handelt sich bei Frosty Rose um ein sehr helles Korall-Rosa mit hauchfeinen, silbrigen Schimmerpartikeln. Gold kann ich leider nicht erkennen. Da die Farbe sehr hell ist, war ich mir nicht sicher, ob man sie überhaupt auf der Haut erkennen würde. Tatsächlich sorgt sie jedoch für eine, wenn auch dezente, natürliche Frische auf den Wangen. Die Farbabgabe ist sehr gut und auch die Haltbarkeit ist tadellos. 

 

 

 

 

Mir gefällt Frosty Rose sehr gut und auch an Sara sieht er gut aus. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass er für einen dunkleren Teint zu hell ist. Der Blush hat mich auf jeden Fall neugierig gemacht und ich werde die Marke ab sofort im Auge behalten.

 


2
Teilen:

3 Kommentare

  1. 12. Juni 2017 / 20:34

    sieht wirklich sehr schön aus. 😉

  2. 12. Juni 2017 / 20:59

    Von der Marke habe ich bisher noch nie gehört, aber das Blush ist sehr hübsch und steht Dir gut, das ist das, was ich einen Hauch Farbe nenne, so mag ich persönlich es am liebsten 🙂 Toll finde ich, dass es so bei der Marke so viel Farbauswahl gibt; da wird jeder seine Nuancen finden. Danke fürs Zeigen und viel Freude damit weiterhin 🙂 Liebe Grüße

  3. 16. Juni 2017 / 15:50

    Das klingt nun total beknackt, aber ich freue mich immer tierisch, wenn ich asiatische Produkte auf deutschen Blogs sehe 🙂 Ich kenne RMK schon etwas länger, habe mir bisher aber nie etwas gekauft. Der Blush ist wunderschön und steht dir sehr gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.