Rouge Bunny Rouge
Burgunderfarbener Frühling

 

 

Bereits vor 4 Jahren hatte ich eine Mascara von Rouge Bunny Rouge in der wunderschönen Nuance Blutroter Federbusch. 2017 lanciert Rouge Bunny Rouge erneut zwei rote Mascara und präsentiert dazu gleich einen kompletten Look: Burgunderfarbener Frühling.
Nach all der Zeit ist meine Mascara von damals natürlich ausgetrocknet und ich freue mich sehr über das Comeback. Diesmal gibt es sie gleich in zwei Varianten, einmal als Intensivierende Mascara in der Nuance Rubinrot und einmal als Modellierende Mascara in der Farbe Abendrot. Den dazu passenden Look gibt es als limitiertes Geschenkset inklusive Anleitung. 

 

 

 

 

Bei Burgunderfarbener Frühling handelt es sich um einen monochromen Look in Burgundertönen. Einzig der blau schimmernde Quarz Eyeliner in Tansanitessenz fällt aus dem Rahmen. Und dies meine ich absolut positiv! Ich wäre nie auf die Idee gekommen, einen blauen Eyeliner mit einem roten Lidschatten zu kombinieren. Es sorgt für spannende Kontraste. Noch besser sieht es sicherlich mit blauen Augen aus, denn dies würde den Effekt noch verstärken. 

 

Das Set enthält neben der schicken Schachtel und der Anleitung den besagten Eyeliner, die Intensivierende Mascara in Rubinrot und den Rouge Stift Rubens, welcher sowohl für die Wangen als auch für die Lider und Lippen benutzt werden soll. Auf den Wangen und Lippen macht Rubens eine gute Figur, als Lidschatten kann ich ihn allerdings nur bedingt empfehlen. Die Farbe lässt sich zwar ein wenig schichten, die gewünschte Intensität bekomme ich allerdings nicht hin. Auch rutscht die Farbe innerhalb weniger Minuten in die Lidfalte und wird fleckig, wenn ich versuche, sie dicker aufzutragen. Stattdessen habe ich Rubens als Basis für einen roten Puderlidschatten verwendet. Alternativ kann man auch ein farblich passendes Puderrouge als Lidschatten nehmen. 

 

 

   

 

 

 

Da die Augen mit roten Lidschatten schnell kränklich wirken können, habe ich den Look mit einem meiner liebsten Rouge Bunny Rouge Produkte ergänzt, dem Aufhellenden Duo Kajalstift Eisblume. Er sorgt im Handumdrehen für einen frischeren, wachen Blick. Außerdem kam das Perfektionierende Puder von Rouge Bunny Rouge zum Einsatz.

 

Das Set hat einen Warenwert von 88 € und ist aktuell für 60 € im Rouge Bunny Rouge Onlineshop erhältlich. Alle Produkte bekommt ihr dort auch einzeln.

 

 

 

   

 

Modellierende Mascara Abendrot • Intensivierende Mascara Rubinrot

Quarz Eyeliner Tansanitessenz • Rouge Stift Rubens

 

 

Mir gefällt der Look sehr gut. Die Mascara sind beide wirklich gelungen, die Quarz Eyeliner mag ich ohnehin allesamt ausgesprochen gern und der Rouge Stift lässt sich sehr gut auftragen und verblenden. Lediglich als Lidschatten konnte er mich nicht überzeugen. 

 

Wie gefällt euch der Look? Mögt ihr rotes Augen-Make-up? Was sagt ihr zu der Kombination mit dem blauen Eyeliner?

 


PR-Sample

 

1
Teilen:

10 Kommentare

  1. Anne
    22. Juni 2017 / 15:21

    Liebe Melanie,

    Du siehst fantastisch aus! In Verbindung mit dem schwarzen Oberteil gefällt mir das Make-up ausgesprochen gut. Ich finde, es wirkt geheimnisvoll und dramatisch. Vor einiger Zeit habe ich mal versucht, mir ein Augen-Make-up mit Rot zu schminken. Es sah nicht gut aus….. Den Rouge-Stick werde ich mir näher ansehen, die Farbe ist genau meine Kragenweite.

    • 2. Juli 2017 / 18:49

      Vielen lieben Dank! Tatsächlich ist das Oberteil eigentlich sogar Weinrot, aber ein sehr dunkler Ton, so, dass es leider nicht so auffällt. Ich mag es sehr gern 🙂

  2. 22. Juni 2017 / 16:08

    Das sieht besser als erwartet aus. Ich hab ja so ein Problem mit farbiger Mascara aber der Look gefällt mir sehr gut.

  3. 22. Juni 2017 / 16:49

    Ich bin gerade ganz verliebt in deinen Look.
    Ich hätte NIE gedacht, dass blau so gut zu Rot passt bei Make Up. So ein genialer Look.
    Und rot ist ja eh eine meiner liebsten Farben wenn es um Lidschatten geht.

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    • 2. Juli 2017 / 18:52

      Mir gefällt er auch viel besser, als ich es zunächst erwartet hatte! Alles sehr stimmig 🙂

  4. 22. Juni 2017 / 17:07

    Das sieht ja total klasse aus! Ich persönlich liebe rote Augen-Make ups, gerade so ein Burgunderton gehört mit zu meinen liebsten Lidschattenfarben überhaupt. Das Blau dazu sieht schön frisch aus, ich trage selten Blau zu meiner Augenfarbe, aber dieses Blau würde mir auch zusagen 🙂 Liebe Grüße

    • 2. Juli 2017 / 18:53

      Danke 😉 Ja, der Blauton hat einen leichten Lilastich, das steht dir sicher 🙂

  5. Blunia
    23. Juni 2017 / 6:04

    Der Look sieht super edel aus! Toll zu Deiner Frisur und der Kleidung.
    LG Blunia

  6. 12. Juli 2017 / 2:41

    Bei meinen dunklen Wimpern sieht man farbige Mascara selten. Den Eyeliner finde ich aber umso schöner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.