Make-up & Outfit
Rosé all day

 

 

Vor einer Weile erhielt ich ein Päckchen von Clinique mit einigen Produkte für einen Look nach dem Motto „Rosé all day“.  „Rosé hat immer Saison“, schreibt Clinique, und was Make-up betrifft, sehe ich das ganz genau so. Ein zartes Rosé auf Wangen und Lippen steht wohl den meisten Frauen gut und sorgt im Handumdrehen für einen frischen, jugendlichen „Geht immer“-Look. Und weil mit den schwindenden Kilos auch mein Mut zur Farbe wieder erwacht ist, findet man Rosé bei mir inzwischen nicht mehr nur auf dem Schminktisch. Unter anderem kaufte ich mir in den letzten Wochen einen Mantel in Rosa. Ich wollte ihn euch ohnehin noch zeigen und dachte mir, dass lässt sich doch wunderbar mit dem Clinique Look verbinden.

 

 

 

 

 

Clinique setzt bei dem Look auf deinen natürlichen, frischen Teint und empfiehlt hierzu die Blend It Yourself Drops, mit denen sich jede Creme in einer BB Creme verwandeln lässt. Für rosige Wangen sorgt der Cheek Pop in der Farbe Plum Pop. Der Chubby Plump & Shine in der Farbe Pink & Plenty verleiht den Lippen einen dezent rosigen, perlmuttartigen Schimmer. Die Augen werden mithilfe des High-Impact Custom Black Kajals und der Lash Power Flutter-to Full Mascara betont. Für die Brauen empfiehlt Clinique den Superfine Liner for Brows.

 

Insgesamt gefällt mir der Look gut, auch, wenn ich den präziseren Easy Does it Liquid Liner und ein etwas intensiveres Rosa auf den Lippen, beispielsweise den Chubby Plump & Shine in Jumbo Gem, bevorzugen würde. So oder so ähnlich sieht auch mein aktueller Alltagslook aus.

 

 

 

 

 

Was die Bilder vom Outfit anbelangt, so musste ich wiedereinmal feststellen, dass das wirklich gar nicht so leicht ist, wie es auch Fashionblogs oft aussieht. Auch mit fast 40 Kilo weniger und obwohl ich mich im Spiegel inzwischen durchaus mag, komme ich mir auf Fotos noch immer zu dick vor. Klar, ein offener Mantel und der bauschige Rock betonen die Taille nicht gerade, eher im Gegenteil. Mit Jeans war es auch nicht viel besser. Wir haben zig Fotos mit verschiedenen Outfits gemacht und kaum eines hatte Potenzial. Beine zu kurz, Stirn zu hoch, die Brille wirft ungünstige Schatten, die Haare fliegen kreuz und quer… Dennoch wollte ich euch den Mantel, und auch meinen neuen Tüllrock, nicht vorenthalten. Ich hoffe, die Bilder gefallen euch trotzdem und wer weiß, vielleicht versuche ich es demnächst noch einmal mit einem anderen Outfit. Übung macht schließlich den Meister.

 

 

 

   

Mantel und Tasche: s.Oliver • Shirt und Rock: Esprit

 

 

Wie gefällt euch der Look von Clinique? Und habt ihr ebenfalls Rosa im Kleiderschrank?

 


Make-up: PR-Samples

3
Teilen:

11 Kommentare

  1. Pia
    11. August 2017 / 16:34

    weißt Du, Melanie, mir gefallen Fotos, die die Persönlichkeit eines Menschen spiegeln, ich lege keinen Wert auf Perfektion des Outfits, mir gefallen fliegende Haare und Schatten der Brille sind im Leben nun mal so 😉
    ich mag Deine Fotos, lg Pia

  2. 11. August 2017 / 17:13

    Du siehst echt toll aus! Dein Outfit gefällt mir sehr gut und das Make-Up ist wirklich hübsch. Rosa geht wirklich immer, das finde ich auch. lg

    • 11. August 2017 / 17:45

      Danke dir! Zu dir passt Rosa sicher auch ganz hervorragend mit deinen blonden Haaren 🙂

  3. 11. August 2017 / 17:15

    Du siehst toll aus und den Mantel zum Motto zu kombinieren ist eine schöne Idee von Dir gewesen. Ich liebe rosa, habe eine rosa Jeans, rosa Accessoires wie Schal, Mütze, Handschuhe und Rosa auf Lippen, Wangen, Nägel und auch Augen geht sowieso bei mir immer. Ich finde es dezent genug, um einen Alltagslook damit zu zeigen und dennoch setzt es schöne Akzente und gibt immer so ein bisschen Frische.

    Ansonsten kann ich mich Pia nur anschließen, ich mag auch keine perfekten Fotos, die nicht das tatsächliche Leben zeigen, gerade das Unperfekte ist sehr liebenswert und authentisch! Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    • 11. August 2017 / 17:47

      Wow, sogar eine rosa Jeans! Da bist du ja quasi eine Rosa-Expertin 😉 Ich habe noch ein T-Shirt und Handschuhe aber ich würde mir im Winter gern noch einen Pulli kaufen und ich suche schon seit längerem nach schönen aber nicht zu teuren rosa Sneakern. 🙂

      • 12. August 2017 / 20:47

        Rosa Sneakers hatte ich auch mal, von Kangaroos^^ ist aber schon ein paar Jahre her 🙂 mittlerweile würde ich rosa Schuhe wohl nicht mehr mögen an mir, aber die Accessoires dafür umso lieber^^

  4. 11. August 2017 / 21:41

    Ich glaube, dass ich nur rosa T-Shirts im Kleiderschrank habe. Sonst ist nichts rosa 😀 Ist aber nicht schlimm. Ich stehe eher auf andere Farben. Aber dein Look und dein Trenchcoat sehen klasse aus.

  5. 12. August 2017 / 8:22

    Erstens finde ich deinen Rosé all Day Look wunderschön, er passt einfach so toll zu deinem Teint und zweitens ist dein Outfit dazu ebenfalls perfekt gewählt! Verzweifle nicht am Bildermachen für Outfits, um so öfter du es machst, um so einfacher wird es und ganz wichtig zweifle nicht an dir! Du hast so viel erreicht und nur das solltest du dir vor Augen halten, wer ist schon perfekt?! Selbst an Fotos mit Models wird herumretuschiert – entweder wird die Haut wegen Unreinheiten weichgezeichnet oder es werden Beine, Taillen, Arme, was auch immer schlanker gemacht, niemand ist perfekt auch wenn es uns ein ums andere Mal vorgegaukelt wird. Ich durfte dich ja nun persönlich kennenlernen und du bist eine wunderschöne Frau – innen und außen!

  6. Sabine (BeautyBiene24)
    12. August 2017 / 21:46

    Ich finde den Look hübsch, sehr zart und „mädchenhaft“.
    Es steht dir alles echt gut und auch der Mantel ist klasse. 🙂
    Liebe Grüße
    Sabine (BeautyBiene24)

  7. Blunia
    13. August 2017 / 9:11

    Seht Dir sehr gut diese Kombination. Gratulation zur enormen Gewichtsabnahme!
    Lg Blunia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.